Boulevard

Wer übernimmt die Berliner Volksbühne?

Kein großes Berliner Theater hat so schwierige Zeiten hinter sich wie die Volksbühne. An diesem Mittwoch könnte offiziell werden, wer das Haus auf längere Sicht leiten soll. Ein Name kursiert.



Berliner Volksbühne
Wie geht es weiter mit der Berliner Volksbühne?   Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Seit Monaten wird nach einer neuen Leitung für die Berliner Volksbühne gesucht - jetzt will Kultursenator Klaus Lederer (Linke) über die «Zukunft der Volksbühne» informieren.

Seine Senatsverwaltung hat für diesen Mittwoch kurzfristig zu einer Pressekonferenz eingeladen. Zu einem Bericht des rbb, wonach Regisseur und Autor René Pollesch neuer Intendant werden soll, wollte sich ein Sprecher der Senatskulturverwaltung vorab nicht äußern. Das Theater am Rosa-Luxemburg-Platz hat turbulente Zeiten hinter sich.

Ein Vierteljahrhundert hatte Regisseur Frank Castorf das Haus geleitet. Dann übernahm der belgische Kurator Chris Dercon das Haus - dem Museumsexperten schlug aber viel Protest aus der Berliner Kulturszene entgegen. Dercon gab den Posten im Frühjahr 2018 wieder auf, nach weniger als einem Jahr.

Bis zum Sommer 2021 leitet nun der eigentlich als Geschäftsführer vorgesehene Klaus Dörr das Theater. Für die Zeit danach wird eine Leitung gesucht.

Mit Pollesch würde ein alter Bekannter an die Volksbühne zurückkehren: Der 56-Jährige arbeitete lange unter Castorf und leitete auch eine Nebenbühne der Volksbühne, den Prater. Pollesch arbeitete in Stuttgart, Hamburg, Wien oder auch Frankfurt. In Berlin inszenierte er am Deutschen Theater zuletzt «Cry Baby» mit Sophie Rois und «Black Maria».

Die Volksbühne mit dem Räuberrad vor dem Gebäude ist eines des wichtigsten Theater Berlins. Unter Castorf hatte das Theater bei einigen Fans Kultstatus, andere wünschten sich dagegen eine Erneuerung. Im September 2017 hatte ein Künstlerkollektiv mit dem Titel «Staub zu Glitzer» das Haus mehrere Tage besetzt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
07:46 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autor Deutsche Presseagentur Frank Castorf Intendantinnen und Intendanten Klaus Lederer Museumsexperten Pressekonferenzen Regisseure René Pollesch Sophie Rois Volksbühnen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Berliner Volksbühne

12.06.2019

René Pollesch soll Berliner Volksbühne übernehmen

Kaum ein Theater hat in der vergangenen Zeit so viel Unruhe erlebt wie die Berliner Volksbühne. Künftig soll René Pollesch die Intendanz übernehmen. Als die Besetzung verkündet wird, holt Pollesch einen Zettel hervor. » mehr

Volker Spengler

09.02.2020

Fassbinder-Star Volker Spengler gestorben

Er war Erwin und Elvira im Filmklassiker «In einem Jahr mit 13 Monden»: Volker Spengler, berühmt geworden durch den Regisseur Fassbinder, ist acht Tage vor seinem 81. Geburtstag gestorben. » mehr

Klaus Dörr

12.04.2019

Neue Pläne für die Volksbühne

Die Berliner Volksbühne hat schwierige Zeiten hinter sich. Für die nächsten zwei Jahre leitet Klaus Dörr das Theater. Er setzt auf neue Unterstützung - und ein junges Gesicht aus dem Kino. » mehr

Johannes Öhman + Sasha Waltz

23.01.2020

Staatsballett Berlin: Ensemble empört

Nach der überraschenden Ankündigung ihres Abgangs lassen Sasha Waltz und Johannes Öhman beim Berliner Staatsballett ein enttäuschtes Ensemble zurück. » mehr

Humboldt-Forum

22.12.2019

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons. » mehr

Terry Jones

22.01.2020

Monty-Python-Mitglied Terry Jones gestorben

Er war die Seele der exzentrischen Monty Pythons. Danach folgte eine Karriere als Autor, Regisseur und Schauspieler, bis er an Demenz erkrankte. Nun ist Terry Jones gestorben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Wahlpodium in Tröstau

Wahlpodium in Tröstau |
» 54 Bilder ansehen

Prunksitzung in Veitshöchheim Veitshöchheim

Prunksitzung in Veitshöchheim | 15.02.2020 Veitshöchheim
» 210 Bilder ansehen

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 Rosenheim

Starbulls Rosenheim -VER Selb n.V. 4:3 | 16.02.2020 Rosenheim
» 48 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 06. 2019
07:46 Uhr