KRANKENHÄUSER UND KLINIKEN

16.08.2019

Bayern

Mann stirbt nach Badeunfall am Staffelsee im Krankenhaus

Zwei Tage nach seiner Rettung aus dem Staffelsee in Oberbayern ist ein 68-jähriger Schwimmer gestorben. Es deute alles auf einen tragischen Badeunfall hin, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Stand... » mehr

Einsatz in Mönchengladbach

16.08.2019

Brennpunkte

Bett in Flammen: Patient stirbt bei Feuer in Krankenhaus

Als eine Schwester in ein Patientenzimmer geht, brennt es. Dem Patienten dort kann sie nicht mehr helfen, dafür aber vielen anderen Menschen auf der Station. Grund für den Brand ist wohl gefährlicher ... » mehr

16.08.2019

Schlaglichter

Patient stirbt bei Feuer in Krankenhaus in Mönchengladbach

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Mönchengladbach ist ein Patient ums Leben gekommen. Der Brand war laut Feuerwehr in der Nacht im zehnten Stock der Klinik ausgebrochen. Für den Patienten, in de... » mehr

Eine Ärztin mit Stethoskop

14.08.2019

Bayern

Betrüger quartiert sich in Kliniken ein und begeht Diebstahl

Mit falscher Identität und der Behauptung, vom Fahrrad gestürzt zu sein, ist ein Mann für drei Tage in einem Krankenhaus untergekommen. Ob er tatsächlich verletzt war, ist nach Polizeiangaben vom Mitt... » mehr

Polizei Blaulicht

13.08.2019

Bayern

Mit Bettlaken abgeseilt: Straftäter fliehen aus Krankenhaus

Filmreif sind zwei psychisch kranke Straftäter aus dem Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren ausgebrochen. «Die beiden Männer haben in ihrem Zimmer nachts erst eine Fensterscheibe aus den Fugen gehoben, wo... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

15 Fußballer bei Blitzeinschlag verletzt

Bei einem Blitzeinschlag im baden-württembergischen Rosenfeld-Heiligenzimmern sind 15 Fußballer verletzt worden. Der Blitz schlug während des Trainings in der Nähe des Sportplatzes ein, sagte ein Poli... » mehr

09.08.2019

Schlaglichter

Virtuelles Krankenhaus in NRW - Fachärzte digital vernetzt

Die Expertise der nordrhein-westfälischen Fachärzte soll landesweit auf einer digitalen Plattform gebündelt werden. Mit dem sogenannten virtuellen Krankenhaus soll die medizinische Versorgung in allen... » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Alain Delon muss sich nach Hirnblutung schonen

Sorge um Alain Delon: Der französische Filmstar muss sich nach einer Herz-Kreislauf-Schwäche und einer leichten Hirnblutung schonen. Der 83-Jährige wurde bereits vor einigen Wochen in einem Pariser Kr... » mehr

Trügerische Idylle: Die Seniorenresidenz Schloss Gleusdorf im Landkreis Haßberge in Unterfranken.

08.08.2019

Oberfranken

Widersprüchliche Aussagen zu Gleusdorf

Waren die Zustände im Seniorenheim tatsächlich so schlimm? Zwei Zeugen belasten die ehemalige Leitung vor dem Amts- gericht Bamberg schwer, andere halten dagegen. » mehr

Impfung

08.08.2019

Deutschland & Welt

Barmer-Studie: Größere Impflücken in Deutschland

Wie viele Kinder sind in Deutschland nicht geimpft? Die Barmer Krankenkasse geht davon aus, dass die Lücken größer sind als in den offiziellen Statistiken. Ist da was dran? » mehr

Der Neubau am Klinikum Kulmbach kommt voran und liegt im Plan. Bis Ende des Jahres soll der aktuelle Abschnitt fertig sein. Der Zweckverband hat nun die Bauarbeiten für die nächsten Erweiterungen vergeben. Foto: Stefan Linß

05.08.2019

Region

Klinikum legt kräftig zu

Der nächste Bauabschnitt für das Kulmbacher Krankenhausgebäude kann kommen. Die Zahl der Mitarbeiter und Patienten soll weiter steigen. » mehr

Mehr Platz für Unterricht, Praxis, und Lehrkräfte soll die neue Krankenpflegeschule in Marktredwitz bieten. Der Bau im Wert von vier Millionen Euro entsteht laut Geschäftsführer Martin Schmid auf dem Bolzplatz am Klinikum Fichtelgebirge. Foto: Florian Miedl

Premium Inhalt

05.08.2019

Fichtelgebirge

Klinikum braucht neue Pflegeschule

Wenn die Ausbildung für Pfleger ab 2020 einheitlich wird, fehlen am Krankenhaus Unterrichtsräume. Geschäftsführer Martin Schmid plant daher einen Neubau in Marktredwitz. » mehr

Mehr als hunderttausend Besucher feierten auch in diesem Jahr mit viel Spaß und friedlich die Kulmbacher Bierwoche. Einige wenige schauen dabei aber viel zu tief ins Glas und werden aggressiv. Das ruft immer wieder die Polizei auf den Plan und macht den Beamten viel Arbeit. Foto: Stadt Kulmbach

04.08.2019

Region

Bierwoche: In der Nacht fliegen Fäuste und Krüge

Auch am letzten Bierfest-Wochenende haben meist betrunkene Störenfriede der Polizei wieder viel Arbeit gemacht. Die Arrestzellen waren nach Mitternacht gut gefüllt. » mehr

Rosen liegen am Ort des Mordes an Julia Hertlein an einem Feldrain zwischen Untersteinach und dem Ortsteil See. Thomas Schreiber, der Leiter der Sonderkommission der Bayreuther Polizei, erklärt im Hintergrund einer Gruppe von Journalisten den Tathergang. Archivfotos: Marcus Führer/dpa, Stephan Herbert Fuchs, privat

02.08.2019

Oberfranken

Doppelmord erschütterte die Region

Vor 15 Jahren, am 4. August 2004, wurde Julia Hertlein aus Untersteinach erstochen. Der Täter gestand. Und er räumte überraschend eine weitere furchtbare Tat ein. » mehr

Polizeibeamte begleiten am Dienstagabend einen Afghanen auf dem Flughafen Leipzig-Halle in ein Charterflugzeug. 45 abgelehnte Asylbewerber wurden mit dem Sonderflug in Afghanistans Hauptstadt Kabul abgeschoben. Darunter waren auch drei junge Männer, die in Kulmbach gelebt hatten. Die Abschiebungen haben in der Region eine Welle der Empörung ausgelöst.

Premium Inhalt

02.08.2019

Region

Aus der Familie gerissen

Drei junge Männer aus Kulmbach sind nach Afghanistan abgeschoben worden. Einer muss seine Mutter und Geschwister verlassen. Sie sind als Flüchtlinge anerkannt. » mehr

Rettungsdienst mit Blaulicht

02.08.2019

Region

Betrunkener attackiert Rettungsassistenten

Polizisten finden am Donnerstagnachmittag eine betrunkene Person, die im Marktredwitzer Stadtpark am Boden liegt. Später im Krankenhaus schlägt der Mann um sich und verletzt den Sanitäter. » mehr

01.08.2019

Deutschland & Welt

Nawalny beantragt Ermittlungen wegen Vergiftung

Der inhaftierte russische Oppositionspolitiker Alexej Nawalny hat im Fall seiner mutmaßlichen Vergiftung offizielle Ermittlungen beantragt. Nawalny habe eine chemisch-toxikologische Untersuchung erbet... » mehr

Interview: mit Landrat Dr. Karl Döhler, Zweckverbands-Vorsitzender des Klinikums Fichtelgebirge

01.08.2019

Region

"Mit der Auslastung sehr zufrieden"

Die Kritik an den hohen Mieten in dem Neubau am Klinikum Marktredwitz ebbt ab. Seit Januar sind die 20 Apartements fertig, Landrat Döhler freut sich über die große Nachfrage. » mehr

31.07.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Siamesische Zwillinge in Berlin bei OP getrennt

Knapp zwei Wochen nach der Geburt siamesischer Zwillinge in der Berliner Charité sollen die Kinder einem Medienbericht zufolge getrennt worden sein. Die Operation der zusammengewachsenen Kinder am Mon... » mehr

30.07.2019

Oberfranken

Arbeitsunfall: Feuerwehr muss Kranführer mit Drehleiter retten

Spektakulärer Rettungseinsatz am Dienstagvormittag im Betonfertigteilewerk: Die Feuerwehr musste einen Kranführer aus sechs Metern Höhe retten, der sich bei einem Arbeitsunfall verletzt hatte. » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Kremlkritiker Nawalny wieder zurück im Gefängnis

Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach einem angeblichen Allergieschock aus dem Krankenhaus entlassen worden. Er werde nun wieder ins Gefängnis gebracht, sagte Nawalnys Ärztin in Moskau. Sie hatte zuvo... » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Mutter und Kinder nach Unfall auf A8 in kritischem Zustand

Nach dem schweren Unfall einer fünfköpfigen Familie aus den Niederlanden auf der Autobahn 8 sind die Mutter und zwei Kinder weiterhin in kritischem Zustand. Sie würden in verschiedenen Münchner Kranke... » mehr

29.07.2019

Deutschland & Welt

Leibärztin von Nawalny schließt Vergiftung nicht aus

Als Ursache für die plötzliche Erkrankung des Kremlkritikers Alexej Nawalny schließt seine Ärzte eine Vergiftung nicht aus. Eine Schwellung im Gesicht könnte auf giftige Chemikalien zurückzuführen sei... » mehr

Krankenhaus in Köln-Merheim

29.07.2019

Deutschland & Welt

Toter und Verletzte bei Brand in Kölner Krankenhaus

Ein Toter und mehrere Leichtverletzte sind die Bilanz eines schweren Brandes in der Lungenklinik Köln-Merheim. Das Feuer brach in der Nacht in einem Patientenzimmer aus, die Ursache ist noch unklar. » mehr

28.07.2019

Deutschland & Welt

Feuer bedroht Campingplatz - 68 Verletzte an der Nordsee

Auf einem Campingplatz an der Nordseeküste sind 68 Gäste durch giftiges Rauchgas verletzt worden. Auf einem Getreidefeld in der Nähe war am späten Samstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen, wie die Pol... » mehr

27.07.2019

Deutschland & Welt

Lauterbach fordert mehr Klimaanlagen für Pflegeeinrichtungen

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach fordert angesichts der historischen Hitzetage mehr Klimaanlagen für Altenheime und Krankenhäuser. «Es kann nicht sein, dass jeder Supermarkt auf Kühlschrank-... » mehr

Notaufnahme

26.07.2019

Region

24-Jähriger bedroht Pflegekräfte in der Hofer Notaufnahme

Ein 24-Jähriger aus Hof ruft wegen Halsschmerzen den Notdienst. Als er nicht behandelt wird, beleidigt er die Pflegekräfte. » mehr

Aktualisiert am 22.07.2019

FP/NP

Ein gelungenes Konzept

Wie sagte Angela Merkel am Freitag? "Er schafft eine Menge weg". Und genau so ist es: Gesundheitsminister Jens Spahn ackert fleißig und erweist sich als der einzige Lichtblick unter den CDU-Ministern ... » mehr

23.07.2019

Fichtelgebirge

Chefarzt informiert über Gelenkersatz

Die Reihe "Treffpunkt Klinikum vor Ort" macht Station in Arzberg. » mehr

Notaufnahme

22.07.2019

Topthemen

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform. » mehr

Reform der Notfallversorgung

22.07.2019

Tagesthema

Spahn will Notaufnahmen mit vorherigen Prüfungen entlasten

Patienten mit vergleichsweise harmlosen Leiden sollen künftig nicht mehr in die Notaufnahme gehen. Die Versicherten sollen besser zu den verschiedenen medizinischen Angeboten gesteuert werden. Doch ni... » mehr

22.07.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Gesetzentwurf zu Reform der Notfallversorgung

Die von Gesundheitsminister Jens Spahn geplante Reform der Notfallversorgung nimmt offenbar Gestalt an. Nachdem Spahn bereits Ende 2018 Grundzüge vorgestellt hatte, liege nun ein Gesetzentwurf vor, me... » mehr

Massiv war der BMW mit dem Heck gegen einen Baum geprallt, bevor er schließlich in einem Feld neben der Bundesstraße zum Stillstand kam. Das Auto war nach einem Überholmanöver außer Kontrolle geraten.

21.07.2019

Region

BMW prallt mit großer Wucht gegen Baum: zwei Schwerverletzte

Im Kulmbacher Stadtteil Lösau geht am Sonntag ein Überholmanöver schief. Ein Auto gerät außer Kontrolle. Drei Menschen werden dabei zum Teil schwer verletzt. » mehr

Etwa 16 000 stationäre Patienten betreut das Klinikum Fichtelgebirge momentan pro Jahr. Unser Bild zeigt ein Team der Unfallchirurgie um Chefarzt Dr. Philipp Koehl bei einer Visite im Haus Marktredwitz. Foto: pr.

Premium Inhalt

16.07.2019

Fichtelgebirge

Entsetzen über Klinikstudie

Jede Klinik unter 600 Betten sollte zum Wohl der Patienten schließen, behaupten Experten. Diese These sorgt nicht nur am Klinikum Fichtelgebirge für große Empörung. » mehr

16.07.2019

Deutschland & Welt

Unbekannter attackiert Oberbürgermeister von Hockenheim

Der scheidende Oberbürgermeister von Hockenheim ist von einem Unbekannten angegriffen und schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Angreifer habe am Haus des 67-jährigen Dieter Gummer i... » mehr

Lauterbach im Bundestag

16.07.2019

Deutschland & Welt

Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

Laut einer Studie könnte die Patientenversorgung in Deutschland durch die Schließung von jedem zweiten Krankenhaus verbessert werden. SPD-Fraktionsvize Lauterbach hält nichts davon. » mehr

Pflegekraft Simone Markus und Stationsleitung Ramona Pietsch (von links) geben Patientendaten in eines der neuen Tablets ein. Foto: pr.

15.07.2019

Fichtelgebirge

Krankenhaus nutzt digitale Patientenakte

Das Papier hat bald ausgedient: An beiden Standorten, in Selb und Marktredwitz, führt das Klinikum Fichtelgebirge jetzt die mobile Datenverwaltung ein. » mehr

Bessere Versorgung durch weniger Kliniken

15.07.2019

Topthemen

Heftige Debatte um Klinikschließungen

Fast 60 Prozent der Krankenhäuser sollten dichtgemacht werden, rät eine Studie. Falsches Rezept, hallt es zurück. Die Wege zur Klinik auf dem Land könnten noch länger werden, ist die Befürchtung. Auch... » mehr

Im Krankenhaus

15.07.2019

Topthemen

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat eine Bertelsmann-Studie, die eine deutliche Reduzierung der Zahl der Kliniken in Deutschland vorschlägt, heftig kritisiert. » mehr

15.07.2019

Deutschland & Welt

Krankenhausgesellschaft kritisiert Bertelsmann-Studie scharf

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat die Bertelsmann-Studie scharf kritisiert, die eine deutliche Reduzierung der Kliniken in Deutschland vorschlägt. Wer von ca. 1600 Krankenhäusern 1000 platt mac... » mehr

Ärzte genießen besonderes Vertrauen. Umso schlimmer ist es, wenn sich herausstellt, dass es sich nicht um einen Mediziner, sondern um einen Hochstapler handelt. Foto: Arno Burgi/dpa

15.07.2019

Oberfranken

Betrüger im Arztkittel narren Kliniken

Mit gefälschten Urkunden verschaffen sich Hochstapler eine Einstellung als Arzt. Einer dieser Scharlatane hatte auch in der benachbarten Oberpfalz gearbeitet. Es ist schwer, sie zu entlarven. » mehr

Klinikum

15.07.2019

Deutschland & Welt

Bessere Versorgung durch weniger Krankenhäuser?

Sind kleine Krankenhäuser ein Risiko für die Patienten? Fachleute sehen das so. In einer Studie für die Bertelsmann Stiftung melden sie sich mit einem radikalen Vorschlag zu Wort. » mehr

15.07.2019

Deutschland & Welt

Bessere Versorgung durch deutlich weniger Krankenhäuser

Mehr als jedes zweite Krankenhaus in Deutschland sollte nach Ansicht von Fachleuten geschlossen werden, damit die Versorgung der Patienten verbessert werden kann. Von den knapp 1400 Krankenhäusern sol... » mehr

Blutdruckmessung

15.07.2019

Deutschland & Welt

Prozess gegen verurteilten Hochstapler: «Bin trotzdem Arzt»

Immer wieder gelingt es einem 37-Jährigen, als Arzt zu arbeiten. Dabei hat der Mann keine Zulassung. Selbst eine Verurteilung kann ihn nicht stoppen. Nun steht er wieder vor Gericht. » mehr

15.07.2019

Deutschland & Welt

Falscher Arzt vor Gericht - wurde immer wieder eingestellt

Mit gefälschter Zulassung soll ein 37-Jähriger gleich mehrfach in Kliniken und Praxen als Arzt gearbeitet haben. Der Mann muss sich deswegen heute vor dem Landgericht in Kassel verantworten. Er wurde ... » mehr

14.07.2019

Deutschland & Welt

Kliniken: Falsche Ärzte sind immer schwerer zu erkennen

Datenschutz und moderne Kopiertechniken erschweren Kliniken und Arztpraxen das Erkennen von Hochstaplern im Arztberuf. «Es wird immer schwieriger nachzuvollziehen, was Sache ist», erklärte Steffen Gra... » mehr

Drei Retter für Rainer Frisch: Helmut Scheerer (links), Miriam Schlegel und Kristin Böhmer (rechts) stoßen mit ihm auf das glückliche Ende an. Foto: cs

Premium Inhalt

12.07.2019

Region

Hände aufs Herz

Rainer Frisch kann künftig zwei Mal im Jahr Geburtstag feiern. Das verdankt der Münchberger drei Helfern. Sie haben gehandelt, anstatt nur abzuwarten. » mehr

Polizeifahrzeug

12.07.2019

Region

14-Jähriger läuft gegen Auto

In Münchberg will ein 14-jähriger Schüler die Straße überqueren. Er übersieht ein Auto und verletzt sich leicht. » mehr

Der Operateur arbeitet mit starker optischer Vergrößerung, wenn er den Zungennerv freilegt. Dr. Andreas Keller ist mit den Ergebnissen der ersten Operationen, die er in Kulmbach durchgeführt hat, zufrieden. Die Resonanz von den ersten beiden Patienten ist sehr gut.

11.07.2019

Region

Eine Operation für gesunden Schlaf

Wer unter Schlafapnoe leidet, ist in ernster Gefahr, seine Gesundheit zu riskieren. Masken helfen vielen, aber nicht allen Patienten. Unterm Messer kann sich jedoch eine Lösung finden. » mehr

09.07.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Vergewaltiger mit Wolfsmaske gesteht Tat

Nach der Vergewaltigung einer Elfjährigen in München hat der mutmaßlich mit einer Wolfsmaske getarnte Täter die Vorwürfe eingeräumt. «Man kann das als Geständnis werten», sagte eine Sprecherin der Sta... » mehr

Fast 300 trotz großer Hitze gut gelaunte Teilnehmer machten sich am Samstag auf die drei angebotenen Strecken beim Fichtelgebirgsmarathon.

07.07.2019

FP-Sport

Fichtelgebirgsmarathon: Auch die Zutaten passen

Beim Fichtelgebirgsmarathon erzielen die knapp 300 Läufer trotz heißer Temperaturen gute Zeiten. Die Strecken und die Atmosphäre begeistern Teilnehmer und Zuschauer. » mehr

06.07.2019

Deutschland & Welt

Schweres Sexualdelikt - Gruppe Jugendlicher unter Verdacht

Wegen eines schweren Sexualdeliktes gegen eine junge Frau ermittelt die Polizei in Mülheim gegen eine Gruppe von Jugendlichen und zwei Kindern. Die Frau wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht worden ... » mehr