MINDESTLOHN

Gebäudereiniger

15.08.2019

Wirtschaft

Neuer Anlauf zu Tarifverhandlungen für Gebäudereiniger

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Zuschläge zu eskalieren. » mehr

Gehaltsabrechnung

04.08.2019

Brennpunkte

Verdienst in Deutschland klafft deutlich auseinander

Beim Einkommen ist Deutschland alles andere als einheitlich. Vor allem zwischen Ost und West sind die Unterschiede groß. Doch es hat sich auch etwas verändert. » mehr

IG Bauen-Agrar-Umwelt

31.07.2019

Wirtschaft

IG BAU macht rund 650.000 Gebäudereiniger streikbereit

Gebäudereiniger verdienen zwar über dem Mindestlohn, bekommen aber beispielsweise kein Weihnachtsgeld. Jetzt droht der Streit um Überstundenzuschläge zu eskalieren. » mehr

Detlef Scheele

20.07.2019

Brennpunkte

BA-Chef Scheele sieht solidarisches Grundeinkommen kritisch

Reguläre Jobs für Menschen, die drohen, in die Langzeitarbeitslosigkeit abzurutschen - diese Idee steckt hinter dem Berliner Modell des solidarischen Grundeinkommens. Professionelle Jobvermittler sehe... » mehr

14.07.2019

Schlaglichter

Gewerkschaft: Autobahnraststätten wieder verstaatlichen

Zum Beginn der Sommerreisezeit fordert die Gastronomie-Gewerkschaft NGG eine Rückverstaatlichung der deutschen Autobahnraststätten. Aus Sicht der Gewerkschaft hatte die Privatisierung vor 20 Jahren fü... » mehr

Mindestlohn

10.07.2019

Wirtschaft

1,3 Millionen Beschäftigte arbeiteten unter Mindestlohn

Eigentlich darf die Lohnuntergrenze in Deutschland nicht unterschritten werden. Den DIW-Wirtschaftsforscher zufolge passiert dies dennoch öfter. » mehr

Die dunkle Seite einer Branche: In vielen Kneipen, Restaurants und Hotels wird noch immer der Mindestlohn unterlaufen, sagt die Gewerkschaft NGG. Foto: NGG

09.07.2019

Kulmbach

Mindestlohn-Sündern auf der Spur

Die Gewerkschaft NGG fordert mehr Zoll-Kontrollen bei Hoteliers und Gastronomen im Landkreis Kulmbach. Ziel sind Betriebe, die sich nicht an das Gesetz halten. » mehr

Jens Spahn

05.07.2019

Brennpunkte

Spahn: Mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegefachkräfte

Pflegerinnen und Pfleger werden in Deutschland händeringend gesucht. Doch der Verdienst macht den Beruf nicht eben attraktiv. Das soll sich ändern. Gesundheitsminister Spahn nennt eine Hausnummer - un... » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Spahn will mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegekräfte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will für Pflegekräfte eine Bezahlung deutlich über dem aktuellen gesetzlichen Mindestlohn erreichen. Dem ARD-Hauptstadtstudio sagte der CDU-Politiker zur Höhe eine... » mehr

Deliveroo-Radler

02.07.2019

Wirtschaft

Lieferdienst-Radler klagen über schlechte Bedingungen

Essen auf (Fahr-)Rädern: Die Lieferanten von Deliveroo und Lieferando gehören in vielen deutschen Großstädten inzwischen zum Straßenbild. Und sie werden gern gebucht - doch die Fahrer arbeiten unter t... » mehr

Schuldnerberatung

01.07.2019

Brennpunkte

Mehr Kindergeld und höhere Renten: Was sich zum Juli ändert

Eltern, Rentner, Geringverdiener - ab Juli können viele Bürger von neuen Regelungen profitieren. Millionen Menschen erhalten mehr Geld. » mehr

Pflege

19.06.2019

Brennpunkte

Kabinett bringt bessere Bezahlung in der Pflege auf den Weg

Die Pflegeheime sind voll - immer mehr Menschen sind auf Hilfe angewiesen, weil die Gesellschaft altert. Aber es gibt nicht genug Pflegerinnen und Pfleger. Die Politik will mit einem Gesetz für besser... » mehr

Azubi

03.06.2019

Wirtschaft

Handwerkspräsident schlägt Ablösesummen für Azubis vor

Erst koste der Azubi viel Geld - und dann werde er nach der Lehre direkt abgeworben, kritisiert das Handwerk. Im Gespräch ist eine Lösung, die man so ähnlich schon vom Fußballplatz kennt. » mehr

Beim Friseur

27.05.2019

Wirtschaft

Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht

Die gut 80.000 Friseursalons hierzulande haben große Probleme, Nachwuchs zu finden. Binnen zehn Jahren hat sich die Zahl der Auszubildenden fast halbiert. Das Werben um Personal dürften auch die Kunde... » mehr

Würde die Förderung für die Landwirtschaft gern ganz anders organisieren: Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos. Foto: Florian Miedl

Premium Inhalt

19.05.2019

Oberfranken

Kühnert will die kleinen Leute schützen

Bei einem Besuch in Marktredwitz macht der Juso-Bundesvorsitzende klar, dass er keine Enteignungen möchte. Vielmehr setzt er auf einen höheren Mindestlohn. » mehr

Spargelernte

17.05.2019

Deutschland & Welt

Arbeitskräfte für Spargelernte schwer zu finden

Spargel ist als Delikatesse begehrt. Doch das mühevolle Stechen in Handarbeit möchte kaum jemand machen. Bei der Suche nach Erntehelfern sollen nun Kooperationen mit dem Ausland helfen. » mehr

Friseurmeister der Vereinigten Friseurinnung im Landkreis Wunsiedel und Damenfachwirt Jürgen Seidel von der Innung in Bayreuth erläuterten beim Stammtisch die Erfolge des Zentralverbandes und des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks.	Foto: sim

Premium Inhalt

16.05.2019

Region

Friseur-Innung stellt sich Herausforderungen

Die Innungsmeister beschäftigen sich mit dem Mindestlohn - und mit einer Falschmeldung. Freude herrscht über kleine Erfolge. » mehr

Premium Inhalt

15.05.2019

Oberfranken

Schwarzarbeit: Bauunternehmerin zahlt 87.000 Euro Bußgeld

Dass sie ihren Bauarbeitern keinen Mindestlohn zahlte, kommt eine Unternehmerin aus dem Landkreis Hof nun teuer zu stehen: Sie erhält einen Bußgeldbescheid von rund 87.000 Euro. » mehr

Gewerkschafter aus Tschechien und Bayern setzten am Grenzübergang Hammermühle-Libá ein Zeichen: Sie riefen zur Europawahl auf, um Nationalisten und Populisten eine Abfuhr zu erteilen.	Foto: Peter Pirner

Premium Inhalt

13.05.2019

Region

Gewerkschaften wollen soziales Europa

Deutsche und Tschechen rufen zur Europawahl auf. Nationalisten müsse eine Abfuhr erteilt werden, fordern sie. Und es dürfe nicht wieder Grenzen geben, die abschotten. » mehr

Ausbildung

13.05.2019

Deutschland & Welt

Azubi-Mindestlohn soll ab 2020 bei 515 Euro im Monat liegen

«Lehrjahre sind keine Herrenjahre», heißt es. Doch in manchen Branchen wird der Nachwuchs derzeit kaum ordentlich bezahlt. Das soll sich ändern. » mehr

Realeinkommen

07.05.2019

Deutschland & Welt

Realeinkommen der meisten Deutschen gestiegen

Die gute Nachricht: Den meisten Deutschen steht seit der Wiedervereinigung mehr Einkommen zur Verfügung. Die schlechte: Ausgerechnet die Geringverdiener nehmen noch weniger ein als in den Neunzigern. » mehr

Paketbote

01.05.2019

Deutschland & Welt

CDU-Chefin will umfassende Regelungen für Paketboten

Im Streit um die soziale Absicherung von Paketboten spricht die CDU nicht mit einer Stimme. Jetzt macht die Parteichefin einen Vorschlag. Der könnte auch dem Koalitionspartner gefallen. » mehr

Reiner Hoffmann

01.05.2019

Deutschland & Welt

Mai-Kundgebungen im Zeichen der Europawahl

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat für heute zu den traditionellen Kundgebungen zum «Tag der Arbeit» aufgerufen. Knapp vier Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament wollen die Gewerkscha... » mehr

01.05.2019

Deutschland & Welt

Mai-Kundgebungen in Deutschland

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat für heute zu den traditionellen Kundgebungen zum «Tag der Arbeit» aufgerufen. Knapp vier Wochen vor den Wahlen zum Europäischen Parlament wollen die Gewerkschaften u... » mehr

Wahlkampf in den USA

30.04.2019

Deutschland & Welt

Biden gibt sich im US-Wahlkampf als Mann der Mittelklasse

Der frühere US-Vizepräsident Joe Biden macht bei einem Wahlkampfauftritt in Pennsylvania deutlich, mit welcher Strategie er gegen Donald Trump gewinnen will. » mehr

Am "Tag der Arbeit" lädt der Deutsche Gewerkschaftsbund allerorten zu Maikundgebungen ein. Foto: Marcel Kusch/dpa

Premium Inhalt

28.04.2019

Fichtelgebirge

"Europa geht alle Arbeitnehmer etwas an"

Die Gewerkschaften rufen am 1. Mai zur Teilnahme an Versammlungen auf. Es geht um die EU-Politik. » mehr

Gebäudereinigerin

28.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr als 3 Millionen verdienen in Vollzeit unter 2000 Euro

Reinigungskräfte und Beschäftigte in Hotels und Gaststätten kommen mit ihren Einkommen oft nicht weit. Aber sie stehen mit vergleichsweise geringen Löhnen bei weitem nicht allein da. » mehr

Katarina Barley

28.04.2019

Tagesthema

SPD-Spitzenkandidatin Barley greift Unionsparteien an

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl, Barley, will sich für ein soziales Europa stark machen. Dem Koalitionspartner wirft sie vor, dass sie die EU missbrauche, «um sozialpolitische Errunge... » mehr

Kontrolle

27.04.2019

Deutschland & Welt

Trotz Kritik: Heil legt Gesetzentwurf für Paketdienste vor

Paketboten arbeiten häufig unter schwierigen Bedingungen. Arbeitsminister Heil will ihnen beistehen. Dabei lässt er es auch auf einen Konflikt in der Bundesregierung ankommen. » mehr

Kiefer Sutherland

23.04.2019

Deutschland & Welt

Kiefer Sutherland über die US-Gesellschaft

Für Sänger und Schauspieler Kiefer Sutherland ist der derzeitige Präsident nicht das Problem, sondern Symptom einer traurigen Entwicklung. » mehr

18.04.2019

Deutschland & Welt

Preise beim Friseur steigen wegen Wettbewerbs um Fachkräfte

Höhere Löhne für Friseure lassen die Preise fürs Haareschneiden steigen. Im Friseurhandwerk gebe es - wie in vielen anderen Handwerksberufen - einen großen Wettbewerb um Mitarbeiter. Das sagte Jörg Mü... » mehr

Lastwagen

04.04.2019

Deutschland & Welt

EU-Parlament befürwortet neue Arbeitsregeln für Lkw-Fahrer

Auf Europas Straßen tobt ein Wettstreit um die niedrigsten Kosten für Lkw-Transporte. Leidtragende sind die oft schlecht bezahlten Fernfahrer. Das EU-Parlament hat sich jetzt auf mögliche Verbesserung... » mehr

25.03.2019

Deutschland & Welt

DGB: Verstöße gegen Mindestlohn härter sanktionieren

Der Deutsche Gewerkschaftsbund pocht auf härtere Strafen bei Verstößen gegen den Mindestlohn. «Arbeitgeber, die sich nicht an die Regeln halten, sollten künftig keine öffentlichen Aufträge mehr erhalt... » mehr

Premium Inhalt

21.03.2019

Fichtelgebirge

Mindestlohn auf dem Bau bei 15,20 Euro

Mehr Geld für Maurer & Co.: Die 54 Bauunternehmen im Landkreis Wunsiedel müssen Facharbeitern nun mindestens 15,20 Euro pro Stunde zahlen. » mehr

Etwa 350 Gäste bereiten der SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl und Bundesjustizministerin einen berauschenden Empfang im Kurhaussaal in Bad Steben. Weitere Bilder gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: Thomas Neumann

Premium Inhalt

10.03.2019

Region

Barley sät den Samen der Zuversicht

Die Spitzenkandidatin der SPD für die Europawahl spricht in Bad Steben. Sie präsentiert sich als Hoffnungsträgerin und plädiert für ein Europa mit mehr Sozialdemokratie. » mehr

Premium Inhalt

07.03.2019

Region

Ein bürokratisches Monster?

Beim Heringsessen der Wirsberger SPD übt Bürgermeister Hermann Anselstetter harsche Kritik an den Zuständen in der EU. Europa brauche eine Wertewende. » mehr

Paket-Förderband

02.03.2019

Deutschland & Welt

Heil will gegen Missstände in der Paketbranche vorgehen

Das Geschäft mit Paketdiensten boomt, doch Gewerkschaften und SPD beklagen «skandalöse» Bedingungen. In Teilen werde der Mindestlohn unterlaufen. Der Arbeitsminister will das nicht länger dulden. » mehr

Hermes

23.02.2019

Deutschland & Welt

Bsirske spricht von «mafiösen Strukturen» im Paketgeschäft

Das Paketgeschäft ist hart umkämpft. Verdi-Chef Frank Bsirske kritisiert die Paketdienstleister scharf, spricht von mafiösen Strukturen. Die Firmen weisen die Behauptung zurück. » mehr

Premium Inhalt

Aktualisiert am 17.02.2019

FP/NP

Verzwickt

Respekt-Rente nennt die SPD ihr Mittel gegen Altersarmut. Vor allem aber muss der Gesetzgeber endlich kapieren, dass er einen Mindestlohn geschaffen hat. Wer 45 Jahre lang in Vollzeittätigkeit Mindest... » mehr

Mindestlohn

14.02.2019

Deutschland & Welt

Mindestlöhne in Europa deutlich gestiegen

In vielen europäischen Ländern ist der Mindestlohn zuletzt kräftig gestiegen. Im Durchschnitt der 22 EU-Staaten mit Mindestlohnregelungen habe der Anstieg nach Abzug der Inflation 2,7 Prozent betragen... » mehr

10.02.2019

Deutschland & Welt

SPD-Generalsekretär: Müssen Gesellschaft zusammenhalten

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat das Konzept seiner Partei für eine Lockerung des Hartz-IV-Systems, eine Grundrente und zwölf Euro Mindestlohn gegen Kritik der Union verteidigt. » mehr

Nahles und Scholz

09.02.2019

Deutschland & Welt

Scholz unterstützt Nahles' Plan für Sozialstaatsreform

Kann sich die SPD durch das Zurückdrehen der ungeliebten Hartz-Reform noch retten? Die Parteichefin will es versuchen - und ist damit nicht allein. Einer ihrer Vorgänger aber meint: Das reicht nicht. » mehr

Premium Inhalt

07.02.2019

Region

Mehr Lohn für Reinigungskräfte

Die 250 Reinigungskräfte im Landkreis Hof bekommen ab sofort mehr Geld. Zum Januar ist der Mindestlohn in der Gebäudereinigung auf 10,56 Euro pro Stunde gestiegen - 2,5 Prozent mehr als bisher. » mehr

07.02.2019

Deutschland & Welt

SPD will «neuen Sozialstaat» und ein Recht auf «Home Office»

Die SPD-Spitze will mit einem milliardenschweren Programm den Sozialstaat neu justieren, den Mindestlohn auf zwölf Euro erhöhen und Leistungen für Kinder einfacher gestalten. «Mit diesem Konzept eröff... » mehr

Andrea Nahles

07.02.2019

Deutschland & Welt

SPD will 12 Euro Mindestlohn und ein Recht auf «Home Office»

Die SPD steckt im Umfragekeller - und feilt nun an ihrem sozialen Profil. Neben milliardenschweren Vorschlägen zur Reform des Sozialstaates will die Partei unter anderen auch ein Recht auf «Home Offic... » mehr

Arm im Alter

15.02.2019

Topthemen

Was bringt der «Lebensleistungs»-Zuschlag für kleine Renten?

Damit Beschäftigte nach langen Arbeitsjahren als Rentner nicht zum Sozialamt müssen, wollen Union und SPD eine «Grundrente» schaffen. Jetzt sind die Pläne des Ministers da - mit einer Kampfansage. » mehr

Rentner

03.02.2019

Tagesthema

Koalitionskrach um Heils Pläne für die Grundrente

Union und SPD haben eine Grundrente vereinbart. Die Idee: Wer lange gearbeitet hat, soll im Alter mehr haben als jemand, der das nicht getan hat. Nun liegt ein Konzept vor und sorgt postwendend für Är... » mehr

Premium Inhalt

01.02.2019

FP/NP

Tarifbindung gegen Fachkräftemangel

Beim Neujahrsempfang des DGB nimmt der Redner des Bundesvorstands die Politik in die Pflicht. Es brauche Änderungen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge. » mehr

Ungleichheit in Deutschland

21.01.2019

Deutschland & Welt

Graben zwischen Arm und Reich wird immer tiefer

Seit 1990 hat die Zahl der Menschen in extremer Armut stark abgenommen. Doch noch immer hat fast die Hälfte der Weltbevölkerung nur ein paar Dollar zum Leben, das Vermögen der Reichen steigt sprunghaf... » mehr

Michael Ilgner

Premium Inhalt

10.01.2019

Überregional

Oft nur Mindestlohn für Topathleten: «Finger in Wunde legen»

Viele Topathleten in Deutschland verdienen oft nur auf Mindestlohn-Niveau. Das ergibt eine Studie zum Einkommen von Spitzensportlern, die von der Deutschen Sporthilfe gefördert werden. » mehr

Keiner darf weniger als 9,19 Euro pro Stunde verdienen. Das ist jetzt der gesetzliche Mindestlohn. Beschäftigte haben damit mehr Geld in der Tasche und können sich mehr leisten.Trotzdem ist noch Luft nach oben, meint die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Foto: NGG

Premium Inhalt

09.01.2019

Region

920 Menschen im Landkreis bekommen mehr Geld

Eine regionale Analyse ergibt, dass viele Menschen in der Region Kulmbach von der Erhöhung des Mindestlohns profitieren. Damit steigt auch die Kaufkraft im Landkreis. » mehr

Premium Inhalt

09.01.2019

Fichtelgebirge

890 Menschen im Landkreis bekommen mehr Geld

Der höhere Mindestlohn ist ein Segen für viele Beschäftigte. Und er lässt die Kaufkraft wachsen, teilt die Gewerkschaft NGG mit. » mehr