AMTSGERICHT HOF

Goldfarbene Justitia-Figur

vor 10 Stunden

Bayern

«König von Deutschland» erneut vor Gericht

Weil er nur einen eigens gebastelten Führerschein hat, muss sich der selbst ernannte «König von Deutschland», Peter Fitzek, wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor dem Landgericht Hof verantworten. Der V... » mehr

In der Tasche vorbei an der Kasse

23.06.2019

Hof

In der Tasche vorbei an der Kasse

Eine Frau muss ins Gefängnis, weil sie immer wieder Kleidung gestohlen hat. Eine Aussetzung der Strafe zur Bewährung war nicht mehr möglich. » mehr

In Handschellen gelegt sollte die Iranerin Zohreh Amini aus Hof in ihre Heimat abgeschoben werden. Die Abschiebung scheiterte. Trotzdem soll die 50-Jährige die Maßnahme bezahlen. Symbolfoto: Gina Sanders/Adobe Stock

05.06.2019

Hof

Amini wehrt sich gegen Abschiebe-Kosten

Die Iranerin Zohreh Amini aus Hof soll für ihre eigene gescheiterte Abschiebung bezahlen. Sie klagt dagegen. Es gibt aber auch eine gute Nachricht. » mehr

26.05.2019

Hof

Handwerker auf dem Holzweg

Ein Mann aus dem Landkreis Hof betrügt vor allem Brennholzhändler. Weil er vorbestraft ist, muss er nun ins Gefängnis. » mehr

Für Kinder ist der Umgang mit dem Computer heute schon selbstverständlich. Die Risiken beschäftigen eher die Erwachsenen - manchmal auch zu sehr, wie unser Fall zeigt. Foto: Jens Büttner/dpa-Archiv

17.05.2019

Wirtschaft

Geldstrafe für die Rache am Chef

Das Amtsgericht Hof verurteilt den Ex-Angestellten einer Coburger Firma. Er hatte geheime Daten des Unternehmens online gestellt. » mehr

17.05.2019

Oberfranken

Es gibt kein Recht auf den eigenen Internet-Pranger

Das Landgericht Hof bestätigt eine Geldstrafe gegen einen Internet- Aktivisten. Er hatte das Foto einer Mitarbeiterin der Bahn gegen deren Willen online gestellt. » mehr

15.05.2019

Oberfranken

Schwarzarbeit: Bauunternehmerin zahlt 87.000 Euro Bußgeld

Dass sie ihren Bauarbeitern keinen Mindestlohn zahlte, kommt eine Unternehmerin aus dem Landkreis Hof nun teuer zu stehen: Sie erhält einen Bußgeldbescheid von rund 87.000 Euro. » mehr

19.04.2019

Region

Mieter bedroht Hausmeister

Nach einem Treffen unter Nachbarn in einem Münchberger Mehrfamilienhaus eskaliert es: Einer der Bewohner greift zum Klapp-Messer. » mehr

Kleinunfall wird richtig teuer

08.04.2019

Region

Kleinunfall wird richtig teuer

Ein betagter Autofahrer wird zu einer Strafe von 1600 Euro verurteilt. Er hat mit seinem Auto einen Schaden angerichtet, aber nicht gemeldet. » mehr

Die Hauptverwaltung von Kiddy in Hof ist derzeit nahezu verwaist. Laut Informationen unserer Zeitung haben die Mitarbeiter des Kindersitzherstellers am Montag einen Insolvenzantrag gestellt und die Arbeit niedergelegt. Foto: Christopher Michael

03.04.2019

Region

Kiddy rutscht erneut in die Insolvenz

Der Hofer Kindersitz- und Kinderwagenhersteller Kiddy ist insolvent. » mehr

Tachometer auf 130

02.04.2019

Region

Verfolgungsjagd führt ins Gefängnis

Ein 20-jähriger Hofer muss hinter Gitter. Er war mit Tempo 140 durch das Stadtgebiet vor der Polizei geflohen. Das ist nicht sein einziges Vergehen. » mehr

Die Hauptverwaltung von Kiddy in Hof ist derzeit nahezu verwaist. Laut Informationen unserer Zeitung haben die Mitarbeiter des Kindersitzherstellers am Montag einen Insolvenzantrag gestellt und die Arbeit niedergelegt. Foto: Christopher Michael

15.03.2019

FP/NP

Kiddy-Mitarbeiter stellen Insolvenzantrag

Der Kindersitzhersteller aus Hof hat nur ein halbes Jahr nach dem Ende des letzten Verfahrens erneut finanzielle Probleme. Die Belegschaft hat die Arbeit niedergelegt. » mehr

"Uns so lange als Bürger dritter Klasse zu behandeln, ist nicht fair": Das sagte Zohreh Amini vor gut drei Jahren über ihr Schicksal in Deutschland. Jetzt soll die 49-Jährige in den Iran abgeschoben werden. Archiv-Foto: hawe

01.03.2019

Region

Die Kollegin ist im Knast

Zohreh Amini ist keine Hoferin mehr. Die Iranerin sitzt in Eichstätt in Abschiebehaft. Jetzt ist es am Landtag, wie es mit der Mutter und Angestellten der Lebenshilfe weitergeht. » mehr

Das Logo des Zolls an einer Uniform

13.02.2019

Region

Jahrelang: Unternehmer aus Hofer Raum beschäftigt Angestellte schwarz

Ein Unternehmer aus der Hofer Region hat Angestellte über neun Jahre schwarz arbeiten lassen. Ein Unternehmerpaar hat Mitarbeiter aus Osteuropa beschäftigt, ohne sie bei der Sozialversicherung anzumel... » mehr

Kleine Gruppe, großer Erfolg - so besagt es das Prinzip von Maria Montessori, nach dem in Arzberg unterrichtet wird. Foto: Florian Miedl

12.02.2019

Fichtelgebirge

Optimistisch in schwierigen Zeiten

Trotz der Insolvenz des Trägervereins geht der Alltag in der privaten Montessori-Volksschule weiter. Die Stimmung ist überraschend gut. » mehr

Einbrecher

12.01.2019

Region

Münchberg: Hotel-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

In Münchberg hat ein Hotel-Mitarbeiter einen Einbrecher erwischt, der gerade dabei war, ein Zimmer zu durchwühlen. » mehr

Egal, ob sie singen, schießen oder turnen - den Vereinen fehlen immer mehr Mitglieder. Symbolfoto: Jens Kalaene/dpa, Montage: -rai

22.12.2018

Oberfranken

Wenn sich die Reihen lichten

Mitgliedermangel und Überalterung machen traditionsreichen Vereinen das Überleben schwer. Auch in der Region verschwinden Jahr für Jahr echte Institutionen. » mehr

Klaus-Jochen Weidner

13.12.2018

Region

Gericht verhängt Fahrverbot gegen Weidner

Klaus-Jochen Weidner muss für eine Trunkenheitsfahrt auf einem Fahrrad büßen. » mehr

Sie decken Ungerechtigkeiten bei der Lohnzahlung auf: Die Zollbeamten der Finanzkontrolle Schwarzarbeit haben alleine im Raum Coburg 84 Ermittlungsverfahren wegen nicht gezahlten Mindestlohnes im Raum Coburg eingeleitet - 22 Fälle davon betreffen das Gastgewerbe.	Foto: Markus Scholz/dpa

12.12.2018

Region

Schwarzarbeit: Hofer Gastronomen verurteilt

Den Zöllnern der Hofer "Finanzkontrolle Schwarzarbeit" des Hauptzollamts Regensburg haben in zwei Fällen Gastronomie-Unternehmer überführt, die ihre Angestellten nicht oder nur teilweise bei den Sozia... » mehr

Mit Hilfe eines neuen Konzeptes will der Montessori-Verein den Schulbetrieb in Arzberg uneingeschränkt aufrechterhalten. Foto: Florian Miedl

07.12.2018

Fichtelgebirge

Montessori-Verein unter finanzieller Aufsicht

Den Träger der Arzberger Schule belasten Altverbindlichkeiten. Die Sanierung läuft, der Schulbetrieb geht weiter. » mehr

Will sich erst zu einem späteren Zeitpunkt äußern: Torsten R. (Mitte) mit seinen Verteidigern Jens Bernsdorf (links) und Peter Gutowski (rechts). Foto: Dankbar

06.12.2018

Oberfranken

Insolvenzverwalter ist nun selbst ein Fall für den Kadi

Ein Bayreuther Anwalt soll Millionen in die eigenen Taschen geleitet haben. Seit genau einem Jahr sitzt er in Untersuchungshaft. » mehr

Streit endet im Krankenhaus

21.11.2018

Region

Das teure Foto am Bahnhof

Weil er im April die Persönlichkeitsrechte einer Mitarbeiterin der Deutschen Bahn verletzte, hat das Amtsgericht Hof am Montag einen Mann zu 70 Tagessätzen verurteilt. » mehr

Crystal Speed schmuggelte der Angeklagte.

09.11.2018

Fichtelgebirge

Abgefüllt in Kondom: Schmuggler schluckt Crystal Meth

Um die Droge unentdeckt über die deutsch-tschechische Grenze zu bringen, schluckte ein 36-jähriger Zugreisender eine Plombe mit Crystal, eingewickelt in ein Kondom. Grenzpolizisten kamen ihm jedoch au... » mehr

15.10.2018

Region

Vorbestrafter muss erneut hinter Gitter

Nach einer Haftstrafe munter weiter gemacht hat ein Mann aus Hof. Jetzt soll er sein junges Leben komplett ändern. » mehr

Die Statue Justizia

11.10.2018

Region

Gastronom verurteilt: "Das ist moderner Sklavenhandel"

Der 40-Jährige führte in Hof einen großen Betrieb, zahlte seinen Mitarbeitern aber nur einen Stundenlohn von zwei bis drei Euro. Von "moderner Sklaverei" war vor dem Hofer Gericht die Rede. » mehr

Statue der Justitia

05.09.2018

Region

Fremde Hand an der Brust

Ein Mann steht wegen sexueller Nötigung vor Gericht. Er soll einer 18-jährigen Rehauerin an die Brust gegriffen haben. Einer der Zeugen erzählt eine wilde Story. » mehr

02.09.2018

Region

Eine ganz fiese Masche

Betrug mit rührseligen Geschichten: So einen Fall hat nun das Amts- gericht Hof aufgearbeitet. Die Angeklagte kommt mit einer Geldstrafe davon. » mehr

Landkreis-Grüne wollen im Landtag zulegen

14.08.2018

Region

Landkreis-Grüne wollen im Landtag zulegen

Die Grünen in Stadt und Landkreis Hof freuen sich über Spitzenwerte bei den Wahlumfragen. Der Kreissprecher sieht seine Partei als möglichen Regierungspartner der CSU. » mehr

03.08.2018

Region

Bauunternehmerin zahlte Mitarbeitern zu wenig

Mehr als 16.000 Euro zu wenig an Sozialabgaben hat eine Bauunternehmerin aus dem Landkreis Hof gezahlt. Das kam bei einer Kontrolle des Hauptzollamts Regensburg ans Licht. » mehr

Der ehemalige SMP-Sitz in Gumpertsreuth: Der Pool ist leer geblieben, aber die Immobilie ist nach Informationen unserer Zeitung verkauft. Foto: Joachim Dankbar

26.07.2018

FP/NP

Warten auf die Restzahlung

Über 16 Jahre nach der SMP-Pleite können über 14 000 Gläubiger noch einmal auf Geld vom Insolvenzverwalter hoffen. Trotzdem kann es noch bis mindestens 2020 dauern. » mehr

15.07.2018

Region

Brutaler Schläger kommt mit Geldstrafe davon

Das Opfer leidet noch heute unter den Folgen der Attacke. Der Täter kann sich angeblich nicht erinnern. » mehr

Werbeanrufe auf dem Smartphone

08.07.2018

Region

Eine Frage der Wortwahl

Nach Anrufen im Büro von Klaus Adelt muss sich eine Rentnerin vor Gericht verantworten. Die Anklage wirft ihr Beleidigung und Bedrohung vor. » mehr

01.07.2018

Region

6000 Euro Geldstrafe nach Angriff auf Polizisten

Eine Streife will einen Ehestreit schlichten und wird attackiert. Der Angeklagte kann sich an nichts erinnern. Er hatte 2,28 Promille im Blut. » mehr

Altenpflege

29.06.2018

Oberfranken

Sklavenarbeit in der Altenpflege

Von einem krassen Fall der Ausbeutung von Arbeitnehmerinnen im Raum Hof berichtet das Hauptzollamt Regensburg. » mehr

Geldstrafe wegen Beleidigung

18.06.2018

Region

Geldstrafe wegen Beleidigung

Weil er zwei Polizisten massiv beschimpft und den "Hitler-Gruß" gezeigt hat, muss ein Hofer 1350 Euro zahlen. Seinen Einspruch dagegen lehnt das Amtsgericht ab. » mehr

10.06.2018

Region

Geldstrafe für Schläger

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe entgeht er noch einmal einer Gefängnisstrafe. » mehr

Weil er im Alkoholrausch auf andere eingeprügelt hatte, musste sich jetzt ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Hof in Kulmbach vor dem Amtsgericht verantworten.	Foto: Jonathan Stutz - stock.adobe.com

08.06.2018

Region

Knapp an Haftstrafe vorbeigeschrammt

Schon zum zweiten Mal steht ein junger Angestellter wegen seiner Gewalttätigkeit vor Gericht. Nur mit viel Mühe kann er den Kopf noch einmal aus der Schlinge ziehen. » mehr

Das Kreuz im Amtsgericht Hof fällt auf den ersten Blick kaum auf. Foto: nasch

01.06.2018

Region

Das Kreuz hängt noch nicht überall

Seit dem gestrigen Freitag müssen im Eingangsbereich der freistaatlichen Behörden Kreuze hängen. Davor hatte der Erlass des Ministerpräsidenten Markus Söder für viel Aufregung gesorgt. Kontrolliert we... » mehr

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

30.05.2018

Region

80-Jährige wegen Volksverhetzung verurteilt

Das Gericht verurteilt eine Rentnerin zu einer Geldstrafe in Höhe von 4800 Euro. Zur Tatzeit war sie massiv alkoholisiert, nur keiner hat es gemerkt. » mehr

16.05.2018

Region

Ein Pferdediebstahl, der keiner war

Pferdediebstahl! - Wildwest in der Region? Beileibe nicht. In dem Fall, der jetzt vor dem Amtsgericht Hof verhandelt worden ist, ging es um einen angeblichen Diebstahl von zwei Reitpferden. » mehr

1,6 Millionen Menschen in Deutschland sind dement. Die bundesweite Aufklärungsinitiative will das Wissen über die Erkrankung verbreiten und das Verständnis für die Kranken fördern.	Symbolfoto: Andrea Danti/Adobe Stock

15.05.2018

Region

20 neue "Demenz-Partner"

Mitarbeiter der Sparkasse Hochfranken nehmen an einem Kurs dazu teil. Die Gesundheitsregion plus klärt auf und gibt Tipps. » mehr

Ein Waffe wird in einem Schießstand auf eine Zielscheibe gerichtet. In der tschechischen Republik locken private Schießstände deutsche Waffennarren. Symbolfoto: Victority/Adobe Stock

Aktualisiert am 24.04.2018

Oberfranken

Combat 18: Gefährliche Munition im Toastbrot-Beutel

Nach einem Schießtraining von Neonazis bringt ein junger Mann 24 Patronen mit nach Deutschland. Was er damit wollte, bleibt vor Gericht offen. » mehr

Hund

16.04.2018

Region

"Lucky" beißt dreimal zu

Ein Landwirt aus dem Raum Naila steht vor Gericht, weil ein Hund vor seinem Anwesen Menschen angegriffen hat. Der Mann muss eine Geldstrafe zahlen. » mehr

Statue der Justitia

Aktualisiert am 04.04.2018

Region

Tödlicher Unfall: Fahrer erhält Bewährungsstrafe

Vor über einem Jahr fährt ein Rehauer eine alte Dame an, die an den Folgen stirbt. Das Hofer Amtsgericht verurteilt ihn nun zu einer Bewährungsstrafe. » mehr

Mit einem Eintrag in das Goldene Buch ehrte die Stadt Hohenberg Heike Böttner. Die Keglerin holte im vergangenen Jahr oberfränkische, bayerische, deutsche und europäische Meistertitel. Foto: Gerd Pöhlmann

27.03.2018

Region

Hohenberg sucht Kriterien für Ehrungen

Wer sich freiwillig engagiert, soll belohnt werden, findet die SPD. Die CSU ist nicht gegen den Vorschlag, will aber nicht willkürlich vorgehen. » mehr

19.03.2018

Region

Junger Mann muss ins Gefängnis

Jugendrichter Pürner schickt einen 20-Jährigen, der immer wieder straf- fällig wird, hinter Gitter. Stets sind Drogen im Spiel. » mehr

Brennpunkt Passage:  100 Delikte nahm die Polizei in der Altstadtpassage auf, 38 Hausverbote wurden ausgesprochen - und 37 davon eingehalten.

15.03.2018

Region

Schläger muss ins Gefängnis

Ein junger Mann schlägt einem Türsteher in der Hofer Altstadtpassage ins Gesicht. Das Gericht lehnt eine Bewährung ab. » mehr

Mode, wie sie bei Neonazis beliebt ist: Stanley R. erschien im Hemd der Marke "Thor Steinar" vor Gericht. Foto: Florina Miedl

13.03.2018

Oberfranken

Zwei Patronen führen zur Terrorgruppe "Combat 18"

Das Amtsgericht Hof verurteilt einen Neonazi zu einer Geldstrafe. Doch der Fall hat eine größere Dimension, im Fokus stehen militante Rechte. » mehr

Interview: mit Christine Schoerner, Hofer Stadträtin

26.02.2018

Region

Christine Schoerner attackiert OB Fichtner

Seit Montagabend ist die ehemalige Grüne nur noch Einzelstadträtin. In einer Erklärung entschuldigt sie sich bei den Ratskollegen. » mehr

15.02.2018

Region

35 Kandidaten für das Amt der Schöffen gesucht

Für diese wichtige Aufgabe sucht das Amtsgericht Hof Bewerber aus der Stadt Münchberg. Bis März kann man sich anmelden. » mehr

Während der Baustelle an der Kreuzung Lessingstraße/Schützenweg im vergangenen Frühjahr in Hof wurde eine junge Frau bei einem Unfall verletzt. Grund: Fußgänger und Autofahrer hatten beide gleichzeitig Grün.	Foto: Thomas Neumann

11.02.2018

Region

Strafe wegen falsch geschalteter Ampel

An der Kreuzung von Lessingstraße und Schützenweg geschieht im April ein Unfall. Wegen einer Änderung der Baustelle hatten Fußgänger und Autofahrer Grün. » mehr

08.02.2018

Oberfranken

Ein Urteil nach fast vier Jahren

Zwei Brüder aus dem Landkreis Hof bekommen Freiheitsstrafen für den Handel mit Schmuggelzigaretten. Ins Gefängnis muss wohl keiner von ihnen. » mehr