AOK

Ein Schild mit Bundesadler und dem Schriftzug Bundesgerichtshof

vor 4 Stunden

Bayern

Silikonskandal: AOK Bayern streitet mit TÜV Rheinland am BGH

Im Skandal um minderwertige Brustimplantate aus Industrie-Silikon fordert die AOK Bayern Schadenersatz vom TÜV Rheinland. Der Fall wird am heute (9.00 Uhr) beim Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ve... » mehr

Medikamente

17.09.2019

Brennpunkte

Magen-Medikamente mit Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen

In der Europäischen Union werden einige Medikamente mit dem Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen. Im Rahmen einer vorsorglichen Untersuchung seien in ranitidinhaltigen Arzneimitteln geringe Spuren des St... » mehr

Home Office

17.09.2019

Brennpunkte

Wenn die Arbeit nach Hause kommt - und nicht mehr geht

Kein Stau, kein Bürokrach, und gebügelte Klamotten sind auch nicht nötig: Home Office ist bequem. Die meisten schaffen dort auch mehr. Doch das Arbeiten zu Hause birgt Risiken. » mehr

Kein Kuchen ist auch keine Lösung, finden Verantwortliche im Kreis Wunsiedel: Deshalb gibt es zu Geburtstagen weiterhin Selbstgebackenes, wie hier im Nikolaus-Kindergarten Selb: Allerdings dürfen die Kinder mitgebrachte Speisen nur verzehren, wenn diese den Hygiene-Regeln entsprechen. Fotos: Florian Miedl

16.09.2019

Fichtelgebirge

Backe-backe-Kuchen droht das Aus

Eine Kita in Schwaben verbietet mitgebrachte Speisen an Geburtstagen. Verantwortliche im Kreis Wunsiedel lehnen das ab, doch sie kennen auch Eltern mit Hygienemängeln. » mehr

Spaß bei der Bewegung steht im Mittelpunkt bei der Kindersportschule Hochfranken. Foto: Neidhardt

12.09.2019

Selb

Kassen fördern fitte Kinder

Mädchen und Jungen über sechs Jahre erhalten ihren Beitrag für die Kindersportschule Hochfranken zum Teil zurück. Deren Mitarbeiter haben sich eigens in Kursen schulen lassen. » mehr

Spaß bei der Bewegung steht im Mittelpunkt bei der Kindersportschule Hochfranken. Foto: Neidhardt

11.09.2019

Hof

Krankenkassen fördern fitte Kinder

Mädchen und Jungs über sechs Jahre erhalten ihren Beitrag für die Kindersportschule Hochfranken zum Teil zurück. Deren Mitarbeiter haben sich eigens in Kursen schulen lassen. » mehr

Die Signalwirkung der gelben Warndreiecke ist deutlich zu erkennen. Dank der Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" werden alle der über 1000 Schulanfänger in Stadt und Landkreis damit ausgestattet. Das Bild zeigt die drei Erstklässler Anna Pätzold, Milena Schäfers und Luan Reimer und dahinter (von links) Schulrat Ulrich Lang, Adolf Markus, zweiter Bürgermeister von Naila, Walter Rausch, Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht Münchberg, Frankenpost -Geschäftsführer Dr. Serge Schäfers, Klaus Adelt, Landtagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzende der Hofer Kreisverkehrswacht, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Uwe Enzenbach, Bereichsleiter der AOK-Direktion Hof, Matthias Münchberger von der Polizeiinspektion Hof und Herbert Hubert von der Sparkasse Hochfranken.	Foto: Köhler

Aktualisiert am 05.09.2019

Hof

Hof - Zum 50. Mal findet heuer zum Schulanfang die Gemeinschaftsaktion "Sicher zur Schule - sicher nach Hause" statt.

Auch in diesem Jahr bekommen die Erstklässler in Stadt und Landkreis Hof Warndreiecke zum Umhängen. Sie sollen die Kinder auf Schul- und Heimweg erkennbar machen. » mehr

Bewegung ist wichtig, auch und gerade für ältere Menschen. Doch das ist nicht das einzige Anliegen der großen Aktion, die bald im Landkreis Kulmbach startet und die sich gezielt an die Generation über 60 richtet, um deren Gesundheitskompetenz zu stärken. Foto: Jan Woitas/dpa

03.09.2019

Kulmbach

Gesundheit und Fitness für alle über 60

Der Landkreis Kulmbach will aktiv mithelfen, seine älteren Einwohner gesund und fit zu halten. Bald startet ein ganz besonderes Programm, an dem sich viele beteiligen können. » mehr

Einst hatte die Schmidt-Bank hier, in der Ernst-Reuter-Straße 119, ihre Zentrale. Bald zieht die Sparkasse ein.	Foto: Schwappacher

28.08.2019

Hof

Von Bank zu Bank zu Bank

Die Sparkasse zieht in die ehemalige Schmidt-Bank-Zentrale ein. Die Commerzbank musste die Immobilie verlassen. » mehr

Impfung

08.08.2019

Brennpunkte

Barmer-Studie: Größere Impflücken in Deutschland

Wie viele Kinder sind in Deutschland nicht geimpft? Die Barmer Krankenkasse geht davon aus, dass die Lücken größer sind als in den offiziellen Statistiken. Ist da was dran? » mehr

Bunt und abwechslungsreich: Mit gesundem Essen macht Celina das Frühstücken Spaß.	Foto: pp

31.07.2019

Marktredwitz

Mehr Farbe auf dem Teller

Die Grundschüler wissen, was gesund ist und auch schmeckt. Im Programm "Klasse2000" erfahren sie vieles über gesunde Ernährung und auch über Suchtvorbeugung. » mehr

AOK-Direktor Volker Schödel (links) und Beiratsvorsitzender Hans Blüml sind zurzeit nicht gut auf Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu sprechen. Sie meinen, dass sein Gesetzesentwurf die regionale Gesundheitsversorgung schwächt.

04.07.2019

Wunsiedel

AOK kritisiert Minister Spahn

Freie Wahl der Krankenkasse - klingt gut. Doch Direktor Volker Schödel und Beiratsvorsitzender Hans Blüml sehen viele Fallstricke. » mehr

Auf der Halbinsel, dem sogenannten Surferstrand, findet das Untreusee-Open-Air statt.

27.06.2019

Hof

Open Air: Rocken und chillen mit der Frankenpost

Am Untreusee steigt am 5. Juli ein Open Air. Die Besucher bekommen mitreißende Musik geboten - und vieles mehr. Urlaubsfeeling ist garantiert. » mehr

Sommer in Berlin

25.06.2019

Hintergründe

Was hilft am besten bei Hitze?

Heiße Saharaluft bringt Deutschland ins Schwitzen - und die Gerüchte zum Kochen: «Das gibt auf jeden Fall hitzefrei!» «Dank Ventilator bleibt die Bude kühl.» Was ist dran an solchen Aussagen? » mehr

Ventilator

25.06.2019

Faktencheck

Faktencheck: Was hilft am besten bei Hitze?

Heiße Saharaluft bringt Deutschland ins Schwitzen - und die Gerüchte zum Kochen: «Das gibt auf jeden Fall hitzefrei!» «Dank Ventilator bleibt die Bude kühl.» Was ist dran an solchen Aussagen? » mehr

Wer in der Sommerhitze in die Sonne geht, sollte das möglichst zeitlich begrenzen. Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor ist dabei unerlässlich. Foto: Friso Gentsch/dpa

24.06.2019

Kulmbach

Nicht nur die Haut braucht jetzt besonderen Schutz

"Hundstage" lassen die Menschen schwitzen. Wer gut durch die heißen Tage kommen will, sollte auf die Signale seines Körpers achten und sich an einige Grundregeln halten. » mehr

Die Band The Busters aus Wiesloch in Baden-Württemberg ist die wohl bekannteste Ska-Band Deutschlands. Der Sechste von links (im Totenkopf-Hemd) ist Richard "Richie" Alexander Jung, einer der beiden Sänger der Gruppe, die auch für ihr Engagement gegen Rassismus bekannt ist.	Foto: René van der Voorden

19.06.2019

Kunst und Kultur

"Es ist wichtig, klare Kante zu zeigen"

Die Busters machen beim Untreusee-Open-Air der Frankenpost Stimmung. Sänger Richard "Richie" Alexander Jung spricht im Interview darüber, wofür die Band steht. » mehr

Das Azubi-Team "Faszination Gesundheit" legte sich an diesem Tag kräftig ins Zeug	Foto: pr.

06.06.2019

Selb

Rapa will gesunde Mitarbeiter

Die Firma in Selb bietet ihren Beschäftigten einen Nachmittag mit großem Angebot. Nicht nur Sport, auch Ernährung steht hierbei im Mittelpunkt. » mehr

Arzt

29.05.2019

Brennpunkte

Gefährliche Antibiotika werden weiter oft verschrieben

Die teils erheblichen Nebenwirkungen von Fluorchinolon-Antibiotika sind lange bekannt - trotzdem werden die Präparate noch häufig verschrieben. Ein Versagen der Arzneimittelüberwachung, kritisieren Ex... » mehr

Die Nailaer Feuerwehrjugend beim Wiesenfest 2018 - der Schildträger hat sich die 112 in die Haare rasiert. Archiv-Foto: Sandra Hüttner

Aktualisiert am 28.05.2019

Naila

Nailaer feiern ihre Wehr

Ganz groß begeht die Feuerwehr am Wochenende ihr 150. Jubiläum. Dazu ist die gesamte Bevölkerung eingeladen. » mehr

AOK PLus

27.05.2019

Hof

AOK attackiert Spahn wegen Öffnung der Kassen

Der Gesundheitsminister will den Krankenkassen-Markt bundesweit öffnen. Bei der AOK fürchtet man negative Auswirkungen für die Versicherten in der Region. » mehr

26.05.2019

Hof

"Kiss" bewegt 981 Kinder der Region

Die Kindersportschule weitet ihren Tätigkeitsbereich immer mehr aus. Nun hat sie einen Innovationspreis erhalten. » mehr

Mit Begeisterung gegärtnert wird am Caspar-Vischer-Gymnasium. Unser Bild zeigt einige Schüler der Garten AG mit (hinten von links) Dr. Ralf Hartnack, Schulleiterin Ulrike Endres, der Projektleiterin am CVG, Kathrin Faßold, sowie AOK-Bereichsleiter Werner Böhner (Zweiter von rechts) und Koordinatorin Margot Schmitt (links daneben).	Foto: Gabriele Fölsche

21.05.2019

Kulmbach

Gymnasiasten als Selbstversorger

Säen, pflanzen, jäten: Der Schulgarten des Caspar-Vischer-Gymnasiums wird mit der AOK Bayern zur "GemüseAckerdemie". » mehr

Die Band The Busters ist ein Garant für schweißtreibende Shows. Das wollen sie auch am Hofer Untreusee unter Beweis stellen.

14.05.2019

Hof

Die Frankenpost rockt den Untreusee

Das "Untreusee Open-Air" lädt am 5. Juli zum Tanzen und Relaxen ein. Auf der Bühne steht auch eine Band, die sogar auf den großen Festivals ihr Publikum begeistert. » mehr

Halbmarathon in Selb Selb

12.05.2019

Selb

Halbmarathon: Läufer trotzen in Selb Wind und Wetter

Nach einer Zeit von 1,21 Stunden kommt er geschafft ins Ziel: Tobias Meckl reißt die Arme hoch und sinkt sogleich erschöpft zu Boden. » mehr

Volker Schödel (links), Direktor der AOK Wunsiedel, und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch machten sich ein Bild von der neuen Beschilderung. Foto: Silke Meier

10.05.2019

Selb

Neue Schilder werten AOK-Parcours auf

Vier Tafeln weisen die Routen aus. Dazu gibt es Übungen sowie Tipps fürs Training. » mehr

09.05.2019

Hof

Drogen zerstören die Lebensplanung

Suchtexperten stellen sich Schüler-Fragen. Was die jungen Menschen besonders interessiert, ist der Bericht eines ehemals Abhängigen. » mehr

Am häufigsten hindern Schnupfen und Co. sowie Muskel- und Skeletterkrankungen Beschäftigte im Landkreis Wunsiedel, ihrer Arbeit nachzugehen.	Fotos: Thorsten Ochs/Peggy Biczysko/ Jens Büttner/dpa

09.05.2019

Fichtelgebirge

Fehltage fordern Firmen heraus

Im Landkreis Wunsiedel ist der Krankenstand höher als im Landesdurchschnitt. Schuld sind nicht etwa miese Arbeitsbedingungen, sondern das Alter. » mehr

Carolin Ruckdeschel (AOK), Projektleiter Stefan Kirsch, Forstbetriebsleiter Winfried Pfahler und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) freuen sich über die Erweiterung des MAKfit-Pfads. Foto: Peggy Biczysko

09.05.2019

Marktredwitz

MAKfit-Pfad ist um zwei Geräte reicher

Zwei Stationen werden um eine Sprossenwand und den "schmalen Grat" ergänzt. Dadurch soll auch weniger Trainierten die Möglichkeit zur Bewegung gegeben werden. » mehr

Auf die Plätze, fertig, los: Am 11. Mai lädt die Hutschenreuther-Laufgruppe wieder zu ihren Läufen ein. Foto: pr.

30.04.2019

Selb

Ausdauersportler gehen an den Start

Am 11. Mai lädt die Hutschenreuther-Laufgruppe wieder zum Halbmarathon, Firmenlauf, Nordic-Walking-Tag und Bambinilauf ein. Start ist bei der Realschule. » mehr

30.04.2019

Schlaglichter

Fahrrad statt Auto - Kampagne für Umstieg bei Arbeitsweg

Für einen Umstieg vom Auto aufs Fahrrad werben der Radlerverein ADFC und der Krankenkassenverband AOK zum 19. Mal in einer bundesweiten Kampagne. Zum Auftakt der Aktion «Mit dem Rad zur Arbeit» traten... » mehr

Mit dem Handicap in die Öffentlichkeit

29.04.2019

Selb

Mit dem Handicap in die Öffentlichkeit

Die selbstbewusste "Selbsthilfegruppe Aphasie und Schlaganfall Selb" feiert 25-jähriges Bestehen. Der Dank gebührt den Ehrenamtlichen. » mehr

Jens Spahn

16.04.2019

Brennpunkte

Spahn bekommt Kontra bei der Operation Bundes-Krankenkassen

Minister Spahn will den Wettbewerb der Krankenkassen um günstige Bedingungen ankurbeln. Dafür sollen auch die AOKs und andere in den Ländern verankerte Anbieter bundesweit antreten. Das gibt Ärger. » mehr

Kinder der Christian-Wolfrum-Grundschule zeigen, was sie in fast vier Jahren im Programm "Klasse2000" gelernt haben. Im Bild (hinten, von links) AOK-Gesundheitsförderin Andrea Ott, Schulleiterin Ulrike von Rücker (Eichendorff-Grundschule), Schulleiterin Angelika Edelmann (Anger-Grundschule), Lehrerin Mechtild Schmidt (Sophien-Grundschule), Rektorin Sabine Stelzer und Konrektorin Julia Hornung (Christian-Wolfrum-Grundschule) und Elke Schramm von der AOK Hof. Foto: von Dorn

15.04.2019

Hof

Das Einmaleins der Gesundheit

Hofer Grundschulen beteiligen sich unter der Patenschaft der AOK am Programm "Klasse2000". Nach vier Jahren haben die ersten fünf Klassen ihr Ziel erreicht. » mehr

Die Tauperlitzer Schulkinder wissen nun, wie man gesund lebt. Hinter den Erst- und Zweitklässlern sind zu sehen (von links) Schulleiter Udo Schönberger, Schulrat Ulrich Lang, Lehrerin Katharina Kolb, Ernährungsberaterin Tanja Mäusbacher, Dr. Martina Presch, Klaus Tröger von der Gesundheitsregion Plus, Bürgermeister Thomas Knauer und Lehrerin Petra Klement.	Foto: von Dorn

15.04.2019

Hof

"Adi und Adine" machen Kinder zu Superhelden

"In jedem steckt ein Superheld" - so lautete das Motto des Projektes "Adi und Adine" , welches die Gesundheitsregion Plus in Stadt und Landkreis Hof zusammen mit dem Schulamt, der AOK und den Lions Cl... » mehr

Die Erkältungswelle Anfang vergangenen Jahres hat auch im Landkreis Kulmbach den Krankenstand in die Höhe schnellen lassen.

12.04.2019

Kulmbach

Kulmbacher öfter krank

Im vergangenen Jahr sind im Landkreis Arbeitnehmer häufiger krankheitsbedingt ausgefallen als noch 2017. Schuld daran ist die Erkältungswelle Anfang des Jahres, sagen Experten. » mehr

Pfleger Sascha Jost vom Klinikum Selb dokumentiert fast jeden Handgriff in Formularen und neuerdings in einem Tablet. Foto: Florian Miedl

10.04.2019

Fichtelgebirge

Schmid wehrt sich gegen üblen Verdacht

Die Krankenkassen werfen den Kliniken vor, falsch abzurechnen. Der Chef des Klinikums Fichtelgebirge fordert nun ein Ende der teuren "Kriegsspiele". » mehr

Krebserkennung scheitert oft an Kosten

28.03.2019

Hof

Krebserkennung scheitert oft an Kosten

Die Selbsthilfegruppe "Zurück ins Leben" will mehr für Patienten erreichen. Oft stellten sich aber die Kassen quer, wenn es um die Kosten für teure Behandlungen geht. » mehr

Vier Selber, eine Band (von links): Christian Pich, Stefan Pitterling, Gerhard Wolf und Michael Angermann sind "SelbControl". Foto: Andreas Godawa

27.03.2019

Selb

Alles unter Kontrolle

Die Band SelbControl sorgt in der Porzellanstadt zurzeit für Furore: Vier Selber übertragen ihren Spaß an der Rockmusik auf ihr Publikum. » mehr

... Medizinstudenten zum Nachdenken Stadt und Landkreis Hof

12.03.2019

Oberfranken

Der Hausärzte-Mangel in Oberfranken verschärft sich

Im Regierungsbezirk könnten vom Fleck weg nahezu 30 praktische Ärzte die Arbeit aufnehmen. Besonders groß ist der Bedarf in Coburg, Wunsiedel und Lichtenfels. » mehr

Tintenklecks-Aktionstag Hof

10.03.2019

Region

"Tintenklecks"-Messe zieht Familien in die Freiheitshalle

Rund um das Thema Schulanfang und Schule hat sich am Sonntag die Frankenpost-Messe „Tintenklecks“ in der Freiheitshalle gedreht. Im Mittelpunkt standen die Kinder. Sie durften bastelten, ausprobieren,... » mehr

09.03.2019

Deutschland & Welt

Bericht: Hartz-IV-Bezieher laut Report öfter krank

Erwachsene und Kinder, die von Hartz IV leben, haben mit größeren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen als angestellte Arbeitnehmer. Zu diesem Ergebnis kommt der noch unveröffentlichte Gesundheitsrep... » mehr

Schule kann so schön sein. Eine Messe der Frankenpost informiert am Sonntag Schüler und Eltern über alles, was es über den Schulstart und die richtige Ausstattung zu wissen gibt.	Foto: Adobe Stock_contrastwerkstatt

08.03.2019

Region

"Tintenklecks" bietet, was Grundschüler brauchen

Die Frankenpost lädt zur großen Schulmesse in die Freiheitshalle ein. Geboten sind Infos vom richtigen Schulranzen bis zum richtigen Pausenbrot. » mehr

Susanne Nikolaus, Susanne Hilpert und Tamara Oesterreicher freuen sich über die IGB-Card.	Foto: pp

18.02.2019

Region

Initiative fördert Wohlbefinden

Die Lebenshilfe stärkt die Gesundheit der Mitarbeiter. Vergünstigungen für Fitnessstudios und anderes warten auf die Teilnehmer. » mehr

Auch die Gäste beteiligten sich zum Auftakt des Übergewicht-Präventionsprojektes für Erst- und Zweitklässler der Otto-Knopf-Grundschule in Helmbrechts an den Bewegungsübungen. Foto: Bußler

17.02.2019

Region

Mehr Sport, weniger Limo

Kinder der Grundschule Helmbrechts lernen bei einer Aktion, wie sie gesund leben können. Tipps bekommen auch die Eltern. » mehr

Gedanken über das Leben über 50 machte sich Annette von Bamberg in ihrem neuen Programm am Samstag in der Reihe "Kultur untern Dach." Foto: Rainer Unger

17.02.2019

Region

Ein Leben jenseits der 50 ist möglich

Annette von Bambergs Thesen über das Altern sind höchst vergnügliche. In Kulmbach macht sie sich unter anderem Gedanken über Piercing und Drogen auf Krankeschein. » mehr

Bei den Gesundheitskursen der AOK geht es um Ernährung. Foto: privat

13.02.2019

Region

Mit Gesundheitskursen eine gute Figur machen

Kulmbach - Leichtigkeit kann man essen. Die Gesundheitskurse der AOK bieten die Gelegenheit, das einmal auszuprobieren: über die Ernährung mit mehr Power, mentaler Fitness und Spaß eine gesunde Balanc... » mehr

Informationen aus erster Hand: Hans-Dieter Mückschel von der Deutschen Alzheimer-Gesellschaft und Natascha Schlichting, Schulberaterin der AOK Hof, informierten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Gymnasiums Münchberg über Demenz. Foto: Schoberth

11.02.2019

Region

Demenz ist mehr als Vergesslichkeit

Erkrankungen in der Familie können auch für die Enkelkinder belastend sein. Zehntklässler des Gymnasiums befassen sich eingehend mit diesem Thema. » mehr

Freuen sich über den Hauptpreis (von links): AOK-Direktor Volker Schödel, Aktionskoordinator bei ITW Jürgen Künzel, Kerstin Stern von der Personalabteilung, AOK-Firmenkundenberater Frank Becher, der Gewinner Marco Czichon, ITW-Werksleiter Robert März, Sponsor Christian Schneider, ITW-Umweltschutzbeauftragter Hermann Ondruschka und ITW-Betriebsratsvorsitzender Stefan Graf.	Foto: pr.

31.01.2019

Region

Marco Czichon gewinnt den Hauptpreis

Erfolgreiche Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit": 290 Beschäftigte aus 80 Betrieben im Landkreis nehmen daran teil. » mehr

Sie haben den ersten Workshop der Lebenshilfe zum Gesundheitsmanagement vorbereitet (von links): Klement Heimerl, Sylvia Netzel, Susanne Hilpert und Carolin Ruckdeschel. Foto: Pirner

28.01.2019

Region

Mitarbeiter sind die wertvollste Ressource

Die Lebenshilfe führt ein betriebliches Gesundheitsmanagement ein. Den Auftakt macht ein Workshop über positives Denken. » mehr

Leonie hat vom Leiter der Arbeitsgruppe Prävention von der Gesundheitsregion, Klaus Tröger, die Grundausstattung für das Projekt erhalten, wie alle anderen Erstklässler auch. Foto: Hüttner

24.01.2019

Region

Jede Bewegung bringt einen Power-Sticker

Das Projekt "Adi und Adine" geht in die zweite Runde. Die Grundschüler in Naila erarbeiten sich mit Sport und richtiger Ernährung Belohnungen. » mehr

Das Team der Kindersportschule, das mittlerweile zehn Schulen in den beiden Landkreisen Hof und Wunsiedel betreut (von links): Kiss-Leiterin Tina Weiser, Marc Schuster, Helena Rahn, Nadine Faustin, Carolin Sonntag, Sophie Zeitler und Sebastian Kieke. Foto: Wolfgang Neidhardt

23.01.2019

Region

Kiss - ein Vorbild für ganz Bayern

Die Kindersportschule Hochfranken arbeitet in zehn Schulen mit fast 300 Kindern zusammen. Ihre Mitarbeiter entlasten die Lehrer und bewegen die Schüler. » mehr