BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL

vor 16 Minuten

Schlaglichter

Merkel und Macron vermitteln bei Gipfel zur Ukraine

Deutschland und Frankreich wollen bei einem Gipfeltreffen in Paris den gefährlichen Konflikt in der Ukraine entschärfen. Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und Kanzlerin Angela Merkel kommen heute... » mehr

Konflikt in der Ukraine

vor 1 Stunde

Brennpunkte

Merkel und Macron vermitteln in Ukraine-Konflikt

Es gibt wieder ein Spitzentreffen für eine Friedenslösung in der Ostukraine. Seit der Wahl von Wolodymyr Selenskyj zum Staatschef der Ukraine keimt die Hoffnung. Aber spielt Russlands mächtigster Mann... » mehr

SPD- und CDU-Fähnchen vor dem Reichstag

vor 5 Stunden

Bayern

CDU- und CSU-Spitzen besprechen SPD-Linksruck-Konsequenzen

Die Parteispitzen von CDU und CSU beraten heute in Berlin und München über Konsequenzen aus dem Linksruck beim SPD-Parteitag. Schon am Wochenende hatte sich angedeutet, dass es in der ohnehin seit ihr... » mehr

vor 6 Stunden

Schlaglichter

Walter-Borjans sieht Chance auf Zugeständnisse der Union

Der neue SPD-Chef Norbert Walter-Borjans sieht Spielraum für politische Kompromisse mit der Union, die dem neuen Linkskurs seiner Partei entgegenkommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe in ihrer Hau... » mehr

vor 6 Stunden

Schlaglichter

Vierergipfel mit Merkel sucht Wege für Ukraine-Frieden

Ein Vierergipfel bei Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron will heute in Paris einen neuen Anlauf für den Frieden in der Ostukraine nehmen. Macron wird Kanzlerin Angela Merkel, den russischen Präside... » mehr

vor 14 Stunden

Schlaglichter

Kreise: Unionsspitze will bald Koalitionsausschuss

Die Spitzen von CDU und CSU wollen noch vor Weihnachten mit der neuen SPD-Führung über die Zukunft der großen Koalition reden. Das wurde nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin bei e... » mehr

SPD-Bundesparteitag

vor 14 Stunden

Hintergründe

Wieviel SPD pur verträgt die Koalition?

Denkzettel für die Realos und viele neue Forderungen: Die SPD will sich als linke Volkspartei neu erfinden. Damit provoziert sie die Union. Werden die Gräben in der Koalition zu tief? » mehr

Kramp-Karrenbauer

vor 21 Stunden

Brennpunkte

Nach Mord in Berlin: AKK für weitere Maßnahmen gegen Moskau

Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer weitere Maßnahmen gegen Russland angeregt. «Wir werden in der Bundesregierung über weitere Reak... » mehr

SPD-Bundesparteitag

vor 13 Stunden

Brennpunkte

SPD riskiert Zerreißprobe in Koalition

Die SPD will mit ihrer neuen Spitze in eine «neue Zeit». Die Position: klar links. Jetzt geht's weiter am Verhandlungstisch mit der Union. Spannend wird, wie sich Esken und Walter-Borjans da behaupten... » mehr

Demo in Madrid

07.12.2019

Brennpunkte

Klimagipfel in Madrid geht in entscheidende Woche

Appelle, Proteste und Hiobsbotschaften gab es in der ersten Woche des Madrider Klimagipfels genug. Aber werden die Verantwortlichen jetzt auch konkrete Maßnahmen beschließen? Die Blicke richten sich s... » mehr

Aktualisiert am 06.12.2019

Meinungen

Andere Dimension

Man kann Angela Merkel ja vieles nachsagen, aber eines ist ganz klar: Die Bundeskanzlerin zeigt Haltung, wenn es um die deutsche Geschichte geht. Ihr erster Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Au... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden

Kanzlerin Angela Merkel hat angesichts der von den Nationalsozialisten im deutschen Konzentrationslager Auschwitz begangenen Gräuel vor Antisemitismus und Hassreden gewarnt. «Wir erleben einen Besorgn... » mehr

Merkel in Auschwitz

06.12.2019

Hintergründe

Merkel in Auschwitz: Wir dürfen niemals vergessen

Zum ersten Mal in ihrem Leben besucht Angela Merkel das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Sie wirkt tief beeindruckt. Und findet unmissverständlich klare Worte. » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel in Auschwitz: Empfinde tiefe Scham

Kanzlerin Angela Merkel hat sich tief betroffen zu den von den Nationalsozialisten im Konzentrationslager Auschwitz begangenen Gräuel geäußert. Sie «empfinde tiefe Scham», sagte Merkel bei ihrem erste... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel gedenkt der Opfer im Konzentrationslager Auschwitz

Kanzlerin Angela Merkel hat im ehemaligen deutschen Konzentrationslager Auschwitz der Opfer der Nazi-Gräuel gedacht. An der sogenannten Schwarzen Wand im Stammlager Auschwitz hielt sie für eine Gedenk... » mehr

Merkel und Trump beim Nato-Gipfel

06.12.2019

Brennpunkte

Trump: Merkel «ist wirklich eine fantastische Frau»

US-Präsident Trump spart normalerweise nicht mit Kritik an Deutschland, besonders die Verteidigungsausgaben sind ihm ein Dorn im Auge. Für Kanzlerin Merkel hat Trump trotzdem warme Worte übrig. » mehr

Zusammenstoß

06.12.2019

Brennpunkte

Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - si... » mehr

Merkel in Auschwitz

06.12.2019

Brennpunkte

Merkel warnt in Auschwitz vor Antisemitismus und Hassreden

Ihr erster Besuch im ehemaligen deutschen KZ Auschwitz-Birkenau fiel Kanzlerin Merkel ganz offensichtlich alles andere als leicht. Die Gedenkstätte sei Mahnung gegen Vergessen und Relativieren. Merkel... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Merkel besucht Konzentrationslager Auschwitz

Kanzlerin Angela Merkel besucht heute erstmals das ehemalige deutsche Konzentrationslager Auschwitz. Offizieller Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Stiftung Auschwitz-Birkenau. Bund und Länder wo... » mehr

05.12.2019

Schlaglichter

Trump: Merkel «ist wirklich eine fantastische Frau»

US-Präsident Donald Trump hat trotz seiner Kritik an den seiner Ansicht nach zu geringen Verteidigungsausgaben Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel gelobt. «Sie ist wirklich eine fantastische Fr... » mehr

Sieger und Besiegter

05.12.2019

Hintergründe

Nicht die reine Lehre: Neue SPD-Spitze vermeidet Groko-Votum

«In die neue Zeit» ist der Parteitag der Sozialdemokraten überschrieben. Diese neue Zeit soll mit einem Kompromiss beginnen. Kann das die Lager versöhnen? » mehr

05.12.2019

Schlaglichter

Nach Georgier-Mord in Berlin: Merkel wartet Ermittlungen ab

In der diplomatischen Krise zwischen Deutschland und Russland halten sich beide Seiten über ihr weiteres Vorgehen bedeckt. Bundeskanzlerin Angela Merkel riet in Berlin dazu, die Ermittlungen zu dem mu... » mehr

Russische Botschaft in Berlin

05.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem ... » mehr

SPD-Logo

05.12.2019

Topthemen

SPD will auf Parteitag nicht über GroKo abstimmen

Hart hat die SPD-Führung um einen Kompromiss in der GroKo-Frage gerungen. Jetzt steht der entscheidende Antrag für den Parteitag. Doch die Spannung könnte sich an einer ganz anderen Stelle entladen. » mehr

05.12.2019

Schlaglichter

Länderchefs kommen mit Merkel zusammen

Klimaschutz, Mobilfunkausbau und Ladesäulen für E-Autos - das sind wichtige Themen bei einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder heute in Berlin. Beim Klimaschut... » mehr

04.12.2019

Schlaglichter

Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

Die Nato hat ihren Grundsatzstreit vertagt und ihren 70. Geburtstag einigermaßen harmonisch über die Bühne gebracht. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump zogen eine demonstrativ... » mehr

04.12.2019

Meinungen

Ungeheuerlich

Noch ist es nur ein ungeheuerlicher Verdacht, allerdings einer, der mit so vielen Indizien unterlegt ist, dass der Generalbundesanwalt am Mittwoch die Ermittlungen an sich gezogen hat: Die russische R... » mehr

04.12.2019

Schlaglichter

Nato-Streit vertagt: Merkel spricht von Einigkeit

Nach heftigem internen Streit versucht die Nato, ihre Risse zu kitten und nach vorn zu blicken. Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump zogen eine demonstrativ positive Bilanz des ... » mehr

Tatort

04.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Stoltenberg in London

04.12.2019

Brennpunkte

Nato-Streit vertagt - Macron lässt nicht locker

In der Nato sind viele genervt von der «Hirntod»-Diagnose aus Paris. Die Geburtstagsfeier will man sich davon nicht vermiesen lassen. Doch hinter den Kulissen knirscht es weiter. » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Nato: Trump und Macron streiten

Der Nato-Jubiläumsgipfel hat mit einem heftigen Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und dem französischen Staatschef Emmanuel Macron begonnen. Trump ging Macron wegen dessen «Hirntod»-Di... » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Merkel geht «relativ optimistisch» in Nato-Gipfel

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich zufrieden mit der geplanten gemeinsamen Erklärung der 29 Nato-Mitgliedstaaten zum Jubiläumsgipfel in London gezeigt. Deshalb gehe sie bei allen Differenzen, die ... » mehr

Wie lange werden die Real-Märkte diesen Namen noch tragen? Die Metro will sich von der Kette trennen. Doch der Verkauf zieht sich in die Länge. Derzeit prüft das Kartellamt Übernahmeangebote, unter anderem von Edeka. Entschieden ist noch nichts. Die Mitarbeiter hängen in der Luft. Foto: Roland Weihrauch/dpa

03.12.2019

Kulmbach

Die Zitterpartie bei Real geht weiter

Die Angst der Belegschaft um ihre Arbeitsplätze wächst. Protestaktionen laufen, von später möglichen Streiks ist die Rede. » mehr

Wohin steuert die Nato?

03.12.2019

Hintergründe

Die Nato - vom Verteidigungsbündnis zum Krisenmanager

Wenn etwas heute sicher ist, (...) so ist dies der Wunsch der Menschen der Welt nach Freiheit und Frieden», sagte der frühere US-Präsident Harry Truman bei der Gründung der Nato. So hat sich die milit... » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Jugendstrategie des Bundes: Junge Leute sollen mehr mitreden

Mit der ersten deutschen Jugendstrategie will die Bundesregierung junge Menschen mehr mitreden lassen und ihre Interessen stärken. Die Strategie umfasse 163 Maßnahmen, sagte Familienministerin Franzis... » mehr

Macron fordert Grundsatzdebatte über die Nato

03.12.2019

Brennpunkte

Umfrage vor Nato-Gipfel: Mehrheit stützt Macrons Forderungen

Die Bundesregierung hat sich von der Fundamentalkritik Macrons an der Nato klar distanziert. In der deutschen Bevölkerung teilt eine Mehrheit aber zentrale Positionen des französischen Präsidenten. » mehr

USA drohen Frankreich wegen Digitalsteuer mit neuen Strafzöllen

03.12.2019

Wirtschaft

Zölle auf Wein und Käse: USA drohen Frankreich

Amerikanische Internetriesen machen in Frankreich gute Geschäfte, zahlen aber nur wenig Steuern. Das will die Regierung in Paris nicht hinnehmen. Was wiederum die USA auf den Plan ruft. » mehr

Nato-Gipfel zum 70-jährigen Bestehen

03.12.2019

Brennpunkte

Trump maßregelt Macron für Kritik an der Nato

Beleidigend, gefährlich, respektlos: US-Präsident Trump findet einige unschöne Attribute für den Nato-Partner Emmanuel Macron. Es rumpelt im Bündnis. Aber nicht alle finden das dramatisch. » mehr

03.12.2019

Schlaglichter

Knatsch zum Jubiläum: Nato-Gipfel in London beginnt

In einer heiklen Phase für die Nato kommen die Staats- und Regierungschefs des Militärbündnisses heute in London zu einem Gipfel zusammen. Anlass ist das 70-jährige Bestehen der Allianz. Über die Zuku... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Agrar- statt Autogipfel: Merkels Signal in die Dörfer

Wenn die Kanzlerin die Wirtschaft empfängt, ging es zuletzt oft um die Autoindustrie. Nach Traktoren-Protesten quer durch Deutschland lud Angela Merkel aber zum «Agrargipfel» - und versicherte den Bau... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel lehnt Neuverhandlung des Koalitionsvertrags ab

Kanzlerin Angela Merkel hat sich offen für Gespräche mit der künftigen SPD-Führung gezeigt, eine Neuverhandlung des Koalitionsvertrages aber abgelehnt. Merkel sei grundsätzlich zur Zusammenarbeit bere... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Angesichts anhaltender Proteste hat Kanzlerin Angela Merkel den deutschen Bauern zugesichert, sie bei weiteren Natur- und Klimaschutzvorgaben einzubeziehen. Es müssten in vielen Bereichen neue Antwort... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

SPD um Beruhigung bemüht - Dreyer: «Etwas runterkochen»

Nach dem überraschenden Ausgang des SPD-Entscheids über die neue Parteispitze und den Spekulationen um ein vorzeitiges Ende der GroKo ist die SPD um eine Beruhigung der Lage bemüht. Die kommissarische... » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel sichert Bauern bei «Agrargipfel» Einbeziehung zu

Kanzlerin Angela Merkel hat den Bauern eine Einbeziehung bei weiteren Anforderungen zum Umweltschutz zugesichert. Es müssten in vielen Bereichen neue Antworten gefunden werden, sagte sie bei einem «Ag... » mehr

SPD-Vorsitz

02.12.2019

Brennpunkte

Neue SPD-Spitze: Wie geht es weiter mit der Koalition?

Neuverhandlung des Koalitionsvertrages? Oder nur Nachverhandlung? Durch das politische Berlin geistern derzeit viele Begriffe. Klar ist: Die neue SPD-Spitze will neue Forderungen durchsetzen. Die Unio... » mehr

Markus Söder

02.12.2019

Brennpunkte

CSU-Chef Söder fordert neue Föderalismuskommission

Beim Geld hören viele Freundschaften auf - auch zwischen Bund und Ländern gibt es regelmäßig Streit über die Finanzen. Aus der Sicht der Bayern muss das Thema grundsätzlich geklärt werden. Mal wieder. » mehr

02.12.2019

Schlaglichter

Merkel lädt nach Bauern-Protesten zum «Agrargipfel»

Kanzlerin Angela Merkel kommt heute in Berlin mit Vertretern von rund 40 landwirtschaftlichen Verbänden und Organisationen zusammen. Mit dem «Agrargipfel» reagiert die Bundesregierung auch auf Protest... » mehr

Bauernprotest

02.12.2019

Brennpunkte

«Agrargipfel»: Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

Bei den Bauern brodelt es seit Wochen. Nun setzt die Kanzlerin ein Zeichen und spricht drei Stunden mit der Branche. Im neuen Jahr soll auch ein Dialog mit Verbrauchern kommen - mehr als Symbolik? » mehr

SPD

01.12.2019

Hintergründe

Wie die SPD ins Ungewisse aufbricht

Der Überraschungssieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans ist für die SPD eine von vielen herbeigesehnte Zäsur. Für die Regierung Merkel ist er eine Bedrohung. Wie reagieren SPD und Union auf ... » mehr

US-Präsident Trump

01.12.2019

Brennpunkte

Donald Trump kritisiert Zeitpunkt von Impeachment-Anhörung

US-Präsident Donald Trump hat die Demokraten für ihr Zeitmanagement bei den Ermittlungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren kritisiert. » mehr

G20-Gipfel in Osaka

01.12.2019

Brennpunkte

Umstrittene G20-Präsidentschaft Saudi-Arabiens beginnt

Khashoggi-Mord, Menschenrechtslage und Krieg im Jemen: Saudi-Arabien steht international massiv in der Kritik. Trotzdem darf der umstrittene Kronprinz Mohammed bin Salman nächstes Jahr Trump, Putin, X... » mehr

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

01.12.2019

Brennpunkte

Unionspolitiker lehnen Zugeständnisse an die SPD ab

«Ruhe bewahren, aber standhaft bleiben»: CDU und CSU wollen sich vom neuen Spitzenduo der SPD nicht unter Druck setzen lassen. Die Forderung von Walter-Borjans und Esken nach Nachverhandlung des Koali... » mehr