SIEGFRIED BUBACK

Rudi Dutschke

21.06.2019

Hintergründe

Politisch motivierte Attentate in Deutschland

Mutmaßlich politisch motivierte Anschläge gab es schon mehrere. Einige Beispiele: » mehr

Der Tatort mit den zugedeckten Leichen von Siegfried Buback (vorne links) und seines Fahrers sowie der Dienstwagen des Generalbundesanwaltes, aufgenommen am 7. April 1977. Foto: Heinz Wieseler/dpa

04.11.2018

Hof

"Es gab Kooperationen mit Terroristen"

Wollte der Staat eines der bekanntesten Verbrechen gar nicht aufklären? Das sagt Michael Buback, Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts. Nun spricht er in Hof. » mehr

Francis Fulton-Smith als Franz-Josef Strauß in "Die Spiegel-Affäre".

01.05.2014

Kunst und Kultur

Kampf der Giganten

1962 waren die Republik und die Welt in Lebensgefahr. Im Jahr zuvor hatte sich die DDR mit einer Mauer quer durch Berlin vom sich wiederbewaffnenden Westen abgeschottet; fortan standen Stadt und Staat... » mehr

Steffen Rometsch  zum Prozess gegen Verena Becker

06.07.2012

Meinungen

Voller Zweifel

An diesem Freitag geht in Stuttgart der wohl letzte große RAF-Prozess zu Ende. An 96 Verhandlungstagen haben die Richter des Oberlandesgerichts 165 Zeugen und acht Sachverständige gehört, Dutzende Ass... » mehr

Herres wird Nachfolger von ARD-Programmdirektor Struve

28.11.2007

Meinungen

Der neue Chef fürs ARD-Programm

Vor einem halben Jahr galt er als aussichtsreicher Kandidat für den Intendantenposten beim Norddeutschen Rundfunk, jetzt wird er Programmdirektor der ARD: Volker Herres (50) tritt zum Jahresanfang 200... » mehr

RAF - Hanns Martin Schleyer

04.09.2007

Meinungen

Das Trauma bleibt spürbar

Die Entführung von Hanns Martin Schleyer am 5. September 1977 und dessen spätere Ermordung markierte den Höhepunkt des RAF-Terrors. Die Nachwirkungen sind bis heute zu erfahren. » mehr

fpnd_rauh_5sp_150507

27.04.2007

Oberfranken

Top-Terroristen im Hofer Hubschrauber

HOF – Gerhard Rauh hat 29 Jahre geschwiegen. Geschwiegen über die unglaubliche Tatsache, dass er zweimal innerhalb eines Jahres und aus reinem Zufall in das Visier der damaligen RAF-Fahnder vom Bundes... » mehr

fpnd_rieger_250507

27.04.2007

Oberfranken

Top-Terroristen im Hofer Hubschrauber

HOF – Gerhard Rauh hat 29 Jahre geschwiegen. Geschwiegen über die unglaubliche Tatsache, dass er zweimal innerhalb eines Jahres und aus reinem Zufall in das Visier der damaligen RAF-Fahnder vom Bundes... » mehr