Hof » zur Übersicht

Neben dem Hofer Gefängnis soll demnächst eine Abschiebehaft-Einrichtung entstehen. Foto: Thomas Neumann

vor 6 Minuten

Hof

Haft, aber kein Knast

Das Bayerische Justizministerium beantwortet die wichtigsten Fragen zum Abschiebe-Gefängnis: zur Kostenexplosion, den Haftbedingungen und den Mitarbeitern. » mehr

Neben dem Hofer Gefängnis soll demnächst eine Abschiebehafteinrichtung entstehen. Foto: Tom Neumann

vor 16 Minuten

Hof

Haft, aber kein Knast

Das Bayerische Justizministerium beantwortet die wichtigsten Fragen zum Abschiebe-Gefängnis: zur Kostenexplosion, den Haftbedingungen und den Mitarbeitern. » mehr

Vertreter der Diakonie, der Stadt Hof und der Kirche feierten zusammen Wiedereröffnung in der Diakonie am Park (von links): Manuela Bierbaum, Geschäftsführerin der Diakonie Hochfranken, Bürgermeister Eberhard Siller, die Bereichsleiter der Diakonie, Sebastian Oehme und Jürgen Schöberlein, Martin Abt, Geschäftsführer der Diakonie Hochfranken, und Oberkirchenrat Detlev Bierbaum freuen sich über das Ergebnis der Sanierung.	Foto: Schobert

vor 18 Minuten

Hof

Neues Leben im August-Burger-Haus

Die Sanierungsarbeiten im Haus der Diakonie am Park sind abgeschlossen. Nach zwei Jahren feiern die Mitarbeiter und Ehrengäste zusammen die offizielle Wiedereröffnung. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Feuerwehr hat Dachstuhlbrand schnell im Griff

Aktualisiert vor 22 Stunden

Rehau

Brand in Rehau: Photovoltaik-Anlage auf Dach fängt Feuer

Am Donnerstagnachmittag ist es in Rehau zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Nach ersten Erkenntnissen fing eine Photovoltaik-Anlage Feuer. » mehr

Flussmeister Hagen Rothemund vom Wasserwirtschaftsamt erläutert den 60 Teilnehmern der Exkursion, was man zum Schutz der Flussperlmuschel alles unternimmt. Foto: Uwe von Dorn

vor 23 Stunden

Rehau

Trockenheit gefährdet auch Muscheln

Eine Exkursion zur "Huschermühle" zeigt, wie sich die Flussperlmuschel an der Regnitz entwickelt. Wenig Regen lässt die Ufer abrutschen. » mehr

Positive Bilanz nach fünf Fest-Tagen

vor 23 Stunden

Rehau

Abraham gibt keine Interviews zum Predigt-Eklat

Der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham möchte nicht mehr Stellung nehmen zu dem Eklat um die Wiesenfest-Predigt. » mehr

Selb » zur Übersicht

Die Politik gratuliert der Fachschule für Produktdesign zum 11. Geburtstag (von links): Landtagsabgeordneter Rainer Ludwig (Freie Wähler), Landrat Dr. Karl Döhler, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (CSU), die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml, der Selber Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und Schulleiter Dr. Bernhard Nitsche.	Foto: Andreas Godawa

vor 52 Minuten

Selb

Huml macht der Fachschule Mut

Beim 110. Jubiläum in Selb spricht die bayerische Gesundheitsministerin von "positiven Signalen" für ein Designstudio. Oberbürgermeister Pötzsch will noch mehr. » mehr

Nach 19 Jahren an der Uni zurück in die Heimat: Vorgänger Dieter Batrla (Mitte) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch bereiten Ilona Relikowsky auf ihre neuen Aufgaben an der VHS Fichtelgebirge in Selb vor. Foto: Florian Miedl

vor 58 Minuten

Selb

Künftige VHS-Leiterin arbeitet sich in Selb ein

Dr. Ilona Relikowski übernimmt im Jahr 2020 den Chefposten an der Volkshochschule Fichtelgebirge. Bis Dezember blickt sie Vorgänger Dieter Batrla über die Schultern. » mehr

Die ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler der Dr.-Franz-Bogner-Mittelschule mit der Schulleitung, den Vertretern der Städte Selb, Schönwald und Hohenberg sowie des Landkreises, des Schulamtes und des Elternbeirates. Foto: Silke Meier

vor 1 Stunde

Selb

Selina Seedorf ist Schulbeste

Im Rosenthal-Theater verabschieden sich die Absolventen der Bogner-Mittelschule. Ihre Lehrer sind voll des Lobes für den Jahrgang. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Polizeifahrzeug

18.07.2019

Wunsiedel

66-Jähriger übersieht 19-Jährige im Kreisverkehr - beide Autos stoßen zusammen

Am Mittwoch nahm ein Rentner einer jungen Frau in Weißenstadt die Vorfahrt. Beide Autos prallen im Kreisverkehr aufeinander. » mehr

Stolz präsentiert Rektor Stefan Müller die gläserne Fassade der Aula der Nachmittagsklasse.

17.07.2019

Wunsiedel

Lernen unter modernsten Bedingungen

Die Jean-Paul-Mittelschule in Wunsiedel ist technisch landkreisweit am besten ausgestattet. Rektor Stefan Müller sieht das als Geste der Wertschätzung. » mehr

Die vierte Klasse der Grundschule mit einigen Ehrengästen bei der Vorstellung des neuen Barfußpfades im Pausenhof mit (hinten, von rechts) Rektorin Colette Silbermann, Schulrat German Gleißner sowie Hausmeister Jürgen Pöhlmann und weitere Ehrengäste. Foto: Hans Gräf

17.07.2019

Wunsiedel

Ein Abschiedsgeschenk zum Erfühlen

Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse hinterlassen der Grundschule Marktleuthen eine besondere Erinnerung: Sie legen einen Barfußpfad an. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Die Band der Musikschule sorgte bei der Party für die Musik.

vor 26 Minuten

Marktredwitz

Sommerkonzert mündet in eine Party

Musikschüler der Stadt Marktredwitz beweisen ihr Können und bieten beste Unterhaltung. Unter ihnen ist eine Reihe von Preisträgern. » mehr

So wie hier die Klostergasse sind viele Straßen in Waldershof und den Ortsteilen in einem schlechten Zustand. Nun soll verstärkt etwas dagegen getan werden.	Foto: Oswald Zintl

vor 28 Minuten

Marktredwitz

In den Straßenunterhalt fließt mehr Geld

Hohe Einnahmen aus der Gewerbesteuer entlasten den Haushalt der Stadt Waldershof. Der Entwurf für das laufende Jahr liegt nun mit einiger Verspätung vor. » mehr

Veranstalter und Sponsoren freuen sich aufs Sommerkino (von links): Christian Feldker (Manufaktur Friseure), Stefan Rosenbaum (ESM), Chantal Feldker (Manufaktur Friseure), Christopher Sack (Zack’s Café & Bar), Stefanie Schwarz (VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald), Claudia Hiergeist (Stadt Marktredwitz), Raphael Kohlhofer (Auto Brucker), Michael Neidhardt (Cineplanet), Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stefanie Fürst (Stadt Marktredwitz), Thomas Pößnecker (Adiuvis), Petra Pöhlmann (Reisestudio Pöhlmann) und Birgit Neidhardt (Cineplanet).	Foto: pr.

vor 1 Stunde

Marktredwitz

Filme satt im Auenpark

In der ersten Ferienwoche lädt die Stadt Marktredwitz täglich zum Sommerkino ein. Unterstützt wird sie von vielen Sponsoren. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Johnathan Kraus spielte mit seiner Lehrerin Irina Kiritschenko vierhändig den "Libertango" von Astor Piazzolla.

17.07.2019

Arzberg

Heiße Rhythmen mit und ohne Strom

Die Schüler der Musikschule Arzberg bringen auf die Bühne, was sie gelernt haben. Das Publikum honoriert Mut, Können und Übungsfleiß. » mehr

Mit Karacho geht es um die Kurve: Zum Wiesenfest in Thierstein sind am Samstag wieder tollkühne Seifenkistenfahrer gefragt. Foto: Gerd Pöhlmann

17.07.2019

Arzberg

Mit Volldampf aufs Thiersteiner Wiesenfest

Die Marktgemeinde feiert am Wochenende. Los geht es am Freitag mit Hot Staff, bevor am Samstag das Seifenkistenrennen steigt. » mehr

Gemeinsam mit Sponsoren, Stadträten, Mitarbeitern der Stadtverwaltung und Gästen weihte Bürgermeister Stefan Göcking am Montagabend die neue Minigolfanlage oberhalb des Arzberger Schwimmbads ein. Im Bild (von links): zweite Bürgermeisterin Marion-Stowasser-Fürbringer, Houdek-Geschäftsführer Michael O’Meara, Stadtwerke-Leiter Dieter Seidel, die Stadträte Markus Tröger, Bernd Fürbringer, Peter Gräf und Karl Röhrig, Bürgermeister Stefan Göcking, Alexander Egert, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Hochfranken, Andreas Pöhlmann, Carsten Meyer, Rudolf Houdek, Stadtrat Paul Göths, Stadträtin Kristina Martin, Bianka Lempe von der Firma Purus, Rainer Dötsch, Stadträtin Sabine Neidhardt und dritter Bürgermeister Stefan Klaubert. Foto: Christl Schemm

16.07.2019

Arzberg

Von heute an rollt der Golfball

Die Minigolfanlage in Arzberg ist fertig. Oberhalb des Schwimmbads können dort Jung und Alt dem beliebten Freizeitsport nachgehen. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

In der katholischen Kirche Sankt Josef in Marktredwitz befindet sich eine Statue, die den Apostel Jakobus den Älteren zeigt. Er ist der Patron der Pilger - und trägt deshalb auch Wanderstab, Wanderhut und Wanderstiefel.	Foto: Alfons Prechtl

vor 50 Minuten

Fichtelgebirge

Schutzpatron der Arbeiter, Drogisten und Pilger

Am 25. Juli ist Gedenktag für den Apostel Jakobus. Um ihn ranken sich viele Legenden. Kirchen tragen seinen Namen, aber auch Pilgerwege und ein Markt in Wunsiedel. » mehr

Für Matthias Prechtl und Jeannine Flechtner ist der Ansturm meist "positiver Stress". Foto: Rainer Meier

vor 1 Stunde

Fichtelgebirge

Kurz vor knapp geht oft gar nichts mehr

Die Gastronomie auf der Luisenburg wird von den Besuchern der Festspiele in heftigen Wellen gefordert. Da kann es passieren, dass manche Gäste sogar leer ausgehen. » mehr

Teamwork mit krönendem Abschluss: Nicht nur die Spitzen-Absolventen Esraa Sherbaji und Sulaiman Almokhlef (vorne), sondern auch Stefan Müller, Rektor der Jean-Paul-Mittelschule Wunsiedel, und die Lehrer Stefan Pöllath und Christoph Schill (von links) haben ihr Bestes gegeben. Foto: Katharina Melzner

18.07.2019

Fichtelgebirge

Die besten Absolventen kommen aus Syrien

Als sie flüchten, sprechen Esraa Sherbaji und Sulaiman Almokhlef kein Wort Deutsch. Nun sind die beiden die besten Mittelschüler im Landkreis - und haben große Pläne. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Der Plan für die 70. Kulmbacher Bierwoche funktioniert. Cheforganisator Michael Schmid (vorn im Bild) erklärt, wie die weiteren Aufbauarbeiten laufen sollen. Fotos: Stefan Linß

vor 48 Minuten

Kulmbach

Kulmbacher Bierwoche: Countdown für den Jubiläumsanstich

Der Stadel steht, das Bier reift, die Vorbereitungen auf dem EKU-Platz gehen in die entscheidende Phase. In einer Woche beginnt das 70. Bierfest. » mehr

Viel zu tun für Bauarbeiter: Die hohe Wohnungsnachfrage hat in den vergangenen Jahren zu einem Boom der Baubranche geführt. Doch im sozialen und bezahlbaren Segment passiert weiterhin zu wenig, kritisiert die IG Bau. Foto: privat

vor 26 Minuten

Kulmbach

Bau-Gewerkschaft zieht Bilanz

Im vergangenen Jahr wurden im Landkreis Kulmbach 157 Wohnungen gebaut. Die Gewerkschaft IG Bau kritisiert, dass zu wenige Sozialwohnungen dabei waren. » mehr

Das Herbert-Pixner-Projekt am Donnerstagabend auf der Plassenburg.

vor 34 Minuten

Kulmbach

Weltmusik aus Südtirol

Unverwechselbar, kreativ und doch solide: Das Herbert-Pixner-Projekt entführt die Besucher des Plassenburg-Open-Airs in eine ganz eigene Klangwelt. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Die letzten Proben laufen auf Hochtouren: Gleich drei Mal präsentiert die Theatergruppe des Gymnasiums Münchberg die "irre" Tragikomödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien. Auftakt ist am Dienstag, 23. Juli, um 19.30 Uhr in der Aula. Foto: Engel

vor 23 Stunden

Münchberg

Irres Drama in der Schul-Aula

Die Theatergruppe des Gymnasiums Münchberg präsentiert "Die Physiker" von Dürrenmatt. Premiere feiert die Tragikomödie am Dienstag, 23. Juli. » mehr

Bürgermeister Christian Zuber (links) und KWM-Chef Michael Dietel mit dem Entwurf der Architekten. Jetzt läuft das "Fein-Tuning".

17.07.2019

Münchberg

Mietersuche, damit der neue Götz voll wird

Oben Wohnungen, unten Läden: Vom Neubau auf der freien Fläche verspricht sich Münchberg mehr Leben in der Innenstadt. Nun gilt es, Geschäftsleute oder Ärzte anzulocken. » mehr

Emil Strunz begeisterte die Gäste mit seinem Sologesang.

17.07.2019

Münchberg

Kleine Piraten rocken die Bühne

Selbitzer Grundschüler begeistern die Zuschauer mit einem Musical. "Das geheime Leben der Piraten" präsentieren sie erneut zum Wiesenfest am 22. Juli. » mehr

Naila » zur Übersicht

"Hoher Besuch": Prinz Albert alias Jerry Paramo (links) mit Bürgermeister Frank Stumpf. Foto: Hüttner

vor 23 Stunden

Naila

In der Prinzen-Rolle

Jerry Paramo, früherer Lehrer am Hochfranken-Gymnasium, mimt den Gemahl von Königin Viktoria. Nun hat er Naila einen Besuch abgestattet. » mehr

Geht 2020 in Lichtenberg für SPD und PBL um den Chefsessel im Rathaus ins Rennen: Jürgen Lindner. Foto: Hüttner

17.07.2019

Naila

Lindner tritt als Bürgermeisterkandidat an

Nach dem Willen von SPD und Parteifreien Bürgern soll Jürgen Lindner der nächste Bürgermeister in Lichtenberg werden. Im Herbst wird der 49-Jährige nominiert. » mehr

Der "Wilde Mann" von Naila, verkörpert von Axel Rauh, hat stets die Nailaer Wiesenfestumzüge angeführt.

17.07.2019

Naila

Ära als "Wilder Mann" ist zu Ende

15 Jahre lang hat Axel Rauh die Figur des Nailaer Stadtwappens verkörpert. Er sieht diese Rolle als etwas ganz Besonderes an. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Johannes Bettak in seinem "Ostalgie-Konsum" in Themar.

vor 6 Stunden

Aus der Region

Vom DDR-Konsum und einem Spleen zur Zeitreise

"Da müsst ihr mal in den DDR-Konsum nach Themar", riet eine Bekannte. Guter Tipp! Auf der Suche nach Fotos von Butter-Bechern und Senf-Töpfen aus volkseigener Produktion für unser Konsummarken-Buch wurden wir fündig im k... » mehr

Premiere "Misfit" - Sylvie Meis

vor 6 Stunden

Aus der Region

Sylvies Neuer kommt aus Thüringen

Die Moderatorin Sylvie Meis (41) ist frisch verliebt. Ihr Herz erobert hat ein Mann aus Neuhaus am Rennweg: Niclas Castello. Der Künstler heißt eigentlich Norbert Zerbs und ist der Sohn des Autohändlers Helmut Zerbs. » mehr

Ringelnatter

vor 7 Stunden

Aus der Region

Schlange im Hausflur: Anwohnerin ruft um Hilfe

Schreck am Morgen: Als eine Frau in Kemnath das Haus verlassen wollte, sah sie im Treppenhaus eine Schlange liegen. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Loewe

vor 15 Minuten

Bayern

IG Metall: Loewe-Sozialplan ist fix

Für die mehr als 400 Mitarbeiter des Kronacher Fernsehherstellers Loewe ist ein Sozialplan beschlossen worden. Es gebe den «Minimal-Sozialplan» gemäß Insolvenzrecht, sagte der Bevollmächtigte der IG Metall Coburg, Jürgen... » mehr

Iuri Medeiros

vor 1 Stunde

Bayern

Zweitligist 1. FC Nürnberg verpflichtet Portugiesen Medeiros

Der 1. FC Nürnberg hat gut eine Woche vor Beginn der neuen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Spieler verpflichtet. Die Franken holten Iuri Medeiros von Sporting Lissabon nach Deutschland und statteten ih... » mehr

Rettungswagen im Noteinsatz

vor 1 Stunde

Bayern

Passant rettet Angler mit Schwächeanfall aus Fluss

Ein Passant hat einen Angler aus der Iller gerettet, der einen Schwächeanfall erlitten hatte. Der Angler saß am Freitag im seichten Wasser der Iller in Waltenhofen (Landkreis Oberallgäu) und konnte den Fluss nicht mehr a... » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

"Dynamik im Quadrat": Annie Sziegoleit, die Vorsitzende des Kunstvereins Hof, mit Bildern von Rudolf Härtl (links) und Kurt Teuscher. Foto: Sz.

vor 23 Stunden

Kunst und Kultur

Eine Brücke zur Natur

In Hof starb vor drei Jahren ein Vertreter der Konkreten Malerei. Jetzt werden seine Bilder dem Werk seines in Garmisch lebenden Lehrers gegenübergestellt. » mehr

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

vor 23 Stunden

Kunst und Kultur

Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit

Klaas Huizing liest aus seinem jüngsten Roman "Zu Dritt". Darin lebt ein Theologe mit zwei Frauen unter einem Dach. » mehr

Istanbul

18.07.2019

Kunst und Kultur

Israel: Archäologen entdecken 1200 Jahre alte Moschee in Wüste

Israelische Archäologen haben nach eigenen Angaben die Überreste einer mindestens 1200 Jahre alten Mosche in der Negev-Wüste im Süden des Landes entdeckt. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Cornelia Krapp

vor 18 Stunden

Wirtschaft

Urlaubslust statt Frust - finanziell muss es passen

Reisen und Geld - dieses Thema hat den Nerv unserer Leser getroffen. Viele haben sich an der Telefon-Aktion unserer Zeitung beteiligt. Experten gaben ihnen Antworten. » mehr

Die DB-Tochter Arriva präsentiert zurzeit auf vielen tschechischen Bahnhöfen diesen modernisierten Dieselzug, der früher in Nordbayern rollte. Arriva ersetzt damit ältere Schienenbusse der CD (links im Bild) und größere Züge der tschechischen Staatsbahn. Foto: Werner Rost

18.07.2019

Wirtschaft

Bahn-Tochter Arriva bietet Luxus auf Schienen

Was Fahrgäste hierzulande vermissen, setzt die DB in Tschechien um. Dort nutzt die DB-Auslandstochter einen Wettbewerbsvorteil. » mehr

Freie Märkte - darauf basieren vor allem die Erfolge exportorientierter Wirtschaftsnationen wie Deutschland. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

18.07.2019

Wirtschaft

"Trumps Sicht auf die Dinge ist verkürzt"

Kaum ein Land profitiert vom Freihandel so stark wie Deutschland. Doch bleibt das auch so? Ökonom Mario Larch spricht über Handelskonflikte und Machtfragen. » mehr

Meinung » zur Übersicht

18.07.2019

Meinungen

Unnützes Kryptogeld

Sie heißen Bitcoin, Ethereum, Litecoin, RP, Tether, Stellar, Tronix oder EOS und sind dabei, das staatliche Währungsmonopol zu untergraben. » mehr

18.07.2019

Meinungen

Auf dem Schleudersitz

Konrad Adenauer war bekannt für seinen lockeren Umgang mit der eigenen Meinung. "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern", ist als geflügeltes Wort des früheren CDU-Vorsitzenden und ersten Kanzlers der Bundesrepublik... » mehr

17.07.2019

Meinungen

Schwere Hypothek

Die Kandidatin hat es geschafft, aber das Ergebnis ist ernüchternd. Mit einer denkbar knappen Mehrheit hat das EU-Parlament am Dienstagabend die bisherige deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen zur neuen P... » mehr