Hof » zur Übersicht

Die Region lockt immer mehr Mountainbiker an. Symbolfoto: lzf

vor 7 Stunden

Hof

Mountainbiker bekommen eigenes Streckennetz

Der Landkreis arbeitet an einem Konzept. Ziel ist, dass sich Wanderer und Radfahrer nicht ins Gehege kommen. » mehr

Mit diesen Kandidaten gegen die Freien Überparteilichen Wähler Feilitzsch in den Kommunalwahlkampf.

vor 2 Stunden

Hof

FÜWG Feilitzsch setzt auf Hernandez

Der derzeit amtierende Bürgermeister steht auf Platz eins der Liste. Partei-Vorsitzender verspricht "fairen Wahlkampf". » mehr

Petra Max schließt heute nach 35 Jahren ihren Kiosk am Oberen Anger. Allen Kunden dankt sie für ihre Treue. Sie verspricht, so schnell wie möglich einen guten Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu finden. Foto: Kaupenjohann

vor 7 Stunden

Hof

Ein halbes Leben auf 28 Quadratmetern

35 Jahre hat Petra Max den Kiosk am Oberen Anger betrieben. Jetzt hört sie auf - und startet neu durch. Zum Abschluss leert sie die Sammelbüchse: Drei Vereine profitieren. » mehr

Rehau » zur Übersicht

Zur Amtseinführung der neuen Umsetzungsmanagerin für Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) im Dreiländereck Bayern-Sachsen-Böhmen kamen alle ILE-Beteiligten im Rathaus Rehau zusammen. Unser Bild zeigt (von links) den Rehauer Bürgermeister Michael Abraham, den Regnitzlosauer Bürgermeister Hans-Jürgen Kropf, die neue Umsetzungsmanagerin Sabrina Gartinger, Thomas Müller, ILE-Betreuer am Amt für Ländliche Entwicklung in Bamberg, und den Schönwalder Bürgermeister Klaus Jaschke. Foto: Köhler

vor 2 Stunden

Rehau

Kirchturmdenken überwinden

Seit November koordiniert Sabrina Gartinger Projekte der Gemeinde-Allianz Dreiländereck. Jetzt wurde die Umsetzungsmanagerin offiziell in ihr neues Amt eingeführt. » mehr

Nachbesserungen sind am Brückenradweg in Höchstädt erforderlich. Denn Radfahrer teilen sich dort die Bahnhofstraße mit vielen Lkw. Foto: Florian Miedl

18.11.2019

Rehau

1,93 Millionen Euro für neuen Radweg

Der Freistaat Bayern fördert den neuen Geh- und Radweg zwischen Schönwald und Rehau bei Sophienreuth mit 1,93 Millionen Euro. » mehr

Die Rehauer Narren haben den Fasching eröffnet. Am Samstag haben die Fastnachtsfreunde zum Rathaussturm geblasen und danach in der Jahnturnhalle die fünfte Jahreszeit eingeläutet.

17.11.2019

Rehau

Rehauer Narren läuten fünfte Jahreszeit ein

Die Rehauer Narren haben den Fasching eröffnet. Am Samstag haben die Fastnachtsfreunde zum Rathaussturm geblasen und danach in der Jahnturnhalle die fünfte Jahreszeit eingeläutet. » mehr

Selb » zur Übersicht

Kein Werk eines Verpackungskünstlers, sondern eines Gerüstbauers: Am Rathaus in Selb haben die Arbeiten für die Fassadensanierung begonnen. Zunächst erhält der Ostflügel eine Wärmedämmung und neue Fenster. Foto: Florian Miedl

vor 3 Stunden

Selb

Selber CSU stellt keinen Oberbürgermeisterkandidaten

Die Selber Christsozialen gehen ohne Oberbürgermeisterkandidaten in den Kommunalwahlkampf 2020. » mehr

Freuen sich über den Abschluss der Arbeiten im Wasserwerk Reichenbach (von links): Andreas Lammer, Geschäftsführer der Firma Hydrotec, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, ESM-Wassermeister Helmut Johannes-Schütz und der Technischer Leiter der ESM, Andi Sprenger. Foto: pr.

vor 10 Stunden

Selb

Wasser bald ganz ohne Chlor

Die ESM schließt den Umbau im Wasserwerk Reichenbach ab. Ab Weihnachten kann komplett auf die Chlorung verzichtet werden. » mehr

Aus dem grauen Granulat in Jürgen Hollerings Hand stellt Kyocera in Selb Hochleistungskeramik unter anderem für die Halbleiterindustrie her. Der Wirtschaftsausschuss informierte sich bei einer Betriebsbesichtigung über das Unternehmen. Foto: Gerd Pöhlmann

vor 10 Stunden

Selb

Selber Know-how hält Welt am Laufen

Nichts geht heutzutage ohne Halbleiter. Deren Hersteller beliefert Kyocera mit Hochleistungskeramik aus Selb. 230 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen am Standort. » mehr

Wunsiedel » zur Übersicht

Theoretisch ist es möglich, dass die Stadt einen Zaun um den Eisweiher baut und das Gelände nachts geschlossen wird. Foto: Florian Miedl

vor 8 Stunden

Wunsiedel

Sicherheit der Bürger leidet an Sparzwang

Das Wunsiedler Naherholungsgelände verkommt zusehends. Im Stadtrat wird deutlich, dass die Kommune daran nichts ändern kann. » mehr

Funkloch

vor 9 Stunden

Wunsiedel

Wunsiedel will Funklöcher stopfen

Die Deutsche Telekom hat ein Programm aufgelegt, mit dem neue Funkmasten gebaut werden sollen. » mehr

Mit Unterstützung seiner Genossen aus dem Ort und dem Landkreis sowie seiner Ehefrau Susanne bewirbt sich Florian Leupold (Zweiter von rechts) ein weiteres Mal um das Bürgermeisteramt in Marktleuthen. Über seine einstimmige Nominierung freuen sich mit ihm (von links) Wahlleiter Rolf Rogler, Landratskandidat Holger Grießhammer aus Weißenstadt, Gattin Susanne Leupold und der oberfränkische SPD-Bezirksvorsitzende Jörg Nürnberger. Foto: Lyda

vor 9 Stunden

Wunsiedel

Schuldenfrei trotz Investitionen

Der SPD-Ortsverein Marktleuthen nominiert einstimmig Florian Leupold als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl. Der Amtsinhaber beruft sich auf zahlreiche Erfolge. » mehr

Marktredwitz » zur Übersicht

Martin Gramsch hat seine LGB-Gartenbahn zwischen jeder Menge Grün in seiner Gärtnerei aufgebaut, wo die Züge nun bis Weihnachten fahren. Foto: zys

vor 10 Stunden

Marktredwitz

Eine Lok zwischen Heide und Gräsern

Martin Gramsch lässt in seiner Gärtnerei eine LGB-Gartenbahn kreisen. An diesem Wochenende gibt es auch den Sound der Dampfmaschinenfreunde. » mehr

Einen absoluten Höchststand hat die Gewerbesteuer in Marktredwitz erreicht: Gegenüber dem Vorjahr ist sie 2019 von 10,6 auf 15,3 Millionen Euro angestiegen.	Grafik: Stadt Marktredwitz

vor 10 Stunden

Marktredwitz

Gewerbesteuer

Die Einkommensteuer mit 8,5 Millionen Euro klettert auf einen historischen Höchstwert. Erstmals muss die Stadt Marktredwitz 2020 keine Darlehen aufnehmen. » mehr

Maria Frank war am Herd klasse, scheiterte aber an ihren Nerven. Foto: SAT1

21.11.2019

Marktredwitz

Maria Frank verpasst das Finale

Kreative Küche war gefragt im Halbfinale von "The Taste". Die Pullenreutherin scheidet mit einem Kegel auf dem Löffel aus. » mehr

Arzberg » zur Übersicht

Die Arzberger Eltern mit ihren Kleinen beim Empfang im katholischen Vereinshaus mit Pfarrer Stefan Prunhuber und Bürgermeister Stefan Göcking (vorne).

vor 9 Stunden

Arzberg

Babyboom in Arzberg und Thiersheim

Die beiden Bürgermeister Stefan Göcking und Bernd Hofmann begrüßen ihre jüngsten Bürger. Natürlich gibt es auch kleine Willkommensgeschenke. » mehr

Rainer Denndörfer, Unternehmer, leidenschaftlicher Fußball-Fan und DJ feiert heute seinen 70. Geburtstag. Foto: pr.

21.11.2019

Arzberg

Ein Macher, DJ und Fußball-Fan wird 70

Rainer Denndörfer feiert heute Geburtstag. Bekannt ist der ehemals jüngste bayerische Hochschulabsolvent als Unternehmer und Diskobetreiber. » mehr

Die neuen Leitungen werden von einer großen Rolle im "Berstlining"-Verfahren in die alten Rohre eingezogen. Das beobachten (von links): Planer Richard Steppan, der Bauleiter der Firma Luding, Gert Voit, Bürgermeister Stefan Göcking und Andreas Kochanek von den Stadtwerken. Foto: Christl Schemm

20.11.2019

Arzberg

Wie von Zauberhand in die Erde

Weil es Rohrbrüche gab, erneuert die Stadt Arzberg einen Teil der Wasserleitung in Seußen. Bis Anfang Dezember sollen die Arbeiten am ersten Abschnitt erledigt sein. » mehr

Fichtelgebirge » zur Übersicht

Theater von Menschen für Menschen - diesen Anspruch haben die Luisenburg-Festspiele. In diesem Jahr besuchten fast 150 000 Zuschauer die Vorstellungen. Das Foto zeigt die Bühne bei einer Aufführung von "Zucker". Foto: KAL

vor 9 Stunden

Fichtelgebirge

Luisenburg Mitglied in Musical-Akademie

Die Musicals der Luisenburg-Festspiele werden immer mehr zu einer eigenständigen Marke. Zuletzt ist die künstlerische Leiterin Birgit Simmler für ihr Regional-Musical "Zucker" von der Kritik gefeiert worden. » mehr

Durch seine Fahrerkarte kamen die Beamten dem Angeklagten auf die Schliche: Alle Fahrten sind darauf aufgezeichnet. Foto: dpa/Matthias Schrader

vor 8 Stunden

Fichtelgebirge

Unzählige Fahrten ohne Schein?

124 Mal soll ein Unternehmer aus dem Landkreis mit einem seiner Lastwagen ohne Führerschein gefahren sein. Er war in ganz Europa unterwegs. » mehr

Wer sprayt und damit rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt, muss im schlimmsten Fall drei Jahre hinter Gitter.	Foto: Julian Stratenschulte/dpa

vor 10 Stunden

Fichtelgebirge

Freiraum für Graffiti

Die Städte stellen Sprayern Flächen zum Austoben zur Verfügung. Grundsätzlich geht die Zahl der Schmierereien in der Region zurück. » mehr

Kulmbach » zur Übersicht

Michael Kraus und Susanne Schubert arbeiten im "richtigen Leben" in der Notaufnahme beziehungsweise im Labor des Klinikums. In ihrer Freizeit betreiben beide Extremsport.

vor 10 Stunden

Kulmbach

Extremsport in sengender Hitze

Michael Kraus und Susanne Schubert haben sich bei einem 200 Kilometer langen Lauf durch Namibia bei 50 Grad bestens geschlagen. Die beiden Mitarbeiter des Klinikums Kulmbach haben viel erlebt. » mehr

Die Kulmbacher Feuerwehr war am Donnerstagabend in die Alte Forstlahmer Straße gerufen worden, um zwei junge Menschen aus ihrem verunglückten Auto zu bergen.

vor 14 Stunden

Kulmbach

Kleiner Crash mit großen Folgen

Ein junger Mann prallt mit seinem Auto gegen einen geparkten Pkw. Aus Sicherheitsgründen entscheidet sich der Notarzt für eine aufwendige Rettung der Beifahrerin. » mehr

Mehr und mehr Senioren müssen jeden Cent zweimal umdrehen. Die Caritas Kulmbach will den ärmsten Menschen helfen und ruft die Bevölkerung in der Adventszeit zum Spenden auf. Foto: Sebastian Willnow/dpa

vor 2 Stunden

Kulmbach

Gefahr der Altersarmut wird größer

Der Caritasverband Kulmbach schlägt Alarm. Mehr und mehr Senioren kämpfen mit finanziellen Problemen. Beratung und neue Hilfsaktionen sollen die größte Not lindern. » mehr

Münchberg » zur Übersicht

Der Förderbescheid der Regierung ist da, der Umbau des Schützenhauses kann im Frühjahr beginnen. Darüber freuen sich Bürgermeister Christian Zuber und Architekt Dietrich Scheler (rechts). Foto: cs

vor 7 Stunden

Münchberg

Zurück zum Aushängeschild

Das Münchberger Schützenhaus wird von Mai an saniert und zum Veranstaltungsort für Bälle, Konzerte, Messen oder Tagungen. Hier die Fakten zum Großprojekt. » mehr

Neue Ideen nach der Dorfladen-Schließung

19.11.2019

Münchberg

Neue Ideen nach der Dorfladen-Schließung

Zeller ohne Auto könnten künftig per Bürgerbus zum Einkaufen nach Münchberg fahren. Den Bus müssten aber Ehrenamtliche steuern. » mehr

Sowohl Wasser als auch Abwasser werden in Sparneck künftig teurer. Nach Willen der CSU-Fraktion soll die Gemeinde die Bürger öffentlich informieren, warum das so ist. Symbolbild: Adobe Stock/slonme

19.11.2019

Münchberg

Auf dem Weg zur Kostendeckung

Am 5. Dezember wird die Gemeinde Sparneck öffentlich erklären, warum die Kosten für Wasser und Abwasser steigen. Das hat sich unter anderem die CSU gewünscht. » mehr

Naila » zur Übersicht

Im Außenbereich sind Parkplätze und ein Wendehammer entstanden. Foto: Hüttner

21.11.2019

Naila

Bauhofprojekt als Initialzündung

Der Neubau in Selbitz belebt eine ganze Straße. Für den langjährigen Stadtbaumeister ist er der krönende Abschluss. » mehr

Die Pläne zeigen das Areal des neuen Parkplatzes, das bis Mitte nächsten Jahres fertig sein soll. 119 Stellplätze werden für die Mitarbeiter der Klinik entstehen, sodass die Parkplatzsituation vor der Klinik für ambulante Patienten und Besucher eine Entlastung bringt. Unser Bild zeigt (von links) Marcel Leistner (Bauleiter der Firma WTU), Christine Schmölzer-Glier (Leiterin Fachbereich Hochbau im Landratsamt), Landrat Dr. Oliver Bär, Frank Stumpf (Bürgermeister der Stadt Naila) und Peter Wack (Vorsitzender der Kliniken Hochfranken).	Foto: Hüttner

21.11.2019

Naila

Arbeiten am Klinik-Parkplatz starten

An der Hochfranken Klinik in Naila entstehen 119 neue Stellplätze für Mitarbeiter. Das soll auch Patienten und Bewohner des anliegenden Wohngebiets entlasten. » mehr

Die "Junge Liste" Bad Steben freut sich über ihre Gründungsmitglieder (von links): Claudia Hornfeck, Christian Wenzel, Miriam Hartmann, Kai Karasch, Felix Egelkraut, Silke Franz, Lukas Stelzer, Matthias Grießhammer, Holger Hallbauer und Max Möckel. Foto: Hüttner

21.11.2019

Naila

Junge Liste setzt auf knackige Themen

Bad Steben - In der Bad Stebener Lokalpolitik will künftig eine Gruppierung namens "Junge Liste" mitmischen. » mehr

Oberfranken » zur Übersicht

Traktor-Demo Bindlach

vor 6 Stunden

Oberfranken

Traktoren-Sternfahrt nach Berlin: Polizei warnt vor Verkehrsproblemen

Am 26. November treffen sich Landwirte aus ganz Deutschland in Berlin zu einer Demo. Aufgrund der Sternfahrt warnt die Polizei in Oberfranken vor erheblichen Verkehrsbehinderungen. » mehr

Steuerausfälle

vor 2 Stunden

Oberfranken

Zollfahnder durchsuchen oberfränkischen Solaranbieter

IBC in Bad Staffelstein soll für Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 20 Millionen Euro verantwortlich sein. Es geht um falsch deklarierte Solarmodule aus China. » mehr

"So unterschiedlich wie die Menschen ist auch ihre Begleitung am Lebensende", sagt Hospizhelferin Leonor Hoffmann. Am wichtigsten im Umgang mit Sterbenden seien Respekt, Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, zuzuhören. Symbolfoto: Norbert Försterling/dpa)

vor 8 Stunden

Oberfranken

Begegnungen mit Sterbenden

Leonor Hoffmann engagiert sich ehrenamtlich im Hospizverein. Sie hat mehr als 100 Patienten am Ende ihres Lebens begleitet - und möchte keine dieser Erfahrungen missen. » mehr

Bayern » zur Übersicht

Eurojackpot-Lotterieschein

vor 3 Stunden

Bayern

Euro-Jackpot: Zweimal drei Millionen Euro für den Südwesten

Der Eurojackpot ist geknackt - und einige Spieler in Baden-Württemberg können sich zumindest über jeweils rund drei Millionen Euro freuen. Im 2. Gewinnrang wurde in Helsinki achtmal diese Summe ausgeschüttet - und zweima... » mehr

Basketball

vor 4 Stunden

Bayern

Heimpleite für FC Bayern München in der Euroleague

Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Euroleague eine deutliche Heimpleite kassiert. Am Freitagabend verlor der deutsche Meister gegen den griechischen Topclub Panathinaikos Athen mit 75:87 (35:36). Mit der... » mehr

Feuerwehr mit Blaulicht

vor 3 Stunden

Bayern

Zwei Senioren sterben bei zwei Wohnhausbränden in Bayern

Gleich zwei Brände in Wohnhäusern mit jeweils einem Toten gibt es am Freitag in Bayern. Beide Male trifft es Senioren. » mehr

Feuilleton » zur Übersicht

Nicht zu bremsen: Carolin Waltsgott als kleine Hexe. Foto: Harald Dietz

vor 7 Stunden

Kunst und Kultur

Böse Hexen gibt‘s nicht mehr!

Bis zum Zweiten Weihnachtsfeiertag wirbelt am Theater Hof "Die Kleine Hexe" über die Bühne. Die märchenhaft-schlichte Inszenierung fasziniert Klein und Groß. » mehr

Nicht zu bremsen: Carolin Waltsgott als kleine Hexe. Foto: Harald Dietz

vor 10 Stunden

Kunst und Kultur

Böse Hexen gibt's nicht mehr!

Bis zum Zweiten Weihnachtsfeiertag wirbelt am Theater Hof "Die Kleine Hexe" über die Bühne. Die märchenhaft-schlichte Inszenierung fasziniert Klein und Groß. » mehr

Die Fotografen Alexander und Antonia Feig aus Selb und Verleger Manfred Wilhelm aus Amberg mit der Urkunde zum Gold-Preis. Fotos: pr.

21.11.2019

Kunst und Kultur

Fotobuchpreis in Gold für Mallorca-Band aus Selb

Die Fotografen Antonia und Alexander Feig gewinnen die höchste Auszeichnung, die es für Fotobände gibt. Es geht darin vor allem um die Insel der Mallorquiner. » mehr

Wirtschaft » zur Übersicht

Wie geht es mit Loewe weiter? Die Suche nach Investoren steht vor dem Abschluss. Foto: Nicolas Armer/dpa

vor 7 Stunden

Wirtschaft

Loewe biegt auf die Zielgerade ein

Steigt der chinesische Elektronik-Hersteller Hisense ein? Auch Schaeffler, Vestel und ein polnisches Unternehmen gelten als potenzielle Investoren. » mehr

Früher war er bei der Sparkasse, heute führt er die Geschäfte der Oberfrankenstiftung: Stefan Seewald. Foto: Roland Töpfer

vor 7 Stunden

Wirtschaft

Auf Umwegen zum Traumjob

Stefan Seewald kümmert sich um die gut 700 Millionen Euro der Oberfrankenstiftung, die Projekte in der Region fördert. » mehr

Diskutierten über die Herausforderungen für die oberfränkische Wirtschaft in einer globalisierten Welt: VBW-Bezirksgeschäftsführer Patrick Püttner, Matthias Will, Leiter der Wirtschaftsredaktion von Frankenpost und Neue Presse , Thomas Kaeser, Chef der Firma Kaeser Kompressoren und Vorstandsvorsitzender der VBW-Bezirksgruppe Oberfranken, sowie Professor Christoph Kaserer von der TU München (von links). Foto: Mathias Mathes

21.11.2019

Wirtschaft

Starkes Bekenntnis zum Freihandel

Brexit, Handelskonflikte, wachsender Druck durch Digitalisierung - das globale Umfeld für die oberfränkische Wirtschaft ist rauer geworden. » mehr

Meinung » zur Übersicht

vor 3 Stunden

Meinungen

Am längeren Hebel

Ministertreffen der G 20- Gruppe der führenden Wirtschaftsmächte sind normalerweise keine aufregende Angelegenheit. » mehr

vor 3 Stunden

Meinungen

Auslaufmodell Merz

Annegret Kramp-Karrenbauer hat alle überrascht. » mehr

20.11.2019

Meinungen

Im Minus

Erkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung, heißt es. Insofern lässt aufhorchen, dass die Europäische Zentralbank (EZB) verstärkt die Nebenwirkungen ihrer lockeren Geldpolitik in den Blick nehmen will. Ihr Vizepräsid... » mehr