Bayern

Regionale Fahrverbote: Abfahrten auf Fernpass-Route gesperrt

Angesichts des erwarteten starken Reiseverkehrs hat das österreichische Bundesland Tirol erneut erste regionale Fahrverbote an Wochenenden verhängt.



Von Samstag, 7 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr, sind Ausweichrouten entlang der Fernpass-Strecke (B 179) für Durchreisende in beiden Richtungen gesperrt. Konkret betrifft die Maßnahme die Abfahrten im Bereich Reutte-Nord und Vils an der Grenze zu Bayern. Wer im Stau steht, kann also nicht über Nebenstrecken ausweichen. Das regionale Fahrverbot gilt an den Wochenenden im Zeitraum vom 1. August bis zum 13. September. Ausgenommen ist etwa der Anliegerverkehr.

Im Sommer 2019 und im vergangenen Winter hatte es wesentlich umfassendere Fahrverbote gegeben. Betroffen waren damals insgesamt etwa zehn Ausweichrouten - auch im Raum Kufstein und auf dem Weg zum Brenner. Die Behörden analysieren, ob im Laufe der nächsten Wochen die Fahrverbote ausgeweitet werden. Der Schritt soll die Anwohner in den Gemeinden entlang der Transitstrecken vor allem Richtung Italien entlasten. Die Bürger dort klagen über Lärm, Gestank und Stau auch in ihren kleinen Orten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2020
02:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrverbote Reiseverkehr
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Demonstration unter dem Motto «Ausbremst is!»

09.08.2020

Ausflügler vor der Zugspitze ausgebremst

Der Berg ruft, und die Münchner kommen - und nicht nur sie. Dass Urlaub in Bayern heuer für viele eine echte Alternative ist, freut den fürs Gastgewerbe und den Tourismus zuständigen Minister. Andere ärgert's. » mehr

Markus Söder vor der Presse

Aktualisiert am 27.05.2020

Umfrage lässt CSU weiter von absoluter Mehrheit träumen

Die Corona-Pandemie hat Bayern in den vergangenen Wochen massiv durchgeschüttelt. Während sich die medizinische Lage stabilisiert, zeigt sich auf politischer Ebene, wie die Karten neu gemischt sind. » mehr

Eine Frau sitzt bei einer Demonstrationsfahrt auf ihrem Motorrad

18.07.2020

Motorradfahrer demonstrieren mit Kolonnenfahrt in Nürnberg

Rund 6000 Motorradfahrer haben am Samstag gegen mögliche Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen protestiert. Zeitweise legten sie den kompletten Nürnberger Stadtring lahm. Die Stimmung sei aber friedlich gewesen. » mehr

Biker-Demo in München

06.07.2020

Weitere Motorrad-Demos sind möglich

Nach dem Motorradkorso durch München mit rund 10.000 Teilnehmern aus Protest gegen ein mögliches Fahrverbot könnten weitere Demonstrationen folgen. » mehr

Medizinischer Mundschutz

19.04.2020

Freie Wähler fordern Maskenpflicht

Die Koalitionspartei prescht mit einem Positionspapier und einigen Details zu einer Exit-Strategie vor. Damit setzt sie den Partner CSU im Anti-Corona-Kampf unter Zugzwang. » mehr

Innerhalb einer halben Stunde passieren am Morgen neun Busse die Wendeschleife, um Schüler abzusetzen.

14.03.2020

Freistaat unterstützt Busunternehmen

Nach der Schließung sämtlicher Schulen in Bayern unterstützt der Freistaat die Busunternehmen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Issigau/Hölle: Auto brennt - Flammen greifen auf Feld über Issigau/Hölle

Issigau/Hölle: Auto brennt - Flammen schlagen auf Feld über | 10.08.2020 Issigau/Hölle
» 7 Bilder ansehen

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik Hof

Dota Kehr und Lappalie in der Filzfabrik | 06.08.2020 Hof
» 44 Bilder ansehen

FC Trogen - SG Regnitzlosau Trogen

FC Trogen - SG Regnitzlosau |
» 62 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2020
02:02 Uhr