FP

Vollblut-Musikerin mit direktem Zugang zu den Herzen ihrer Zuhörer: Gaby Moreno stammt aus Guatemala, lebt in Los Angeles und ist in diesem Jahr schon in einem knappen Dutzend Länder aufgetreten. Die Legende sagt, dass sie schon im Alter mit zwei Jahren auf Familienfesten sang, und mit 14 zum ersten Mal einen Blues hörte - Startschuss für vieles andere. Foto: Sabine Schmidt

vor 17 Stunden

Kunst und Kultur

Diese Künstlerin kennt keine Umwege

Ein fast schüchternerer Star aus Guatemala singt und spielt sich in die Herzen von Helmbrechts. Wer Gaby Moreno und Band erlebt hat, denkt lange an das Konzert. » mehr

Das freundliche Lächeln täuscht: In seinem Programm "Definitiv vielleicht" legt Günter Grünwald einmal mehr zielsicher den Finger in die Wunde der Gesellschaft, und zwar noch einen Tick drastischer als früher. Foto: Florian Miedl

vor 21 Stunden

Kunst und Kultur

Grünwald - bitterbös gegen den Zeitgeist

Der Kabarettist aus Ingolstadt ist wieder einmal in Wunsiedel. Sein aktuelles Programm kommt beim Publikum sehr gut an. Definitiv vielleicht. » mehr

Werner Herzog

vor 19 Stunden

Kunst und Kultur

Herzog zeigt in Hof Family Romance

Als er zum ersten Mal nach Hof kam, im Mai 1968 mit dem Kurzfilm "Letzte Worte", war er 25 Jahre alt. » mehr

Robert Forster

vor 19 Stunden

Kunst und Kultur

Robert Forster ist tot – Trauer um „Jackie Brown“-Schauspieler Forster

Seine Rolle in „Jackie Brown“ brachte Robert Forster eine Oscar-Nominierung ein. Er spielte auch in „Breaking Bad“ mit. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler, darunter Stars wie Quentin Tarantino ... » mehr

Norwegisches Kronprinzenpaar

vor 19 Stunden

Kunst und Kultur

Mette Marit auf dem Weg zur Frankfurter Buchmesse

Mit einem Literaturzug will sich die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit auf den Weg zur Frankfurter Buchmesse machen. » mehr

Für Heike Makatsch war der Part in "Ich war noch niemals in New York" eine echte Traumrolle. Foto: Jörg Carstensen/dpa

12.10.2019

Kunst und Kultur

Schauspielerin Heike Makatsch über ihren neuen Musical-Film: "Das war ein toller Ritt"

In der Kino-Adaption des Musicals "Ich war noch niemals in New York" spielt Heike Makatsch eine Hauptrolle. » mehr

Massig, laut und polternd - so lieben ihn seine Fans: Bembers aus Nürnberg bespaßt in Hof rund 600 Zuschauer. Foto: Heike Richter

11.10.2019

Kunst und Kultur

Bembers wie er leibt und lebt

Auf der Bühne kann er sich über sich selbst kaputtlachen - und die Zuschauer mit ihm. Dass er sich polternd und laut auch unter der Gürtellinie bewegt, gehört dazu. » mehr

Sensationelle Technik und virtuoses Zusammenspiel: Christian Gruber (links) und Peter Maklar setzten die musikalischen Glanzlichter. Fotos: Andrea Herdegen

11.10.2019

Kunst und Kultur

Wenn der Kondor über den Anden kreist

Die Weltklasse-Gitarristen Gruber und Maklar treffen in den Kulturwelten auf den Schauspieler Udo Wachtveitl. Der lässt einfühlsam Erzählungen lebendig werden. » mehr

Emotionale Virtuosität bei aller technischen Brillanz: der Geiger Dimitrij Vecer mit den Smetana Philharmonikern Prag und dem Dirigenten Hans Richter im Rosenthal-Theater Selb. Foto: Florian Miedl

11.10.2019

Kunst und Kultur

Der fruchtbare Kampf des Künstlers

Mit einem Programm romantischer Musik begeistern die Smetana Philharmoniker Prag die Zuhörer in Selb. Dem Solisten des Violinkonzert spenden sie sogar Bravos. » mehr

Nicht nur "Tatort"-Kommissar, sondern auch profunder Kenner der Geschichte der Gitarrenmusik: Udo Wachtveitl. Fotos: dpa

08.10.2019

Kunst und Kultur

Interview mit "Tatort"-Kommissar Udo Wachtveitl: "Eine außergewöhnliche Idee"

Neben seiner Rolle als "Tatort"-Kommissar ist Udo Wachtveitl mit musikalischen Lesungen auf Tour. Ein Sonntagsgespräch über Weltgeschichte und Gitarrenmusik. » mehr

Die Band Light in Babylon kommt am 15. November nach Kaiserhammer und spielt interkulturelle Weltmusik. Foto: PR

08.10.2019

Kunst und Kultur

Kleinkunst von Heimat bis Babylon

Der Verein Kulturhammer kündigt für sein Herbst-Winter-Programm interessante Gäste an. Das Angebot ist begeisternd vielfältig. » mehr

Museumsleiterin Dr. Alexandra Hentschel, Kurator Pavel Korinek und Bürgermeister Hans Peter Baumann (von links) schmökern gemeinsam in einem der vielen ausliegenden Comicbände. Fotos: Lang

07.10.2019

Kunst und Kultur

Mikesch & Co. bei Donald

Das Erika-Fuchs-Haus in Schwarzenbach an der Saale zeigt Comics aus Tschechien. Der Besucher begegnet alten Freunden aus der Puppenkiste. » mehr

Joachim Meyerhoff

07.10.2019

Kunst und Kultur

Joachim Meyerhoff wird beim Bayerischen Buchpreis geehrt

Der Schauspieler, Regisseur und Autor Joachim Meyerhoff erhält beim Bayerischen Buchpreis 2019 den Ehrenpreis. » mehr

Auf der Bühne verschmelzen die Mannen von Craobh Rua zu einer schlagkräftigen musikalischen Einheit. Foto: Barwinsky

06.10.2019

Kunst und Kultur

Folk, wie für den Pub gemacht

Die Gruppe Craobh Rua gastiert beim Folkclub Isaar. Sie beschert den Zuhörern einen kurzweiligen Abend. » mehr

Theater als Scharade: Oliver Hildebrandt (Maximilian Steinberg) und Volker Ringe (Karl Joseph) im Zwist der Generationen, Jannik Rodenwaldt (vorne) gibt den devoten Regisseur. Foto: Harald Dietz

06.10.2019

Kunst und Kultur

Zombie, oder was?

Theater ganz streng. Wer die "Besucher" am Theater Hof sieht, zweifelt an sich und wird in eine Scharade verwickelt, die das Publikum der Premiere mit viel Applaus belohnt. » mehr

06.10.2019

Kunst und Kultur

Kult-Album „Abbey Road“ setzt sich erneut an Charts-Platz eins

50 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist das Beatles-Album „Abbey Road“ nicht nur Kult, sondern schon wieder spitze: Die Neuausgabe mit frisch bearbeiteten Titeln und bislang ungehörtem Material ... » mehr

Ginger Baker

06.10.2019

Kunst und Kultur

Cream-Gründer Ginger Baker gestorben

Der britische Schlagzeuger Ginger Baker ist tot. Er starb im Alter von 80 Jahren, wie die Familie auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. » mehr

Stanislaw Mucha im Jahr 2010 bei den Filmtagen in Hof. Foto: asz

04.10.2019

Kunst und Kultur

3sat zeigt Film eines Ex-Hofers

Der neue Film des Polen Stanislaw Mucha, der lange Zeit in Hof zu Hause war, wird am Montag zum ersten Mal im Fernsehen gezeigt. Er läuft um 22.25 Uhr bei 3sat. » mehr

Tanzbar und mitreißend, so präsentiert sich Jamaram in Helmbrechts. Foto: Nieting

04.10.2019

Kunst und Kultur

Jamaram lässt die Sau raus

Die achtköpfige Band Jamaram gastiert in Helmbrechts. Erst lässt sie es krachen, dann bittet sie zum Walzer. » mehr

Sortieren nach Mann und Frau: Auf Grünen-Parteitagen soll so die Geschlechter-Gerechtigkeit bei Wortmeldungen gesichert werden. Foto: dpa/Archiv

04.10.2019

Kunst und Kultur

Studie untersucht Frauen- und Männerbild in Kinofilmen

Viele Kinofilme vermitteln laut einer Untersuchung immer noch ein stereotypes Rollenbild von Männern und Frauen. » mehr

A.R. Penck in Dresden

04.10.2019

Kunst und Kultur

Unfassbarer Kosmos - Der unbekannte Penck im Albertinum Dresden

Er gilt als international renommierter Ausnahmekünstler. Vom DDR-Kunstbetrieb verschmäht und in den Westen gedrängt, machte A.R.Penck nach der Ausreise Weltkarriere - auch dank seiner Dresdner Zeit. » mehr

Banksy-Gemälde

04.10.2019

Kunst und Kultur

Nach Rekord-Erlös für Gemälde - Banksy hinterfragt Kunsthandel

Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für ein monumentales Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy werden beim Auktionshaus Sotheby's umgerechnet rund elf Millionen Euro erlöst... » mehr

Wer dieses Telefon und anderes Hübsches aus den Achtzigern noch kennt, Bühnenbildnerin Annette Mahlendorf erinnert sich auch, der wird sich bei der Hofer Inszenierung von den "Besuchern" optisch gut zurechtfinden. Foto: hawe

02.10.2019

Kunst und Kultur

Unbunt ist so schön

Annette Mahlendorf hält sich bei der Inszenierung der "Besucher" am Theater Hof zurück. Das muss man erst mal wollen, wenn man Bühnenbildnerin ist. » mehr

Die Altrocker von Canned Heat können’s noch, das Rocken - aber wohl nicht mehr lange am Stück.	Foto: Vieweger

30.09.2019

Kunst und Kultur

Bluesrocker machen’s kurz

Die Woodstock-Legende Canned Heat gibt im Helmbrechtser Bürgersaal ein Konzert. Das ist nach 75 Minuten inklusive Zugabe aber schon vorbei. » mehr

Einfach phänomenal: Das Duo Fortezza, bestehend aus Enrique Ugarte (Akkordeon) und Koryun Asatryan (Saxofon).	Foto: Klaschka

30.09.2019

Kunst und Kultur

Wundersame Klang-Extase

Das Duo Fortezza begeistert in Bad Steben. Die Interpretationen der Musiker begeistern durch ihre Lebendigkeit. » mehr