Annette Hähnlein im Kreise ihrer Esel, die ihre Patienten therapeutisch begleiten. "Tiere können eine Brücke darstellen, um unser Selbstvertrauen wieder zurückzugewinnen", versichert die Kunst-Therapeutin. Foto: Peggy Biczysko

20.06.2017

Fichtelgebirge

Kreativ aus der Lebenskrise

Annette Hähnlein öffnet in der Idylle von Bibersbach eine Praxis für Kunst und Psychotherapie. Sie will Menschen aus der Talsohle holen und ihnen neue Orientierung bieten.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.