Mit dem Durchschneiden eines Bandes wurde am Montag die WUN 13 wieder für den Verkehr freigegeben. Foto: Herbert Scharf

21.08.2017

Fichtelgebirge

Seedorf
Alle Arbeiten in einem Aufwasch

Die Kreisstraße zwischen Seedorf und der Wegspinne bei Arzberg ist saniert. Für 340 000 Euro wurden auch noch Breitbandkabel verlegt und die Ortsdurchfahrt saniert.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.