Im Zuge der Kreisstraßensanierung wurde in Döhlau eine gefährliche Engstelle des Gehwegs auf Höhe der Bäckerei Griesbach beseitigt. Unser Bild zeigt bei der jüngsten Baubesprechung (von links) den stellvertretenden Bauhof-Leiter Norbert Schörner, Bürgermeister Thomas Knauer, Anita Griesbach, Polier Matthias Wirth von der Firma Scharnagl, Jürgen Wälzel vom Landratsamt und Bauleiter Thomas Rodler von der Planungsgesellschaft USS-Consult. Foto: Langer

26.07.2019

Hof

Umleitung noch bis Jahresende

Die Sanierung der Ortsdurchfahrt von Döhlau kommt voran. Es ist aber noch viel zu tun. Am 5. August beginnt der zweite Bauabschnitt.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.