Abgefahrene Reifen und einen Fahrfehler gibt die Polizei als Ursache für einen Unfall an, durch den am Donnerstagmorgen bei Kupferberg die Bundesstraße 289 zwei Stunden lang gesperrt werden musste. Foto: Feuerwehr

11.07.2019

Kulmbach

Kupferberg
Paketfahrzeug landet auf der Seite

Totalsperre auf der B 289 bei Kupferberg: Schulbusse durften durch das Steinbruchgelände passieren. Alle anderen mussten Umwege in Kauf nehmen.

Premiumartikel

Dieser Premium-Artikel ist Teil unseres exklusiven Online-Inhaltes. Sichern Sie sich jetzt den Zugang zu allen Inhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um weiterlesen zu können. Melden Sie sich an und holen Sie sich einen Zugang zu unserem kostenpflichtigen Onlineangebot.