Marktredwitz

Die Bürgermeister-Kandidatinnen Margit Bayer (links) und Michaela Härtl (rechts) stellten bei der Podiumsdiskussion ihre Ziele vor. Die Redakteure Gerd Pöhlmann (Zweiter von links) von der Frankenpost und Wolfgang Benkhardt von den Oberpfalz-Medien moderierten.	Foto: Florian Miedl

vor 23 Stunden

Marktredwitz

Straßen sanieren, Radwege bauen

Bei der Podiumsdiskussion mit den Kandidatinnen für das Bürgermeister-Amt kommen auch die Themen Tourismus, Wirtschaft und Ortsteile zur Sprache. Es gibt klare Ziele. » mehr

Bei der Spendenübergabe im Klinikum (von links): TV-Vorsitzende Sandra Meiler mit Sohn Fritz, Klinik-Geschäftsführer Martin Schmid, Julia Loos und Doris Gimmel vom TV Lorenzreuth sowie Chefärztin Maria Dietrich. Foto: pr.

vor 23 Stunden

Marktredwitz

Turnerinnen spenden an Brustzentrum

Der TV Lorenzreuth hat zum Aktionstag aufgerufen. Mit Erfolg: 500 Euro gehen an das Klinikum. » mehr

Sie berichteten von der "grausamen" Zeit: Professor Dr. Alexander Fried und seine Frau Dorothea.

vor 23 Stunden

Marktredwitz

Bewegender Blick auf die Gräueltaten

Zwei jüdische Zeitzeugen berichten von Holocaust und Drittem Reich. Dr. Fried und seine Frau warnen Schüler vor Gleichgültigkeit. » mehr

Bettina Bayerl war als Prachtweib auf der Suche nach den neuen Kerlen im Land. Den Oberbürgermeister Oliver Weigel umgarnte sie ganz besonders.

16.02.2020

Marktredwitz

Flotte Tänze und viel Humor

Die Fastnachtsfreunde bitten zu "Fastnacht in Rawetz". An zwei Abenden hintereinander bieten die zahlreichen Akteure ein kurzweiliges Programm. » mehr

Wahlpodium in Waldershof Waldershof

16.02.2020

Marktredwitz

Der Kampf ums Waldershofer Rathaus

Ein riesiges Interesse zeigten die Waldershofer an der Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidatinnen Margit Bayer (CSU) und Michaela Härtl (Freie Wähler), zu der Frankenpost und Oberpfalz-Medi... » mehr

16.02.2020

Marktredwitz

Mammutprojekt Innenstadt

Als eine "große Herausforderung" (Michaela Härtl) und eine "Mammutaufgabe" (Margit Bayer) sehen die beiden Kandidatinnen die Entwicklung der Innenstadt, besonders des Markts. » mehr

16.02.2020

Marktredwitz

Kindergarten-Bau in Poppenreuth

Wie geht es weiter mit den drei Kindergärten - mit Sankt Sebastian in Waldershof sowie Piccolini in Poppenreuth und dem angegliederten Waldkindergarten? » mehr

Vier Planungsachsen sollen die Marktredwitzer Innenstadt fit machen für die Zukunft. Fotos: Herbert Scharf

14.02.2020

Marktredwitz

Millionen fließen in das "Kleeblatt"

Die Stadtentwicklung in Marktredwitz verläuft nach Plan. Umfangreiche Investitionen stärken die Innenstadt und stoßen private Vorhaben an. » mehr

Der Spaß auf dem Eis geht zu Ende

14.02.2020

Marktredwitz

Der Spaß auf dem Eis geht zu Ende

An diesem Sonntag hat die EDEKA-Ice-Arena im Marktredwitzer Stadtpark das letzte Mal geöffnet. Wer also seinen Eislaufkünsten noch einmal freien Lauf lassen möchte, kann dies noch am Wochenende von 10... » mehr

Blüten roter Rosen liegen in einem Blumenladen aus

12.02.2020

Marktredwitz

Blumiges Dankeschön am Scheibenwischer

Rosige Zeiten für Richtigparker: Wer sein Auto in Marktredwitz ordnungsgemäß parkt, wird am Valentinstag mit einem blumigen Dankeschön am Scheibenwischer überrascht. » mehr

Der Harzer Luchs "Ivan" sorgt im Steinwald für Ärger. Das 2018 aus Niedersachsen zugewanderte Tier nähert sich Bauernhöfen und hat bereits mehrere Hauskatzen getötet.	Foto: Wildkamera 2019, Luchs-Projekt Bayern

13.02.2020

Marktredwitz

„Ivan ist schon ein Spezialfall“

Der Luchs aus dem Harz zieht sich den Beinamen "der Schreckliche" zu. Er tötet Hauskatzen im Steinwald. Expertin Sybille Wölfl sagt: Er schlägt aus der Art. » mehr

Ab dem kommenden Schuljahr wird die Pflege-Ausbildung umfassender: Stephan Schremmer (rechts) wird im Klinikum Fichtelgebirge auch angehende Altenpfleger schulen, Krankenpflege-Azubis wie Tamara Meckl, Anna Prell und Maximilian Franzeck (von links) absolvieren ein Modul im Seniorenheim. Foto: pr

13.02.2020

Marktredwitz

Zwei Schulen mit identischer Ausbildung

In Marktredwitz lernen künftige Krankenpfleger am Klinikum, Altenpfleger beim BFZ. Das bleibt so, obwohl ab September die Generalistik gilt. » mehr

Das 14. Festival "New Ground" im Jugendzentrum Loeschwerk konnte auch heuer wieder einen sehr guten Besuch verzeichnen. Gleich sechs regionale Bands rockten die Halle gehörig. Foto: mm

13.02.2020

Marktredwitz

Sechs Bands rocken das Juz

Gerne wird das Festival "New Ground" auch als kleine Schwester des weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannten "Sticky Fingers Festival" bezeichnet. » mehr

13.02.2020

Marktredwitz

Bahn sichert Lärmschutz für Pechbrunn zu

Der Abgeordnete Albert Rupprecht informiert sich an Ort und Stelle. Auch die Belästigung von der A 93 ist ein Thema. » mehr

Der Goldsteig führt von Marktredwitz aus durch den Steinwald ins Waldnaabtal und dann weiter bis Passau. Die Burgruine Weißenstein im Naturpark Steinwald gehört zu den Highlights der Route. Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat

13.02.2020

Marktredwitz

Goldsteig bleibt dick im Geschäft

Zum fünften Mal in Folge bekommt der Wanderweg eine Auszeichnung. Ein "Natur-Navi" ermöglicht Routenplanung. » mehr

Informierten über die ausgeweitete Beratung von Makmit in der Egerstraße 2: Anita Berek und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Herbert Scharf

13.02.2020

Marktredwitz

"Makmit" erweitert Angebot in Egerstraße

Noch mehr Beratung für Bürger gibt es bei der Infostelle der Stadt Marktredwitz. Hier greifen viele Räder ineinander. » mehr

Besichtigten gemeinsam die renovierte Friedhofshalle (von links): Bauoberrat Stefan Büttner, Schriftführer Wieland Schletz, Architekt Gerhard Plaß, Vorsitzender Roland Blumenthaler, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Beiratsmitglied Beate Degelmann und Leiterin Hochbau Magdalena Stöckert.	Foto: A. P.

13.02.2020

Marktredwitz

Friedhofshalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Renovierungsarbeiten in Brand sind abgeschlossen. Nicht nur Fußboden und Beleuchtung, auch die Ausstattung ist neu. » mehr

Mehrfachsteckdose

13.02.2020

Marktredwitz

O'zapft is: Rentner stiehlt Strom vom Nachbarn

Er wollte wohl seinen Geldbeutel schonen: Im Keller eines Marktredwitzer Mehrfamilienhauses hat ein 64-Jähriger einen fremden Stromanschluss angezapft. » mehr

Polizei Blaulicht

13.02.2020

Marktredwitz

Marktredwitz: Polizei stellt verbotene Messer sicher

Als Polizisten am Mittwochvormittag im Marktredwitzer Ortsteil Haingrün die Wohnung eines 39-Jährigen durchsuchen, stoßen sie auf mehrere Messer. » mehr

Bezirksrat Holger Grießhammer und SPD-Kandidaten besuchten die Behindertenwerkstatt. Foto: Herbert Scharf

12.02.2020

Marktredwitz

Lebenshilfe braucht Pflegeheim

Die Geschäftsführerin Susanne Hilpert macht auf ein Problem aufmerksam: Für betagte Behinderte fehlt ein Altenheim. » mehr

Eine besondere Auszeichnung bekommen 15 Schüler des P-Seminars Chemie des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Alfons Prechtl

12.02.2020

Marktredwitz

Oberstufenschüler erhalten Landespreis

Das P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums überzeugt das Kultusministerium mit dem Projekt "Klassenzimmer im Weltall". Die Auszeichnung gibt es in München. » mehr

Bernd Leutheußer (links) und Hermann Meier hatten mit Geoparkrangerin Christine Roth eine hervorragende Referentin eingeladen und freuten sich über den gelungenen Abend.	Foto: U. G.

12.02.2020

Marktredwitz

Spurensuche auf dem Glaswanderweg

Das Handwerk prägt die Ortschaften im Hohen Fichtelgebirge. Bis nach Äthiopien habe man im 19. Jahrhundert nachweislich Glasperlen exportiert. » mehr

Mit "Von guten Mächten wunderbar geborgen"begeisterte das Vater-Sohn-Duo aus Siegfried (rechts) und Oliver Fietz das Publikum in der Kirche Sankt Sebastian.	Foto: Oswald Zintl

12.02.2020

Marktredwitz

Lieder vermitteln Glaubensbotschaft

Siegfried und Oliver Fietz überzeugen bei ihrem Auftritt in der Kirche Sankt Sebastian. 400 Besucher sind hellauf begeistert. » mehr

12.02.2020

Marktredwitz

Touristen zieht’s in die nördliche Oberpfalz

Der Kreis Tirschenreuth verzeichnet ein Plus bei Übernachtungen und Ankünften. Er liegt damit über dem Durchschnitt in Bayern. » mehr

Winter-Unfälle auf den hochfränkischen Autobahnen Köditz/Feilitzsch/Marktredwitz

12.02.2020

Marktredwitz

Rutschen, Schleudern, Krachen: Schnee und Eis führen zu Unfällen auf A 72 und A 93

Die hochfränkischene Autobahnen sind in der Nacht zum Mittwoch teils schneebedeckt und eisglatt. Einige Verkehrsteilnehmer fahren zu schnell. Ein Schneepflug rammt einen Sattelzug. » mehr