Münchberg

Das Ärzteteam mit Ehrengästen (von links): Landrat Dr. Oliver Bär, Dr. Ruslan Gamsalijew, Dr. Katarina Frischová, Hartlieb Romeick, Dr. Johannes Rumpf, Dr. Wolfgang Bechinger, Dr. Petra Rumpf, Dr. Elisabeth Schatz, Architekt Christian Dreßel und Bürgermeister Christian Zuber. Es fehlt Dr. Norbert Wagner. Foto: Engel

vor 9 Stunden

Münchberg

Das neue MVZ - ein Kraftakt

Das Lungen- und Schlafzentrum in Münchberg ist offiziell eröffnet. Für alle Beteiligten gibt es viel Lob - auch wegen der Bauzeit von nur sieben Monaten. » mehr

Ein ungewöhnliches Werk präsentiert der Schwarzenbacher Bildhauer Jochen Strobel: den "Zaunkönig". In das Holz ist ein Maschendrahtzaun eingewachsen.

vor 8 Stunden

Münchberg

Sonne, Kunst und Kulinarik

Ein Markt mit einem ganz besonderen Flair hat wieder auf dem Pocksplatz in Münchberg stattgefunden. Allerlei Köstlichkeiten waren zu genießen und Kunstwerke zu bewundern. » mehr

Glückwunsch für die neue Schulleiterin (von links): Beratungsdirektor Markus Zenger, Beate Sommerer, Ministerialbeauftragter Johannes Koller und Beratungsdirektor Jens Scheler. Foto: Bußler

vor 8 Stunden

Münchberg

Neue Schulleiterin ist offiziell im Amt

Beate Sommerer führt die Realschule Helmbrechts. Ihr sei es wichtig, Neues auszuprobieren - alles über den Haufen werfen wolle sie dabei aber nicht. » mehr

Auch Standbilder zur Werteerziehung machten das Schulfest interessant. Foto: Engel

vor 8 Stunden

Münchberg

Was man von Schülern lernen kann

Die Poppenreuther Mittelschule steht Werte in den Mittelpunkt ihres Schulfestes. Mit einem hatten die Organisatoren aber nicht gerechnet. » mehr

Ludwig Szathmary (Bildmitte) von der Sparnecker Rumänienhilfe und sein Team haben mit ihrem Hilfstransport wieder vielen Menschen geholfen. Foto: Helmut Engel

vor 10 Stunden

Münchberg

Tonnenweise Hilfe

Die Rumänienhilfe in Sparneck hat wieder einen Lkw Richtung Alba Iulia geschickt. Die dortige Diakonie betreut 160 Menschen. » mehr

vor 19 Stunden

Münchberg

Streit in Münchberger Wohnung ruft Polizei auf den Plan

Wegen eines zunächst verbalen Streites ermitteln Beamte der Polizeiinspektion Münchberg nun gegen einen 31-jährigen Mann aus Münchberg wegen Körperverletzung. » mehr

Analoges Kabelfernsehen

17.05.2019

Münchberg

Netzbetreiber räumt Mängel ein

In Weißdorf gibt es nach einem Kabelschaden heftigen Ärger um das Kabelfernsehen Pyur, Dachmarke des Netzbetreibers Tele Columbus. Bürgermeister Heiko Hain übt in einer Mitteilung deutliche Kritik. » mehr

Klang-Magie: Merle Roßner spielt nicht nur gerne für Besucher, sie genießt es auch, wenn sie allein mit der Orgel ist, wie hier in der Ahornberger Kirche. Foto: cs

17.05.2019

Münchberg

Herrin der Pfeifen

Merle Roßner ist die einzige Orgelbauerin und die einzige Orgelsachverständige in Bayern. Ihren Traum hat sich die Münchbergerin hart erkämpft. » mehr

17.05.2019

Münchberg

Gemeinderat Günter Kleffel tritt zurück

Günter Kleffel hat um seinen Rücktritt vom Amt als Marktgemeinderatsmitglied ersucht. Dem hat das Gremium zugestimmt. Die ULS wird einen Nachfolger benennen, der in der nächsten Sitzung vereidigt werd... » mehr

17.05.2019

Münchberg

Dieb bedroht Verkäufer mit Messer

Festgenommen hat die Polizei in Naila einen Ladendieb, der zuvor einen Verkäufer mit dem Messer bedroht hatte und geflüchtet war. » mehr

m%C3%BCb-arzt3.jpg

17.05.2019

Münchberg

"Den Patienten belügen, das darf man nie"

Professor Dr. Werner Hohenberger aus Helmbrechts gilt immer noch als einer der anerkanntesten Krebs-Chirurgen weltweit, auch wenn er inzwischen nicht mehr operiert. » mehr

Noch ist die Frage offen, ob in Helmbrechts ein Kunstrasenplatz entsteht. Bei der jüngsten Sitzung des Stadtverbands der Sportvereine brachte Vorsitzender Dr. Tobias Zuber das derzeit kaum genutzte Fußballfeld am Wüstenselbitzer Badeweiher ins Gespräch. Als kostengünstigere Variante schlug er den Hartplatz im VfB-Gelände vor. Die Stadt stehe den Plänen nicht abgeneigt gegenüber. Foto: adobe-stock.com

16.05.2019

Münchberg

1:0 für den Kunstrasenplatz?

Nicht nur Fußballvereine wünschen sich in Helmbrechts eine solche Sportstätte. Im Gespräch sind ein Fußballfeld in Wüstenselbitz und ein Platz auf dem VfB-Gelände. » mehr

Geld sammeln und die Umweltprojekte fördern

16.05.2019

Münchberg

Geld sammeln und die Umweltprojekte fördern

Ein landesweites Rekordergebnis haben die Schüler der Jacob-Ellrod-Realschule in Gefrees bei der landesweiten Haus- und Straßensammlung des Bundes Naturschutz zusammengetragen - mit insgesamt 4177 Eur... » mehr

16.05.2019

Münchberg

Stiftungskapital steigt auf 462 988 Euro

Seit 2012 gibt es die Bürgerstiftung Stammbach. Der Gemeinderat erhielt Einblick in den Rechenschaftsbericht 2018. » mehr

16.05.2019

Münchberg

SPD-Stadtrat mahnt Haushalts-Gespräche an

Einen Fragen-Katalog unterbreitet SPD Stadtrat Jürgen Lindner dem Lichtenberger Gremium. Die Stadt hat ihren Etat noch nicht verabschiedet. » mehr

Mit ihrem Hund Alfred, Rasse Landseer, hat Beate Sommerer, die neue Chefin der Helmbrechtser Realschule, einen echten Kinderfreund mit ins Haus gebracht, den die Schüler gleich ins Herz geschlossen haben.	Foto: Bußler

16.05.2019

Münchberg

Neue Rektorin hat sich gut eingelebt

Heute findet an der Realschule Helmbrechts die Amtseinführung von Beate Sommerer statt. Sie möchte Kontinuität gewährleisten, aber auch sanfte Entwicklung. » mehr

Krankenwagen im Einsatz

16.05.2019

Münchberg

Helmbrechtser verstirbt nach Fahrradunfall

Ein Sturz mit seinem Fahrrad hatte für einen 28-Jährigen aus Helmbrechts tragische Folgen. Der Mann erlag am Dienstag im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen. » mehr

Künftig in einer gemeinsamen Wehr: der Wüstenselbitzer Kommandant Norbert Eckardt (rechts) und der Burkersreuther Kommandant Christoph Söllner. Foto: Bußler

15.05.2019

Münchberg

Aus zwei Wehren wird eine

Die beiden Feuerwehren von Wüstenselbitz und Burkersreuth fusionieren. Allerdings steht noch eine Entscheidung des Helmbrechtser Stadtrates aus. » mehr

Heinz Flade

15.05.2019

Münchberg

Skiclub trauert um Heinz Flade

Der Skiclub Münchberg trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Heinz Flade. » mehr

Vor der offiziellen Eröffnung am Donnerstag besuchten schon mal Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Martin Günther von "Helmbrechts aktiv" den Kiosk und überreichten Einweihungsgeschenke (von links): Stefan Pöhlmann, Evi Fichtner, Karl-Heinz Fichtner, Vanessa Herpich, Wolfgang Fichtner und Martin Günther.

14.05.2019

Münchberg

Wasser und Würstchen

Der Kiosk am Badeweiher in Wüstenselbitz öffnet am Donnerstag seine Pforten. Der neue Betreiber ist Wolfgang Fichtner. » mehr

Marco Klein

13.05.2019

Münchberg

Helmbrechts trauert um Marco Klein

Es gibt Meldungen, die man nicht glauben kann, weil man sie nicht glauben will. » mehr

An der Bar im "Revolution Train": Der Entwickler Pavel Tuma klärt die Jugendlichen über die Gefahren des Alkoholkonsums auf. Foto: www.revolutiontrain.cz

13.05.2019

Münchberg

Drogen-Aufklärung im silbernen Riesen

Der "Revolution Train" macht Station in Münchberg. Das Projekt leistet Sucht-Präventionsarbeit. Und die ist im Landkreis nötig, sagen Experten. » mehr

13.05.2019

Münchberg

Weißdorf denkt über Beitritt zum Tourismusverband nach

Weißdorf - Bei der jüngsten Sitzung des Weißdorfer Gemeinderats hat der Geschäftsführer der Tourismuszentrale (TZ) Fichtelgebirge, Ferdinand Reb, den Räten die Möglichkeiten und Vorteile einer Mitglie... » mehr

Patrick Mildner und Vorsitzender Christian Langer (von links) sitzen schon mal Probe im neu sanierten Wohnzimmer. Foto: Hüttner

13.05.2019

Münchberg

Sozialer Treffpunkt bietet Platz

In Eigenleistung hat sich die Landjugend Marxgrün ein großes "Wohnzimmer" geschaffen. Hier treffen sich die Mitglieder jeden zweiten Mittwoch. » mehr

Walter Bösch aus Bayreuth hat die Örtlichkeit, wo sich einst die fünf Russengräber befanden, nahe Lützenreuth gefunden. Er zeigt eine Landkarte, auf der die Grabstätten eingezeichnet sind. Foto: Peter Engelbrecht

13.05.2019

Münchberg

Die unbekannten Russengräber

Grausame Todesmärsche führten zum Kriegsende durch den alten Landkreis Münchberg. Zeitzeuge Walter Bösch erinnert sich noch an die Gräber. » mehr