Aus der Region

A72: Auto rammt vier Wildschweine und überschlägt sich

Die Tiere waren plötzlich auf der Fahrbahn: In der Nacht zum Mittwoch stößt ein Mann mit seinem Auto aus dem Kulmbacher Raum auf der A72 gegen vier Wildschweine.



Wie die sächsische Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall um etwa 3.15 Uhr in Richtung Plauen kurz nach der bayerischen Landesgrenze auf Höhe Burgstein. Der 51-jährige Fahrer verlor nach der Karambolage mit den Tieren die Kontrolle über sein Auto. Das durchbrach die rechte Leitplanke und überschlug sich. In einem angrenzenden Feld blieb der Wagen dann liegen. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Hofer Klinikum. Der Schaden beträgt etwa 33.000 Euro. An der Unfallstelle war auch die Freiwillige Feuerwehr Trogen im Einsatz.

15.05.2019 - A72: Autofahrer kracht gegen vier Wildschweine - Foto: News5/Fricke

n5_190515_ID15505_20.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_7.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_11.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_16.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_13.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_14.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_15.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_17.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_18.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_19.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_12.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_10.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_3.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_4.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_5.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_8.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_1.jpg Burgstein
n5_190515_ID15505_2.jpg Burgstein

Die Polizei weist darauf hin, dass vorausschauendes Fahren helfen kann, Wildunfälle zu vermeiden. Besonders in den Morgen- und Abendstunden können Tiere in bewaldeten Gebieten oder an Feldrändern die Fahrbahn überqueren. "Passen Sie deshalb Ihre Geschwindigkeit an und seien Sie bremsbereit. Sollten Sie Tiere am Fahrbahnrand sehen, verringern Sie sofort Ihr Tempo und schalten Sie gegebenenfalls das Fernlicht aus", teilt die weiter Polizei mit.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
09:58 Uhr

Aktualisiert am:
15. 05. 2019
14:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Debakel Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Karambolagen Polizei Unfallorte Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Flixbus

vor 8 Stunden

Mindestens ein Toter und 13 Schwerverletzte bei Busunfall auf A9

Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig mindestens ein Mensch getötet und zahlreiche Menschen verletzt worden. » mehr

Polizei

16.05.2019

Mann stirbt nach schwerem Unfall auf Bundesstraße

Nachdem er von einem entgegenkommenden Pkw gerammt wurde, ist ein 79-Jähriger aus Pößneck am Mittwochabend nach einem Unfall auf der B281 im Saale-Orla-Kreis gestorben. » mehr

Warndreieck

15.04.2019

45-Jährige stirbt bei Unfall in Richtung Oelsnitz

Am Montagmittag ist es auf der B92 im Vogtland zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Eine Frau und ein Mann werden schwer verletzt. Eine 45-Jährige stirbt. » mehr

Auch gespiegelt bietet der Winter reizvolle Ansichten, wie hier in Bad Steben.

09.01.2019

Der Winter meldet sich mit Macht

Der Süden Bayerns versinkt im Schnee – und jetzt ist die weiße Pracht auch in der Region Hof angekommen. Stadt und Landkreis sind verschneit – und gut vorbereitet. An einem Tag wie gestern bleiben aber Behinderungen nich... » mehr

Tödliches Ende einer Ausfahrt am ersten Motorradwochenende

23.03.2019

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen

Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem zivilen Fahrzeug des Rettungsdienstes um Leben gekommen. Der Fahrer des Kleinbusses hatte dem Biker wohl die Vorfahrt genommen. » mehr

Die Bergung des verunglückten Feuerwehrfahrzeugs zog sich über mehrere Stunden hin.

08.08.2017

Tödlicher Unfall mit Feuerwehrauto: Insassen waren Vater und Sohn

In Coburg verunglückt ein Feuerwehrfahrzeug. Am Steuer sitzt der Vater, auf dem Beifahrersitz sein Sohn. Der 20-Jährige wird so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstirbt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kultur-Kulinarik-Kunst-Markt Münchberg /Fotograf: Helmut Eng

Kultur-Kulinarik-Kunst-Markt in Münchberg | 19.05.2019 Münchberg
» 15 Bilder ansehen

90er-Closing Susi Weißenstadt

90er-Closing Susi Weißenstadt | 18.05.2019 Weißenstadt
» 28 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
09:58 Uhr

Aktualisiert am:
15. 05. 2019
14:18 Uhr