Aus der Region

Sächsisch: Oberpfälzer Polizei kämpft mit Sprachbarriere

"BE-KA-Wee-Diebstahl" - trotz des starken sächsischen Dialekts eines Anrufers, hat die Polizei einen vermeintlichen Autodiebstahl in der Oberpfalz rasch aufklären können.



Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, hatten die Kollegen in Amberg anfänglich große Probleme, den älteren Anrufer, der einen Autodiebstahl melden wollte, zu verstehen. Neben seinem Dialekt hatte der Mann auch noch sein künstliches Gebiss nicht eingesetzt. Laut Mitteilung habe es daher etwas gedauert, bis sich die Beamten "eingehört" hätten.

Der Fall ließ sich aber im Zuge der sofort eingeleiteten Ermittlungen und nach Rücksprache mit den Familienangehörigen des Anrufers rasch klären: Wegen des schlechten gesundheitlichen Zustandes des älteren Herrn hatten die Angehörigen Autoschlüssel und Auto an einem sicheren Ort verwahrt. Sie wollten verhindern, dass der Mann in einem unbeobachteten Moment in sein Auto steigt und losfährt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angehörige Auto Autodiebstahl Dialekte Familienmitglieder Polizei Sprachbarrieren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei

16.05.2019

Mann stirbt nach schwerem Unfall auf Bundesstraße

Nachdem er von einem entgegenkommenden Pkw gerammt wurde, ist ein 79-Jähriger aus Pößneck am Mittwochabend nach einem Unfall auf der B281 im Saale-Orla-Kreis gestorben. » mehr

07.05.2019

79-jährige Geisterfahrerin auf A 72 unterwegs

Eine 79 Jahre alte Geisterfahrerin hat auf der A 72 für Aufregung gesorgt. Nach Polizeiangaben waren in der Nacht zum Dienstag mehrere Anrufe eingegangen, wonach ein Auto von Plauen in Richtung Hof unterwegs war. » mehr

06.05.2019

A9 gesperrt: Auto fängt während der Fahrt Feuer

Rettung in letzter Minute: Weil in der Nacht zum Montag plötzlich Rauch aus dem Motorraum kam, hielt eine Familie auf der A9 an. Noch bevor sie den Notruf wählen konnte, stand der Wagen lichterloh in Flammen. » mehr

Wildschwein

09.04.2019

A9: Wildschwein-Unfall und torkelnder Fahrer im Stau

Ein Wildschwein hat auf der Autobahn 9 für einen Crash und einen längeren Stau gesorgt. Gleichzeitig fiel den Einsatzkräften dabei ein zu seinem Auto torkelnder Mann auf. » mehr

In Gedenken an Sophia: Beim Trauergottesdienst in Amberg Anfang August erinnert eine Karte an die getötete Studentin. Foto: Daniel Karmann/dpa

24.08.2018

Durch die Hölle

Vor zehn Wochen ist die Studentin Sophia L. aus Amberg ermordet worden. Ihre Familie muss seither nicht nur mit der Trauer fertig werden. » mehr

Ein Straßenschild warnt vor Glätte

30.12.2018

Zu schnell auf winterlichen Straßen - mehrere Unfälle

Mehrere Autofahrer waren am Wochenende zu schnell auf den schneeglatten Straßen unterwegs: Einer krachte mit seinem Wagen in die Leitplanke, ein anderer fuhr in den Straßengraben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kultur-Kulinarik-Kunst-Markt Münchberg /Fotograf: Helmut Eng

Kultur-Kulinarik-Kunst-Markt in Münchberg | 19.05.2019 Münchberg
» 15 Bilder ansehen

90er-Closing Susi Weißenstadt

90er-Closing Susi Weißenstadt | 18.05.2019 Weißenstadt
» 28 Bilder ansehen

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad

Mountainbike-Wochenende in Bad Alexandersbad | 19.05.2019 Bad Alexandersbad
» 22 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 05. 2019
13:13 Uhr