STÄDTE

Karin Hoch, Inhaberin des Geschäftes "Klamotte", übt harsche Kritik an der Verweilinsel vor ihrer Ladentür.	Foto: Schmidt

Premium Inhalt

vor 10 Stunden

FP

Wer verweilt eigentlich auf den Verweilinseln?

Familienfreundlich und bunt sollen die Paletteninseln in der Hofer Ludwigstraße sein. Doch nicht alle Hofer sehen diese Anlagen als Bereicherung für die Innenstadt. » mehr

Sie machen ältere Schwimmer "wasserfest" (von links): die DLRG-Ausbilder Simone Becher, Marie-Luise Mengel, Projektleiterin Vanessa König, Sandra Rödel sowie Dominic Kirchner und Alexander Eckardt. Fotos: privat/cs

Aktualisiert vor 9 Stunden

Münchberg

In jedem Alter zurück ins kühle Naß

Münchberg gehört zu den acht Städten in Bayern, in denen ein Pilotprojekt läuft: Ein Kurs soll Senioren die Scheu vorm Wasser nehmen. Die Uni Bayreuth ermittelt den Erfolg. » mehr

Analoge Klassiker auch in ansonsten oft digitalen Spielzeiten: das große bunte Tuch und das freundlich bemalte Spielmobil, hier in der Frauenlobstraße in Unterkotzau.	Foto: cp

Aktualisiert vor 9 Stunden

Hof

So bunt sind die Ferien daheim

Ferienpass, Ferienprogramm, Spielmobil und Stadtranderholung: Immer mehr Kinder nutzen die Angebote der Stadt und vieler Partner. Das freut nicht nur die Eltern. » mehr

Analoge Klassiker auch in ansonsten oft digitalen Spielzeiten: das große bunte Tuch und das freundlich bemalte Spielmobil, hier in der Frauenlobstraße in Unterkotzau.	Foto: cp

vor 5 Stunden

Hof

So bunt sind die Ferien daheim

Ferienpass, Ferienprogramm, Spielmobil und Stadtranderholung: Immer mehr Kinder nutzen die Angebote der Stadt und vieler Partner. Das freut nicht nur die Eltern. » mehr

Am Wochenende hoben die Mitglieder den Ortsverband Wunsiedel aus der Taufe (von links): Brigitte Artmann, Wilfried Kukla, Dr. Sabine Weigand, Herbert Deyerling und Peter Oberle. Foto: Michael Meier

vor 12 Stunden

Fichtelgebirge

Für das Bürgermeisteramt sechs Jahre zu alt

Die Grünen reaktivieren ihren Ortsverband in Wunsiedel. Die Mitglieder haben in der Festspielstadt große Pläne. » mehr

Der Fotoclub "Scharfschützen" Weißwasser stellt sich bis zum 20. September im Einkaufscenter "Fritz" vor. Unser Bild von der Vernissage zeigt (von links) Vorsitzende Monika Frenzel, zweiten Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack und FAC-Vorsitzenden Mike Schwalbach. Foto: Rainer Unger

18.08.2019

Kulmbach

Ein buntes Kaleidoskop aus der Lausitz

Die "Scharfschützen" Weißwasser zeigen ihre Fotografien in der Fritz- Galerie. Sie pflegen freundschaftliche Bande mit dem FAC Mainleus/Kulmbach. » mehr

Im Stadtarchiv Kirchenlamitz sind alle Archivalien in säurefreien Kartons verwahrt und nach einem einheitlichen Ordnungssystem gegliedert, erfasst und in Findbüchern verzeichnet. Werner Bergmann (linkes Bild, am Computer) verwaltet dieses Archiv. Fotos: Willi Fischer

18.08.2019

Wunsiedel

Geballtes Wissen gut verwahrt

Jahrhundertealte Akten lagern im Stadtarchiv Kirchenlamitz. Es gibt viele Anfragen von Staat, Schule und Wissenschaft. » mehr

Mit Laserpistole: Oberbürgermeister Oliver Weigel (links), Stefanie Fürst von der Wirtschaftsförderung der Stadt (Dritte von links) und Sebastian Macht (Dritter von rechts) gratulierten zur Eröffnung. Mit im Bild: das Ehepaar Sandra und Matthias Lutz (Mitte) und das Team der Action-Halle.

16.08.2019

Fichtelgebirge

Marktredwitz: "Action-Zone" für Laserspiele eröffnet

Die "Action-Zone" in Lorenzreuth bietet auf 600 Quadratmetern Spiel und Spaß mit dem Laser. Sie ist die größte im weiten Umkreis. » mehr

Christine Parker und Johannes Hofmann von der Rechtsaufsicht des Landratsamts bereiten die Kommunalwahl 2020 vor. Foto: Matthias Bäumler

Premium Inhalt

16.08.2019

Fichtelgebirge

Kreistag schrumpft auf 50 Mitglieder

Die Folgen der Demografie treffen auch die Politik. Die Parteien müssen sich die weniger werdenden Plätze möglicherweise mit mehr Gruppierungen teilen. » mehr

Sie wollen neues Leben in die Städtepartnerschaft bringen: Das Foto zeigt einen Großteil des neuen Führungsteams um die Vorstandsmitglieder Susanne Schädlich (vorne, schwarz-weißes T-Shirt), Christof Wunderlich (links neben Susanne Schädlich) und Helmut Ritter (hinter Susanne Schädlich). Foto: Anja Lohneisen

16.08.2019

Fichtelgebirge

Verein soll Partnerschaft beleben

Marktleuthener gehen bei der Freundschaft mit der ungarischen Stadt Herend einen neuen Weg. Künftig soll es wieder mehr Besuche geben. » mehr

Alltag in Hongkong

16.08.2019

Hintergründe

Eingreifen Pekings in Hongkong hätte schwere Folgen

Die Spannungen in Hongkong nehmen weiter zu. China lässt in einem Stadion an der Grenze paramilitärische Einheiten zusammenziehen. Aber will es die Regierung wirklich auf eine Eskalation ankommen lass... » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Der Gang zum Jobcenter ist für die Betroffenen kein leichter. Doch es gibt auch Erfolge: In den zwei Jahren, in denen in Hof das "Cura"-Projekt läuft, wurde damit 54 Langzeitarbeitslosen eine Beschäftigung zugänglich gemacht.	Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Premium Inhalt

15.08.2019

Hof

Mit "Cura" aus dem Langzeit-Tief

Stadt und Jobcenter verlängern ein Hilfsprojekt für Langzeit-Arbeitslose. Die Zielgruppe bisher war klein, doch die Erfolgsquote lässt hoffen. » mehr

Durch diesen Korridor neben dem Feuerwehr-Gerätehaus von Röslau (rechts) sollte die Ortsumgehung hinüber Richtung Brücklas führen.

Premium Inhalt

15.08.2019

Fichtelgebirge

Kommunen verzichten auf Umgehung

Nach dem Planungs-Aus für Holenbrunn haben jetzt auch Röslau und Weißenstadt die Straßenbauvorhaben gestrichen. Sie wollen keine neuen Flächen versiegeln. » mehr

E-Tretroller

15.08.2019

Brennpunkte

Rote Zonen für E-Tretroller - Städte reagieren auf Probleme

Es ist eine neue Form der Mobilität, vor allem bei jungen Leuten und Touristen sind sie beliebt. Doch in vielen Städten sorgen die E-Tretroller gerade für ziemliches Kopfzerbrechen. » mehr

Flutlicht und Mond. Symbolfoto.

14.08.2019

Naila

SpVgg Selbitz darf Flutlichtanlage errichten

Die Spielvereinigung Selbitz hatte Glück: Im vergangenen Jahr hat sie bei einem Gewinnspiel die Leuchtkörper einer Flutlichtanlage im Wert von 33.000 Euro gewonnen. » mehr

Senioren haben Wünsche frei

14.08.2019

Münchberg

Senioren haben Wünsche frei

Über 50 Jubilare feiern ausgelassen ihren 80. und 85. Geburtstag im Casa Bellini in Münchberg. Die Stadt will mehr Angebote für ihre älteren Mitbürger schaffen. » mehr

Nicht alle Menschen auf dem Bild sind echt. Der Monteur rechts ist ein Teil des Gemäldes auf der Fassade der Gasstation. Die übrigen sind (von links): Markus Seidel von Bayernwerk, der technische Leiter der SWW, Markus Hausmann, Reinhold Kellner von Bayernwerk, Bürgermeister Karl-Willi Beck und SWW-Geschäftsführer Marco Krasser. Foto: Matthias Bäumler

14.08.2019

Fichtelgebirge

Graffito soll Gas-Technik erklären

Wunsiedel nutzt die Straßenkunst, um die Bürger zu informieren. Die neue Übergabestation in der Espenstraße kostet 1,2 Millionen Euro. » mehr

Für die rechte Seite der Bergstraße gilt nach der Sanierung die Parkscheiben-Regelung, die Anlieger sollten ihre Autos links parken, und zwar direkt vor oder in ihren Zufahrten oder Garagen. Foto: David Trott

14.08.2019

Marktredwitz

Bald Parkscheiben-Pflicht in Bergstraße

Nach der Sanierung ist das Parken auf der rechten Seite nur noch zwei Stunden erlaubt. Die linke Seite soll vor allem den Anwohnern zur Verfügung stehen. » mehr

Freuen sich über die positive Resonanz auf die Installation: Bärbel Kießling und Horst Kießling (Mitte) mit Wim Evers (links) und Wim Leijendekkers (rechts) vom Partnerschaftskomitee.	Foto: pr.

14.08.2019

Marktredwitz

Rote Lippen bitten zum Musenkuss

Das Marktredwitzer Künstlerehepaar Kießling sorgt in der Partnerstadt Roermond/Swalmen für Aufsehen. Ihre Installation kommt hervorragend an. » mehr

US-Präsident Trump besucht Pennsylvania

14.08.2019

Brennpunkte

Klagen gegen Trumps Kohlepolitik

Kalifornien und Virginia, New York und Chicago - sind nur vier der 22 US-Bundesstaaten und 7 Städte, die gerichtlich gegen die Klimapolitik des US-Präsidenten vorgehen. Um eine Klimakatastrophe zu ver... » mehr

14.08.2019

Schlaglichter

Bundesstaaten und Städte klagen gegen Trumps Kohlepolitik

In den USA gehen 22 Bundesstaaten und 7 Großstädte gerichtlich gegen die Klimapolitik der Regierung vor. Die Rücknahme der Regulierungen von Kohlekraftwerken verstoße gegen das Luftreinhaltegesetz «Cl... » mehr

Buntes Münchberg: "Die Straße der Jugend" gehört auch beim 31. Stadtfest in Münchberg zum Programm. In der Luitpoldstraße stellen zahlreiche Vereine ihre Jugendarbeit vor. Foto: Archiv

13.08.2019

Münchberg

Große Ehre für Münchberger Sportler

Zum 31. Mal lädt die Stadt Münchberg im September zum Stadtfest ein. Dabei vergibt die Werbe-gemeinschaft erstmals eine Auszeichnung für besondere Leistungen. » mehr

Die Führung durch Weißenstadts Unterwelt empfanden die Teilnehmer des Wochenend-Seminars "Dörfer der Zukunft" der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit als einen Höhepunkt ihres Programms im Fichtelgebirge. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de . Fotos: FNS, Rainer Maier

12.08.2019

Fichtelgebirge

Auf der Suche nach dem Dorf der Zukunft

Bei einem Seminar der Friedrich-Naumann-Stiftung erkunden Teilnehmer aus ganz Deutschland das Fichtelgebirge. Sie erleben die Attraktivität kleiner Strukturen. » mehr

Zigarettenkippen

12.08.2019

Brennpunkte

Wegwerfartikel: Hersteller sollen für Entsorgung bezahlen

Kippen, Kaffeebecher und Co. sorgen vielerorts für eine Müllflut. Bald sollen die Hersteller von Wegwerfprodukten die Entsorgung mitbezahlen. Umweltministerin Svenja Schulze erhofft sich davon einen g... » mehr

An kühleren Tagen mit wenig Badebetrieb wagen sich die Gänse auch in die Intensivzone des Untreusees. Hier bleiben sie aber in der Regel im Wasser oder halten sich am eingezäunten Ufer auf. Foto: Vera Dorschner

11.08.2019

Hof

Gänse-Population am See hat sich angeblich halbiert

Spaziergänger und Badegäste bekommen die Tiere gelegentlich zu Gesicht. Aber ein Problem ist offenbar gelöst. » mehr

Das Anwesen Ober Stadt 10 in Kulmbach hat ein prächtiges Portal aus dem Jahre 1730.	Fotos: Erich Olbrich

11.08.2019

Kulmbach

Ein Bürger-Palais erster Güte

Wo heute die Cuba Lounge und der Kunstverein zu Hause sind, lebten einst Ratsherren und Bürgermeister. Der erste nachweisbare Besitzer war Michael Hedler. » mehr

Überschwemmte Straßen in Wenling

10.08.2019

Brennpunkte

Taifun wütet in China: Mindestens 22 Tote nach Erdrutsch

Der schwere Wirbelsturm «Lekima» erreicht die Ostküste Chinas. Bäume und Strommasten knicken um. In der Provinz Zhejiang wird nach einem Erdrutsch ein Dort überflutet. » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Höchste Warnstufe: Taifun «Lekima» trifft auf Chinas Küste

Mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen hat Taifun «Lekima» das chinesische Festland erreicht. Der Wirbelsturm, für den die Behörden die höchste Warnstufe ausgeben hatten, wütete zunächst in de... » mehr

Verkehrsschule. Symbolfoto.

09.08.2019

Hof

Neue Heimat für Hofer Verkehrsschule?

In den Sommermonaten lernen die Hofer Kinder auf Pausenhöfen von Hofer Schulen das Radfahren, im Winter drehen sie seit 40 Jahren in einer Omnibus-Halle der Hofer Stadtwerke ihre Runden. » mehr

Grüne Au. Symbolfoto. Grüne Au. Symbolfoto.

09.08.2019

Hof

Hof: Wie geht es weiter auf der Grünen Au?

Die Hofer SPD besichtigt die Räume des Stadiontraktes. Ihr Fazit: Hier muss schnell etwas passieren. Die spannende Frage lautet nun, wie viel Geld die Stadt in die Hand nimmt. » mehr

Direkt neben der früheren B 15 führt der Perlenradweg von Eulenhammer bei Rehau bis Schönwald.

09.08.2019

Selb

Strecke für Gäste und Einheimische

Im kommenden Jahr wird der Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau fertig sein. Die Bürgermeister freuen sich über die gute Zusammenarbeit und den Gewinn für die Bürger. » mehr

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (links) überreichte den Förderbescheid an Bürgermeister Jürgen Hoffmann. Foto: Hanna Gibbs

Premium Inhalt

09.08.2019

Selb

Im Kampf gegen Funklöcher fließt Geld

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger verteilt die ersten Förderbescheide an Gemeinden mit weißen Flecken in der Mobilfunkversorgung. Darunter ist auch die Stadt Hohenberg. » mehr

Am 29. Juli feierte die Allgemeine Baugenossenschaft in der Hermann-Löns-Straße in Marktredwitz Richtfest. Hier entstehen für zwei Millionen Euro zwei Häuser mit jeweils sechs Wohnungen. Vorne, in der Mitte, neben Oberbürgermeister Oliver Weigel: Geschäftsleiter Dr. Stefan Roßmayer.	Foto: zys

09.08.2019

Marktredwitz

Mehrheit versagt Roßmayer das Vertrauen

Überraschung bei der Mitgliederversammlung der Baugenossenschaft: Der Geschäftsleiter ist nicht mehr Vorstand. » mehr

Die Organisatoren Marion Nitsche-Popp und Heinz König haben jüngst dem Helmbrechtser Bürgermeister Stephan Pöhlmann (von links) die Broschüre "Helmbrechtser Herbstkultur" vorgestellt. Das Heft ist ab sofort an vielen Auslagestellen erhältlich. Foto: Stadt Helmbrechts/M. Weigold

09.08.2019

Münchberg

Viel Musik und reichlich Unterhaltung

Helmbrechts ist längst eine Kulturstadt: Herbstkultur und Kulturwelten haben rund 100 Veranstaltungen im Programm. Auftakt ist am 14. September. » mehr

08.08.2019

Selb

CSU kündigt ausgewogene Kandidatenliste an

Einen Bewerber für das Bürgermeisteramt hat der Selber Ortsverein noch nicht gefunden. Der Vorstand weist in puncto Wohnraum auf die vorhandene Substanz hin. » mehr

Alexander Eberl, Gebietsleiter der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft (DSK) aus dem Büro Nürnberg, Bauamtsleiter Stefan Büttner und Patrick Höfer von der Stadtplanung Geo-Informationssystem GIS (von links) präsentieren das Baulücken-Kataster, das für Marktredwitz und die Ortsteile angelegt wird. Foto: Peggy Biczysko

08.08.2019

Marktredwitz

Wohnen im Zentrum wird immer beliebter

Die Stadt legt jetzt ein Baulücken-Kataster an und begegnet dem Flächenfraß. In den nächsten Wochen erfasst die DSK versteckte Potenziale, um sie dann digital zu bündeln. » mehr

Sackgasse. Symbolfoto.

08.08.2019

Hof

Wendehammer Untere Wart wird teurer

Der Ausbau des Wendehammers in der Unteren Wart in Hof kostet 10.000 Euro mehr, weil die Stadt Hof die Bauarbeiten zu spät ausgeschrieben hatte. » mehr

Symbolfoto. Umleitung.

08.08.2019

Hof

Umleitungen: Kanalarbeiten in der Schaumbergstraße

In der Schaumbergstraße führt die Stadt Hof Kanalbauarbeiten mit anschließender Deckenerneuerung durch. Dadurch kommt es ab dem 21. August zu Umleitungen. » mehr

Am Jean-Paul-Gymnasium sind sie seit Jahren in Gebrauch und erprobt, nach und nach sollen sie auch an fünf anderen Schulen im Stadtgebiet aufgestellt werden: Klassenzimmer in Modulbauweise. Die Planungen dafür laufen bereits seit eineinhalb Jahren auf Hochtouren.

Premium Inhalt

07.08.2019

Hof

Hof: Klassenzimmer-Module befeuern Streit

Die Bauten für zwei Schulen kommen teurer als geplant. Im Ferienausschuss geht es nicht nur um die Mehrkosten, sondern um eine grundsätzliche Meinung dazu. » mehr

Parken im Parkhaus

07.08.2019

Hof

Räte erkundigen sich nach Parkhaus-Projekt

Der Hofer Ferienausschuss genehmigt den Bau eines Parkhauses für die Landkreis-VHS. Die Stadträte wollen wissen, warum das ein Jahr zu spät kommt. » mehr

Zwei, vielleicht sogar drei Spielzeiten lang darf der VER die Umkleidekabinen im Untergeschoss der Gaststätte "Eisstadion" noch nutzen.

07.08.2019

Selb

VER Selb: Keller bleibt vorerst Kabine

Der VER Selb darf die Umkleiden im Untergeschoss der Gaststätte Meyer noch mindestens zwei Jahre nutzen. Das irritiert zumindest zwei Stadträte. » mehr

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Kulmbacher Land hat die neuen Projekte für die Leader-Förderung beschlossen. Unser Bild zeigt (von links) Inge Tischer, Frank Eckert, den oberfränkischen Leader-Koordinator Michael Hofmann, Klemens Angermann, Thomas Tischer, Landrat Klaus Peter Söllner und Stephan Ertl. Foto: Stefan Linß

07.08.2019

Kulmbach

Radwegenetz wird zum Großprojekt

Das Kulmbacher Land erhält bis zu 460 000 Euro Leader-Förderung der EU. Das Geld fließt in ein Radverkehrskonzept und das Kirchweihprojekt in Limmersdorf. » mehr

Abschiebegefängnis. Symbolfoto.

07.08.2019

Hof

Hof beschließt Sondergebiet für Abschiebe-JVA

In einem beschleunigten Verfahren, das lediglich ein halbes Jahr in Anspruch genommen hat, hat die Stadt Hof die baurechtlichen Grundlagen für das geplante Abschiebe-Gefängnis am Hofer Untreusee gesch... » mehr

06.08.2019

Selb

Baubeginn im Bürgerpark weiter ungewiss

Wohl noch einige Zeit wird es dauern, bis das Wohn- und Büchereigebäude in der Innenstadt entsteht. » mehr

Bei Schwarzach steht eine von bislang vier Mobilfunk-Sendeanlagen im Bereich der Gemeinde Mainleus. Bürger wehren sich dagegen, dass neue Funktürme errichtet werden. Foto: Stefan Linß

06.08.2019

Kulmbach

Proteste verstummen nicht

Erneut verhindert die Mainleuser Bürgerinitiative gegen Mobilfunk einen Sendemast bei Schwarzach. Der Marktgemeinderat kommt allmählich in Wahlkampfstimmung. » mehr

Arles soll Kultur- und Kunstspot werden

06.08.2019

Boulevard

Schweizerin investiert Millionen in Südfrankreich

Die Schweizer Millionärin Maja Hoffmann pumpt Millionen Euro in das südfranzösische Arles. Sie will die Römerstadt zu einem Kultur- und Kunstspot ausbauen. Demnächst wird der spektakuläre Turm des Sta... » mehr

"Was hab’ ich mit den Spaziergängern zu tun?", fragt Klausen-Wirt Remigio Mezzullo. Weil ihn die Stadt nicht so unterstützt, wie er sich das vorstellt, lässt er die Wanderer nicht mehr auf die Toilette.

Premium Inhalt

Aktualisiert am 06.08.2019

Arzberg

Für Wanderer bleibt die Klo-Tür zu

Der Wirt der Seeklause bei Arzberg lässt nur noch seine Gäste auf die Toilette. Die Schuld dafür gibt er dem Stadtrat. » mehr

Ein Hingucker: Auf der ehemaligen Deponie auf dem Rosenthal-Areal entstehen Parkplätze.	Foto: David Trott

Premium Inhalt

05.08.2019

Marktredwitz

Gewerbegebiet nimmt Formen an

Die Rekultivierung der Rosenthal-Brache kostet eine weitere halbe Million Euro. Außerdem muss die Stadt Erdreich teuer entsorgen lassen. » mehr

Porzellinerfest 2019 Selb Selb

04.08.2019

Selb

Porzellinerfest: eine Stadt im Ausnahmezustand

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch begrüßt am Samstag wieder 400 Aussteller beim größten Porzellan-Flohmarkt Europas. Er dankt den Helfern, die diese Tradition leben. » mehr

05.08.2019

Hof

Parkhaus Ludwigstraße - die Mühlen mahlten langsam

Im Herbst 2020 will die Landkreis-VHS endlich die erforderlichen Stellplätze vorweisen. » mehr

Einigung im Sudan

03.08.2019

Brennpunkte

Sudans Militär und Opposition einig über Verfassungsrahmen

Drei Jahrzehnte war Staatschef Omar al-Baschir im Sudan an der Macht. Seit er im April von den Streitkräften gestürzt wurde, ringen Militär und Demokratiebewegung um eine Übergangsregierung. Nun wurde... » mehr

03.08.2019

Schlaglichter

Starkregen Problem für Städte: Mehr «Grün im Grau» gefordert

Erst ist es heiß und trocken, dann schüttet es wie aus Kübeln: Abwasserentsorger fordern, Städte besser auf Starkregen vorzubereiten. Teils könnten die Wassermassen nicht mehr in die Kanäle abfließen,... » mehr