STÄDTE

Parken. Symbolfoto.

vor 9 Stunden

Hof

Bus- und Park-Aktionen laufen verhalten an

Gratis-Parken und günstigere Bus-Tickets sollen Hof im Advent attraktiver machen. Der Zuspruch ist bislang offenbar mäßig. » mehr

Mit einem überwältigenden Vertrauensbeweis wurde Landrat Klaus Peter Söllner erneut zum Landratskandidaten der Freien Wähler und der WGK Kulmbach nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Stefan Schaffranek (WGK), Landrat Klaus Peter Söllner mit Ehefrau Ilse, FW-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Rainer Ludwig sowie stellvertretenden FW-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Landrat Dieter Schaar. Foto: Werner Reißaus

vor 17 Stunden

Kulmbach

Impulsgeber und Macher

Die Freien Wähler setzen weiter auf Klaus Peter Söllner als Landrat. Sie sehen ihn als zentrale Figur des kommunalpolitischen Geschehens im Landkreis. » mehr

Dieter Reiter

vor 23 Stunden

Bayern

Münchner OB fordert für Bus und Bahn mehr Geld

Immer mehr Menschen ziehen in die Großstädte, entsprechend voll ist es in Bussen und Bahnen. Die Kommunen würden den öffentlichen Nahverkehr oftmals gerne ausbauen - stoßen aber an Grenzen. Münchens O... » mehr

Gedenken am Königsplatz in Augsburg

vor 23 Stunden

Bayern

Nach tödlicher Attacke setzt Polizei auf Video-Material

Ein Mann wird auf offener Straße attackiert und stirbt, ein weiterer wird verletzt. Warum es zu der Konfrontation mit einer Gruppe junger Männer kam, ist vollkommen unklar. Die Ermittler setzen jetzt ... » mehr

Sturmböe. Symbolfoto.

Aktualisiert am 07.12.2019

Oberfranken

Amtliche Warnung vor Sturmböen in Oberfranken

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Sturmböen am zweiten Advent in Oberfranken. Mit dem stürmischen Wetter steigen die Temperaturen. » mehr

Heiko Graf betreibt in der Pistenbar als Pächter einen Coffeemaker.	Foto: Jochen Bake

06.12.2019

Region

Eisteich-Bar hat einen Pächter

Die Eisteichsaison ist eröffnet. In diesem Jahr hat die Pistenbar einen Pächter. Laut Stadt Hof soll es auch keine langen Wartezeiten an der Kasse mehr geben. » mehr

Interview: mit Bauhofleiter Maximilian Schroller

Premium Inhalt

06.12.2019

Region

"Stefan Göcking hat meistens Pech"

Der erste richtige Schnee ist nicht mehr fern. Grund genug, beim Arzberger Bauhofleiter Maximilian Schroller nachzufragen und mit einigen Gerüchten aufzuräumen. » mehr

Mit einem symbolischen Scherenschnitt gaben der Bürgermeister und die verantwortlich an Planung und Bau beteiligten Fachleute die Georg-Seidel-Straße offiziell frei. Unser Bild zeigt (von links) Andreas Bäßler (Firma Streicher), Mario Zuber (LuK), Frank Lehmann (Niederlassungsleiter der Firma Streicher in Oelsnitz), Helmut Rausch (Stadtbauamt), Frank Gausche (LuK), Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bauamtsleiter Manuel Thieroff, Bauleiter Sebastian Ullrich und Thomas Bund (Stadtbauamt). Foto: Bußler

06.12.2019

Region

Helmbrechts: Seidelstraße ist wieder frei

Fast eine Million hat die Stadt Helmbrechts für das Bauprojekt ausgegeben. Nun will sie Straßen in der Nähe anpacken. » mehr

Interview: mit Matthias Busch, 50 Jahre, einst Freier Wähler, jetzt CSU-Mitglied

Premium Inhalt

06.12.2019

Region

"Mit Ehrlichkeit kann man viele Probleme beseitigen"

Matthias Busch war kürzlich noch Freier Wähler. Jüngst saß er erstmals für die CSU im Selbitzer Stadtrat. » mehr

Im Kappelland regieren jetzt die Bagger: Auf dem ehemaligen Sportplatz entstehen 13 neue Bauparzellen. Fotos: Florian Miedl

Premium Inhalt

06.12.2019

Region

Dem Paradies droht die Abrissbirne

Der Verein Naturgarten Eden baut sich im Rehauer Forst ein neues Vereinsheim. Eine Genehmigung dafür hat er nicht. Das könnte jetzt drastische Konsequenzen haben. » mehr

Neue Vertragspartner: Bürgermeister Klaus Jaschke (Zweiter von links) und die Hofer Landfestwirte Tim Lehmann, Markus Richter und Christian Schwager (von links).	Foto: Silke Meier

06.12.2019

Region

Schönwald: Neue Wirte fürs Wiesenfest

Das Fest 2020 in Schönwald richten die Hofer Landfestwirte aus. Der Vertrag dazu mit der Stadt ist unter Dach und Fach. » mehr

Die Kinder aus dem Therapeutisch-Pädagogischen Zentrum in Hof freuen sich schon auf den neuen Bau, der an der Stelle der alten Gärtnerei entstehen soll. Sie machen bei strahlendem Sonnenschein die Baustelle unsicher beim Spatenstich mit (hinten von links) Architekt Gernot Heinz, Pfarrer Dieter Knihs, Siegfried Wonsack, Geschäftsführer der Lebenshilfe, Bürgermeister Eberhard Siller, Ute Mai, Leiterin des Montessori-Kinderhauses der Lebenshilfe, Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Johannes Frisch, Leiter der heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe, Mike Oppe von der Firma HTR in Oelsnitz und Gerriet Giebermann, Vorsitzender der Lebenshilfe in Hof. Foto: Ertel

05.12.2019

Region

Erste Steine für ein buntes Haus

Die Lebenshilfe Hof baut eine neue Einrichtung. Das Konzept ist bayernweit einmalig. » mehr

Den neuen Fahrplan für den ÖPNV in Stadt und Landkreis Kulmbach stellten (von links) Kathrin Limmer, Landrat Klaus Peter Söllner, Michael Beck sowie Verkehrsplaner Volker Griesbach vor. Er tritt am 15. Dezember in Kraft und beinhaltet zahlreiche Verbesserungen. Foto: Melitta Burger

Premium Inhalt

05.12.2019

Region

Vario-Busse bringen bessere Anbindung

Zum 15. Dezember startet auch im Landkreis ein neuer ÖPNV-Fahrplan. Der berücksichtigt viele kleine Orte mit einem engeren Takt. Neue Vario-Linien wurden geschaffen. » mehr

05.12.2019

Region

Selbitz will Platz schaffen

Die Stadt wird mehrere alte Gebäude abreißen und hofft auf Fördermittel. Auch Privatleute können davon profitieren. » mehr

Dicht gedrängt stehen die Autos am Unlitzsteig. Das soll mit einem eingeschränkten Halteverbot auf der von hier aus gesehen linken Straßenseite der Vergangenheit angehören. Foto: Gödde

05.12.2019

Region

Parkprobleme in Rehau

Am Unlitzsteig stehen die Autos dicht an dicht. Die Stadt will Abhilfe schaffen. Das geht einem Anwohner nicht weit genug. » mehr

Diese Frauen und Männer stellen sich als Kandidatinnen und Kandidaten der UPW Arzberg für die Stadtratswahl zur Verfügung. Links im Bild zweite Bürgermeisterin Marion Stowasser-Fürbringer. Foto: Christl Schemm

04.12.2019

Region

Ziel ist ein sechstes Mandat

Die UPW Arzberg nominiert einstimmig ihre Kandidaten für die Kommunalwahl. Dr. Heinz Eschlwöch spricht von einem Aufwärtstrend in der Stadt. » mehr

Stadtplaner Dr. Ulrich Wieler (über die Karte gebeugt) diskutierte mit den Teilnehmern der "Bürgerwerkstatt" im Jam über die Stadtentwicklung in vier Stadtvierteln und Ortsteilen. Foto: Jürgen Henkel

Premium Inhalt

04.12.2019

Region

Die Selber Ortsteile im Blick

Neue Ideen für die Stadtentwicklung diskutieren die Teilnehmer der "Bürgerwerkstatt" im Jam. Dieses Mal geht es vor allem um die Integration der Stadtviertel. » mehr

Google

04.12.2019

Topthemen

Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht

Die Muttergesellschaft des Internet-Riesen Google trägt den Namen Alphabet. Das soll auch die Vielfalt ihrer Aktivitäten unterstreichen. Einige wichtige Buchstaben: » mehr

Die neue Kita "Emilio" (hinten) und ein Sechs-Familienhaus an der Moltkestraßen lassen das Interesse am Areal "Wohnen am Volkspark" steigen. Im Frühjahr soll es mit den Musterhäusern in der Mitte des Geländes weitergehen. Foto: Patrick Findeiß

Premium Inhalt

04.12.2019

Region

Bagger locken ins Wohngebiet

Lange lief es schleppend, jetzt steigt die Nachfrage im viel gelobten Neubaugebiet mitten in Helmbrechts. Wegen eines Großauftrags aus Frankfurt fehlen noch Musterhäuser. » mehr

Da haben sich zwei gefunden: Birgit Simmler unterschreibt den L-Vertrag über weitere sechs Jahre, was Bürgermeister Karl-Willi Beck sichtlich freut. Foto: Florian Miedl

03.12.2019

Fichtelgebirge

Entscheidung fällt auf Ferienhof

Die Stadt Wunsiedel hat den Vertrag mit der künstlerischen Leiterin der Luisenburg-Festspiele bis 2027 verlängert. Dazu hat auch ein gutes Essen beigetragen. » mehr

Frank Stumpf, Freie Wähler

04.12.2019

Region

Frank Stumpf auf Listenplatz eins

Die Freien Wähler stellen ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahlen vor. Neben bekannten Namen gibt es auch 19 neue Gesichter. » mehr

03.12.2019

Deutschland & Welt

Nordkoreas Machthaber feiert Einweihung einer neuen Stadt

Mit großem Pomp hat Nordkorea den offiziellen Abschluss der Modernisierung der abgelegenen Stadt Samjiyon gefeiert, die künftig als Aushängeschild gelten soll. Machthaber Kim Jong Un habe das Band bei... » mehr

02.12.2019

Region

Für einen Euro in die Stadt

An den drei Advents-Samstagen 7., 14. und 21. Dezember kostet eine Einzelfahrt mit dem Hofer Stadtbus nur einen Euro - statt 2,50 Euro. » mehr

Es lässt sich gut wohnen in Selb. Allerdings gibt es gerade in der Innenstadt, in Selb-Ost und im Vorwerk einen großen Anteil an unsanierten Gebäuden. Auch der Bedarf an Neubauten ist groß. Foto: Florian Miedl

02.12.2019

Region

Gute Chancen, viel Bedarf

Das Planungsbüro UMS legt dem Stadtrat sein Wohnungsmarktkonzept vor. Oberbürgermeister Pötzsch sieht die Stadt auf dem richtigen Weg. » mehr

Das Künstlerehepaar Anne Hitzker-Lubin und Thomas Lubin stellten ihre Arbeit vor. Unter den gespannten Zuhörern war auch Vorsitzender Roland Blumenthaler (rechts). Viel Symbolik steckt in dem Wand-Vorhang in der renovierten Friedhofshalle (rechtes Bild). Foto: A. P.

02.12.2019

Region

Brand: Neue Friedhofshalle auf der Zielgeraden

Die Fertigstellung des Gebäudes ist in Reichweite. Das Künstlerehepaar Anne Hitzker-Lubin und Thomas Lubin schafft eine "schwebende Leiter". » mehr

Plätze in Krippen und für die Nachmittagsbetreuung gehören zu den großen Wünschen der Rehauerinnen.	Symbolbild: Julian Stratenschulte/dpa

02.12.2019

Region

Rehauerinnen fordern mehr Krippenplätze

127 Damen haben sich an einer Umfrage der Frauen Union beteiligt. Sie äußerten sich dazu, was in der Kommune fehlt und was bereits gut ist. » mehr

02.12.2019

Region

Stadtrat vergibt Konzept für Radverkehr

Es geht weiter mit dem Radverkehrskonzept für die Stadt Kulmbach. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung die Vergabe von Planungsleistungen an ein Verkehrsplanungsbüro in Darmstadt vergeben. » mehr

"Die SPD hat geliefert", sagte Konrad (hinten, links) Scharnagl zur Nominierung der Stadtratskandidaten und des Bürgermeister-Kandidaten Stefan Frank (Mitte, neben ihm seine Frau Claudia). Mit auf dem Bild sind auch SPD-Ortsvereinsvorsitzende Christine Lauterbach (rechts) und Landratskandidat Holger Grießhammer (hinten, zweiter von links). Ganz vorne steht "Parteihund" Lilly.

01.12.2019

Fichtelgebirge

Mehrere Überraschungen auf der Liste

Die Wunsiedler SPD nominiert Stefan Frank zum Bürgermeisterkandidaten. Zudem hofft die Partei auf eine starke Fraktion im künftigen Stadtrat. » mehr

Bürgermeister Stefan Göcking und seine Stellvertreter Stefan Klaubert und Marion Stowasser-Fürbringer schalteten das Licht ein.	Fotos: David Trott

01.12.2019

Region

Arzberg leuchtet

Während der Posaunenchor des CVJM am Sonntag auf dem Arzberger Marktplatz noch einige festliche Stücke spielte, hatten sich der Nikolaus und seine zwei Engel Lorena und Anna bereits in einer Seitenstr... » mehr

Der frisch gewählte Lichtenberger CSU- und ULB-Bürgermeisterkandidat Kristan von Waldenfels (Bildmitte) und die Listenkandidaten für den Stadtrat starten mit dem Motto "Aufbruch und Erfahrung" in den Wahlkampf.	Foto: Köhler

01.12.2019

Region

Kristan von Waldenfels tritt an zur Wahl

CSU und ULB einigen sich mit dem 19-Jährigen auf einen Bürgermeisterkandidaten. Der junge Kandidat gibt sich offensiv und selbstbewusst. » mehr

Parteibuch? Lass stecken!

Premium Inhalt

01.12.2019

Region

Parteibuch? Lass stecken!

Politisches Engagement ist aller Ehren wert. Schwierig wird es, wenn es in Bereiche vordringt, wo es nichts zu suchen hat. Oder man einer Partei angehört, die umstritten ist. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Helmbrechter CSU mit Bürgermeisterkandidaten Wolfgang Feiner (vorne, Mitte). Foto: Engel

02.12.2019

Region

Feilner fordert Pöhlmann in Helmbrechts heraus

Wolfgang Feilner (CSU) fordert Amtsinhaber Stefan Pöhlmann um den Bürgermeistersessel in Helmbrechts heraus - und er will alle Bürger mitnehmen: » mehr

02.12.2019

Region

Grüne fordern Meteorologie-Konzept

Mit zwei Anträgen hat sich Grünen-Stadtrat Dr. Klaus Schrader an den Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner gewandt. » mehr

01.12.2019

Region

Wasser- und Kanalgebühren bleiben stabil

Im Jahr 2020 werden sich in Kulmbach weder die Kosten für Wasser noch für Abwasser verändern. Das hat der Stadtrat am Donnerstag aufgrund einer Vorlage der Stadtwerke beschlossen. » mehr

01.12.2019

Region

Stadt will Fördermittel für das Freibad

Die Stadt Kulmbach will vom Sonderförderprogramm zur Sanierung kommunaler Schwimmbäder profitieren, das der Freistaat Bayern für die Jahre 2019 und 2020 jeweils mit 20 Millionen Euro ausgestattet hat. » mehr

01.12.2019

Fichtelgebirge

Stadt schließt sich Partnerschaftsverein an

Die Verbindungen zwischen Marktleuthen und Herend in Ungarn sind in den vergangenen Jahren eingeschlafen. Nun sollen sie wieder zum Leben erweckt werden. » mehr

Bus und Bahn in Hannover

30.11.2019

Deutschland & Welt

Gratis-Nahverkehr in Hannover soll für Autoverzicht werben

Verzichten mehr Menschen auf die Nutzung des eigenen Autos, wenn Busse und Bahnen kostenlos sind? Und lässt sich so die Lage in den staugeplagten Innenstädten entzerren? Das wird heute in Hannover aus... » mehr

30.11.2019

Region

Stadt Hof verschenkt Bäume - großer Ansturm

Hof soll grüner werden. Deshalb hat die Stadt am Samstag kostenlos 1319 Baumsetzlinge verteilt. Einige Baumarten waren schon nach kurzer Zeit vergriffen. » mehr

Die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler, und Verwaltungsleiter Harald Benz sind vom Programm angetan. Foto: Florian Miedl

29.11.2019

Fichtelgebirge

Stadt gibt Birgit Simmler Rekord-Vertrag

Am kommenden Dienstag wird die künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele, Birgit Simmler, einen Rekord-Vertrag unterschreiben. » mehr

Die Baustelle ist eingerichtet, der Aushub hat begonnen und abschnittsweise werden bereits Fundamente und Bodenplatten gegossen. Innerhalb von nur eineinhalb Jahren soll die Bayreuther Firma Markgraf in der Stelzenhofstraße neben der Hofer JVA eine 5600 Quadratmeter große Abschiebe-Haftanstalt errichten. Sie ist für 150 Insassen ausgelegt.	Foto: Thomas Neumann

Premium Inhalt

29.11.2019

Region

Ein Schwarzbau für 80 Millionen Euro?

Der Bau des Abschiebe-Gefängnisses in Hof hat begonnen - obwohl eine Klage anhängig ist. Diese offenbart ein staatliches Verwirrspiel. So hoffen alle auf eine Einigung. » mehr

Schnelles Internet per Glasfaser will die Stadt Selb in den Schulen sowie im Rathaus einrichten lassen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

29.11.2019

Region

Glasfaser für die Schulen und das Rathaus

Die Schülerinnen und Schüler sollen in den Genuss des schnellen Internets kommen. Die Kosten bleiben dank eines Förderprogrammes überschaubar. » mehr

Bürgermeister Michael Abraham (rechts) lieferte den Jahresbericht ab, hinter ihm (von links) Klaus Müller und Hans Runge von der Polizeistation Rehau, Stadtbaumeister Martin Kugler, Kämmerer Ulrich Beckstein, Hauptamtsleiter Hans-Peter Zeeh und stellvertretender Bürgermeister Werner Bucher. Foto: Gödde

Premium Inhalt

29.11.2019

Region

Hier ist die Welt in Ordnung

In Rehau läuft alles wie am Schnürchen. Dieses Bild vermittelt Bürgermeister Abraham während der Bürgerversammlung. Die Anwesenden haben daran nichts zu meckern. » mehr

Inmitten des idyllischen Stadtparks in Schauenstein würde sich Susanne Köhler einen attraktiven Spielplatz nicht nur für ihre Kinder wünschen. Foto: Werner Rost

Premium Inhalt

29.11.2019

Region

Mutter fordert kindgerechten Spielplatz

In Schauenstein prangern Bürger Missstände an. Bei manchen Fragen zeigt sich der Bürgermeister kompromissbereit. Lob gibt es für eine neue Initiative. » mehr

Füße eines Babys

29.11.2019

Region

Marktredwitz wächst

In diesem Jahr hat es im Klinikum Fichtelgebirge bislang 123 Geburten waschechter Marktredwitzer gegeben. » mehr

Mit dem Bau des Parkhauses an der Kösseine auf dem Benker-Areal soll Ende 2020, Anfang 2021 begonnen werden.	Zeichnung: Stadt Marktredwitz

29.11.2019

Region

Stadt ermittelt Bedarf für Stellplätze

Wie groß das Parkhaus auf dem Benker-Areal wird, soll eine Umfrage bei Investoren und Anliegern zeigen. OB Weigel kündigt einen bunten Strauß an Projekten für 2020 an. » mehr

So stellt sich die Ansicht des geplanten Wohnhauses in der um ein Stockwerk reduzierten Version dar. Plan: Bayerngrund

29.11.2019

Region

Wohnhaus in abgespeckter Version

Das neue Gebäude in der Friedrich-Ebert-Straße 2 in Arzberg wird ein Stockwerk niedriger. Die Änderung des Plans gefällt nicht allen Stadträten. » mehr

Die Luitpoldschüler und die zweite Bürgermeisterin Dorothea Schmid bei der Baumschmuckaktion vor dem Bauhaus-Museum in Weimar. Foto: Silke Meier

29.11.2019

Region

Botschafter aus dem Fichtelgebirge

Die Viertklässler der Selber Luitpoldschule schmücken einen Weihnachtsbaum in Weimar - natürlich mit Porzellananhängern im Bauhausstil. » mehr

29.11.2019

Deutschland & Welt

Globaler Klimaprotest: Tausende in Australien auf der Straße

Aus Protest gegen die drohende Klimakatastrophe sind in Australien landesweit Tausende Jugendliche auf die Straße gegangen. Allein in Sydney versammelten sich gut 500 Schüler vor der Parteizentrale de... » mehr

Einmal mehr erweist sich der Haushalt der Stadt Kulmbach als mächtiges Zahlenwerk. Grafik: Frankenpost

28.11.2019

Region

Stadt investiert 40 Millionen Euro

Die Kinderbetreuung steht auch im kommenden Jahr in Kulmbach wieder ganz vorne. Ein großer Brocken wird aber auch der Abriss des Kaufplatz-Areals, der nun bald beginnt. » mehr

28.11.2019

Region

Viel Lob, wenige kritische Töne

Aus den Fraktionen kommt breite Zustimmung zum Etat, der einstimmig verabschiedet wird. Ganz ohne Kritik geht es aber auch diesmal nicht ab. » mehr

28.11.2019

Oberfranken

Defizitausgleich in Gemeinden steht in Frage

Werden Busfahrten und Schwimmbadeintritte oder die Gebühren in Kitas und Bibliotheken bald teurer? Der Landtag plädiert für den Erhalt eines wichtigen Steuervorteils. » mehr

Reichlich geleert hat sich die Rehauer Stadtkasse in den vergangenen zwölf Monaten, wie es dieses Symbolbild andeutet. Foto: AdobeStock/Michael Möller

28.11.2019

Region

Mageres Haushaltsjahr für Rehau

Das Budget für 2020 ist gerade so ausgeglichen. Die Stadt kann erneut nicht auf eine hohe Gewerbesteuer bauen. Doch die Pflichtausgaben werden nicht kleiner. » mehr